holzhau hotel online buchen
www.holzhau.de: Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen am 23.10.2017
Kontakt | Buchungsanfrage | Gästebuch
Echt Erzgebirge

Wetterstation Holzhau 630m üNN

5.4°C

Niederschlag: 1.55 l/m²
Luftdruck: 1011.20 hPa
Rel. Luftfeuchte: 95.00 %

23.10.2017 | 09:00 Uhr


Sponsor: BCS Computersysteme

www.wetterstation-holzhau.de

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | Panorama | Skilift WebCam | WebCam Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Fahrplan

Archivierte Artikel über das Wettergeschehen in Holzhau - Aktuelle Berichte siehe Startseite

Das Holzhauer Wetter im Mai - Trockener Mai bringt Wehgeschrei» Das Holzhauer Wetter im Mai - "Trockener Mai bringt Wehgeschrei"
"Trockener Mai bringt Wehgeschrei", "Ist der Frühling trocken, gibt es einen nassen Sommer" oder "Mai ohne Regen - fehlt´s allerwegen" sind die Bauernregeln, welche auf den Mai 2017 in Holzhau passen könnten. In einigen Regionen Deutschlands fielen im...
Wetterstation Holzhau nach Blitzeinschlag defekt » Wetterstation Holzhau nach Blitzeinschlag defekt
Am 12.5.2017 gab es rund um Holzhau mehrere kleine Gewitter. Die dabei gefallenen Niederschläge waren jedoch ganz erheblich. Wie schon so oft in der Vergangenheit, gab es auch dieses mal einen einzelnen, besonders heftigen Blitzeinschlag in Holzhau. Die Wetterstation...
Durchwachsenes Osterwetter in Holzhau und 5 Zentimeter Schnee nach Ostern» Durchwachsenes Osterwetter in Holzhau und 5 Zentimeter Schnee nach Ostern
Ostern 2017 war -vom Wetter her gesehen- recht durchwachsen. Am Samstag war es kühl und windig. Durch die sonnigen Passagen war das Wandern trotzdem noch ganz angenehm. Am Ostersonntag und Ostermontag wurde das Wetter wesentlich ungemütlicher. Das Osterfeuer...
Grünlandtemperatur erreicht + ausreichend Niederschlag = Sensationeller Start in den Frühling! Ostern trotzdem Schnee?» Grünlandtemperatur erreicht + ausreichend Niederschlag = Sensationeller Start in den Frühling! Ostern trotzdem Schnee?
Selten gibt es im Erzgebirge einen zeitigen und gleichmäßigen Start in den Frühling. Allzu oft wechseln sich zu kalte, nasse Perioden mit warmen, zu trockenen ab. Einen optimalen Frühjahrsverlauf gibt es praktisch nie. Und selbst wenn es ein...
März 2017 endet warm - Winter 2016/2017 war in Holzhau ein Mäßig kalter Winter» März 2017 endet warm - Winter 2016/2017 war in Holzhau ein "Mäßig kalter Winter"
Der März 2017 endete in Holzhau mit recht angenehmen Temperaturen. Schon am vergangenen Wochenende (25./26.3.) konnte man sich bei strahlendem Sonnenschein einen Sonnenbrand einfangen. Der bis Dienstag anhaltende, ungemütlich kalte Ostwind schraubte allerdings...
Sturmböen bis 100km/h - Deutscher Wetterdienst gibt Unwetterwarnung für Holzhau heraus» Sturmböen bis 100km/h - Deutscher Wetterdienst gibt Unwetterwarnung für Holzhau heraus
Der Deutsche Wetterdienst DWD hat mehrere Unwetterwarnungen für unser Gemeindegebiet herausgegeben. Sie gelten für den gesamten Donnerstag (2.März 2017). Wir bitten um Kenntnisnahme. Das derzeitige Sturmtief ist schon der zweite schwere Sturm seit...
Das war der Januar 2017 in Holzhau - Die Wetterdaten im Überblick» Das war der Januar 2017 in Holzhau - Die Wetterdaten im Überblick
Der Januar 2017 begann schon kurz nach dem Jahreswechsel mit einem entschlossenen Wintereinbruch. Innerhalb weniger Tage wuchs die Schneedecke auf etwa 70 Zentimeter. Während im Flachland bei wenigen Zentimetern Schnee der Verkehr zusammenbrach, arbeitete...
Den Wetterdiensten über die Schulter geschaut - Bis Ende Januar stabiles Winterwetter in Sicht» Den Wetterdiensten über die Schulter geschaut - Bis Ende Januar stabiles Winterwetter in Sicht
Bei dem derzeit so traumhaften Winterwetter stellt sich natürlich sofort die Frage, wie lange die aktuelle Wettersituation anhalten wird. Immerhin warten die Erzgebirger seit Ende September darauf, "dass es mal wieder ein paar zusammenhängende, schöne...
» Das Wetter in Holzhau am 12.1.2017: 10 cm Neuschnee und nach 12 Tagen erstmals wieder Plusgrade
Die letzten Plusgrade wurden in Holzhau am Neujahrstag gemessen. Seitdem gab es Dauerfrost, teilweise bis -18,2°C (in 2 m Messhöhe). Mit diesem Wert schaffte es der 7. Januar 2017 auf Platz 5 der kältesten Tage seit Februar 2007. Der Januar 2017 ist momentan...
Wetterstation Holzhau: Der November 2016 war zu kalt - Kältester November seit 2007» Wetterstation Holzhau: Der November 2016 war "zu kalt" - Kältester November seit 2007
Möglicherweise hatten Sie im vergangenen Monat den Eindruck, es sei für November viel zu kalt. Die gute Nachricht: Ihre subjektive Wahrnehmung hat Sie nicht getäuscht. Der November 2016 hatte in Holzhau (Ortsmitte) eine Durchschnittstemperatur von...
Was taugen professionelle Wettervorhersagen für Holzhau wirklich?» Was taugen professionelle Wettervorhersagen für Holzhau wirklich?
Holzhau.de schaut fast täglich auf den Webseiten der professionellen Wetterdienste vorbei. Gelegentlich gibt es bei den Wettervorhersagen grobe Ausreißer, weil die Prognosen für Holzhau "gerechnet" werden und nicht auf der Basis langjähriger,...
Bodenfrost in der Nacht vom 10. zum 11. August 2016» Bodenfrost in der Nacht vom 10. zum 11. August 2016
Wie von den Wetterdiensten angekündigt, sanken die Temperaturen in der zweiten Augustwoche in den einstelligen Bereich. Am Donnerstag, den 11. August 2016 wurde um 6:45 Uhr für eine kurze Zeit eine Tiefsttemperatur von 1,3°C gemessen. Da dieser Wert in...
Alle Jahre im August - Kommt in den nächsten Tagen wieder ein Temperatursturz?» Alle Jahre im August - Kommt in den nächsten Tagen wieder ein Temperatursturz?
Seit Jahrzehnten gibt es in Holzhau im August einen rabiaten Temperatursturz. Einige ältere Einwohner erinnern sich bestimmt daran, dass es Ende der achtziger Jahre im August sogar Schnee gab. Auch die Goldwinger, welche in den Jahren bis 2012 direkt neben...
Medienhysterie wegen Wintereinbruch im Februar» Medienhysterie wegen "Wintereinbruch" im Februar
Die Langzeitprognosen der Wetterdienste sagten für den Februar 2016 Temperaturen von "5-7 Grad über dem langjährigen Durchschnitt" voraus. Nur kurzfristig sollten kleine Wintereinbrüche für Abwechslung sorgen. Vor einigen Tagen schrieb...
Deutsche und amerikanische Wetterdienste liefern Wetterprognosen für Februar und März 2016» Deutsche und amerikanische Wetterdienste liefern Wetterprognosen für Februar und März 2016
Zuerst waren es die amerikanischen Wetterdienste, welche das aktuelle (Mist-) Wetter für das Erzgebirge treffsicher vorhersagten. Doch nicht nur das: Sie lieferten auch Langzeitprognosen für den Februar und März 2016. Der Februar 2016 soll im Erzgebirge...
Wetterstation Holzhau misst -16,9°C » Wetterstation Holzhau misst -16,9°C
Da sage noch jemand, der Winter habe keine "Zähne" mehr: Die Wetterstation Holzhau hat am Morgen des 19. Januar 2016 eine Tiefsttemperatur von -16,9°C gemessen. Kurz vor Mitternacht zeigte das Thermometer -16.4°C. ähnlich niedrige Temperaturen wurden...
Offizielle Erklärung zum Thema Schneehöhe in Holzhau» Offizielle Erklärung zum Thema "Schneehöhe in Holzhau"
Liebe Leser, in der Vergangenheit gab es immer wieder Diskussionen zum Thema "Schneehöhe". Dazu möchten wir folgende Erklärung abgeben: Wir betrachten die "Schneehöhe" als "Wetterparameter" bzw. eine "Folge von Wetter". Daher melden wir auf...
Das Wetter in Holzhau des gesamten Jahres 2015 im Zeitraffervideo» Das Wetter in Holzhau des gesamten Jahres 2015 im Zeitraffervideo
In der Vergangenheit hat man oft bemerkt, daß die eigenen Erinnerungen zum Thema "Wetter" sehr stark von den tatsächlichen Wetterbedingungen abweichen können. Seit über 10 Jahren speichert holzhau.de jeden Tag mindestens ein Bild, um die Wettersituation...
Stürmischer Ostwind bringt Frost - Beschneiungsanlagen am Skilift Holzhau in Betrieb» Stürmischer Ostwind bringt Frost - Beschneiungsanlagen am Skilift Holzhau in Betrieb
Der stürmische Ostwind in der Nacht vom 30. zum 31. Dezember 2015 hat die Wetterlage in Holzhau komplett verändert. Nachdem um Weihnachten herum Rekordtemperaturen von bis zu 14°C gemessen wurden, fielen die Temperaturen in der Vorsilvesternacht auf knapp...
Gartensaison 2015 in Holzhau eröffnet - Gründlandtemperatur am 20. April überschritten» Gartensaison 2015 in Holzhau eröffnet - Gründlandtemperatur am 20. April überschritten
Die Einwohner von Holzhau können in die Gartensaison 2015 starten. Die Grünlandtemperatur von 200 Kelvin wurde am 20. April überschritten. Der Winter 2014/2015 war etwas kälter als der vorangegangene. Die Kältesumme betrug 2013/2014 nur...
Ostern 2015 in Holzhau - Viel Neuschnee am Gründonnerstag» Ostern 2015 in Holzhau - Viel Neuschnee am Gründonnerstag
Am letztem Sonntag Abend (29.3.15) setzte in Holzhau starker Wind ein, es begann zu regnen. Das Wetter steigerte sich innerhalb von Stunden bis auf Unwetterniveau und blieb für mehrere Tage auf diesem Stand. Tagsüber wechselten sich Sonnenschein mit Graupelschauern,...
» Radikaler Wetterwechsel - Steht die Schneesicherheit auf dem Spiel?
Der Samstag (7.2.2015) präsentierte sich mit traumhaftem Winterwetter. Er begann mit -13.4°C, zum Mittag wurden bei strahlend blauem Himmel Plusgrade gemessen. Viele Touristen und Wintersportler waren an diesem ersten Winterferientag in Holzhau. Doch am...
Einzigartiges Naturschauspiel zwischen den Ortsteilen Clausnitz und Bienenmühle» Einzigartiges Naturschauspiel zwischen den Ortsteilen Clausnitz und Bienenmühle
Ein einzigartiges Naturschauspiel hat sich in der letzten Nacht (28./29.1.2015) zwischen unseren Ortsteilen Clausnitz und Bienenmühle ereignet. Auf einer großen Hangfläche haben sich "Schneerollen" gebildet. Offenbar war die Schneekonsistenz dort...
Accuweather sagt für Dezember 2014 Dauerfrost voraus (mehrfach aktualisiert)» Accuweather sagt für Dezember 2014 Dauerfrost voraus (mehrfach aktualisiert)
Kommt der Winter nun doch? Der Wetterdienst Accuweather hat für den gesamten Dezember 2014 Dauerfrost vorausgesagt. Wie die nebenstehende Grafik (Quelle: Accuweather) bzw. die unten verlinkte Webseite zeigt, soll der Winter Anfang Dezember im Erzgebirge Einzug...
Holzhauer Wetterrückblick: Die Monatsmitteltemperaturen August, September und Oktober 2014» Holzhauer Wetterrückblick: Die Monatsmitteltemperaturen August, September und Oktober 2014
Das Jahr 2014 bot bisher ein merkwürdiges Wetter. Es gab wenig Schnee. Man konnte auf den Loipen kaum Ski laufen. Dem "Winter", welcher seinen Namen nicht wert war, folgte ein trockener und warmer März. Der März 2014 war der wärmste März...
22.10.2014 - Erster Schneefall des Winters 2014/2015 in Holzhau» 22.10.2014 - Erster Schneefall des Winters 2014/2015 in Holzhau
In der Nacht vom 21.10. zum 22.10.2014 hat es in Holzhau zum ersten mal Schneefall gegeben. Für die Nacht waren mehrere Wetterwarnungen vor Starkregen, Schnee und Sturmböen bekannt gemacht worden. Nach der stürmischen Nacht ohne nennenswerte Schäden...
Unwetter am 1.Mai 2014 - Hagel, Gewitter und Starkregen» Unwetter am 1.Mai 2014 - Hagel, Gewitter und Starkregen
Der "Tag der Arbeit" 2014 begann recht freundlich, auch wenn das Thermometer gegen 6.30 Uhr bis auf 3.9°C fiel. Am frühen Nachmittag (13.30 Uhr) wurden angenehme 19.2 °C gemessen. Zwischen 16 Uhr und 16:45 Uhr stürzten die Temperaturen auf 6 °C...
Der Mai 2014 beginnt mit kräftigen Nachtfrösten» Der Mai 2014 beginnt mit kräftigen Nachtfrösten
In den ersten Nächten im Mai 2014 wurden kräftige Nachtfröste gemessen. In der Nacht vom 3. zum 4. Mai fiel das Thermometer bis auf -3.9°C. In der darauf folgenden Nacht wurden nochmals -3.6°C festgestellt. Die Temperaturen blieben dabei...
» Das Wetter des Jahres 2013 - Ein Rückblick
Das Jahr 2013 ist Geschichte und damit wird es Zeit, das Wetter des Jahres 2013 zu analysieren. Unsere Wetterstation im Tannenweg Holzhau zeichnete insgesamt 82064 Temperatur-Messwerte auf. Die Jahres-Durchschnittstemperatur betrug 6.6229 °C. Trotz der warmen...
Winter nimmt ersten ernstzunehmenden Anlauf (27.11.2013)» Winter nimmt ersten ernstzunehmenden Anlauf (27.11.2013)
Es gab in diesem Herbst nur wenige Augenblicke, in denen man befürchten musste, dass der Winter im Anmarsch sei. Bei den zwei leichten Schneeschauern vom 6. und 15. November 2013 blieb der Schnee nur wenige Stunden liegen. Am vergangenen Sonntag Nachmittag...
Leichter Schneefall am 15.11.2013» Leichter Schneefall am 15.11.2013
Nachdem es am 6.November 2013 im Holzhauer Oberdorf für wenige Stunden geschneit hatte, fiel der Schnee am 15. November bis in das Holzhauer Muldental. Die Schneefallgrenze sank auf etwa 550 Meter. Tieferliegende Regionen meldeten Schneeregen. Leider blieb...
Wann kommt der Winter ? - Prognosen von Wetter.com» "Wann kommt der Winter ?" - Prognosen von Wetter.com
"Kai|APOSTROPHs Kolumne" auf wetter.com (Link zum Video am Ende des Artikels) beschäftigt sich diesmal mit dem Thema "Wann kommt der Winter?". Während im vergangenen Jahr, genau am 28. Oktober 2012, der Holzhauer Skilift in Betrieb war, gab es dieses...
» Hochwasserlage - Jörg Kachelmann ist skeptisch
Die Hochwasserlage entspannt sich im Quellgebiet der Freiberger Mulde langsam, während andere Regionen noch auf das Hochwasser warten. Doch nun hat Wetterexperte Jörg Kachelmann bekanntgegeben: Es bestehe eine gewisse Gefahr, dass sich das Wetter der...
Am kommenden Wochenende kann die Gartenarbeit  in Holzhau beginnen» Am kommenden Wochenende kann die Gartenarbeit in Holzhau beginnen
Die Gartensaison steht in Holzhau vor der Tür. Am kommenden Wochenende ist damit zu rechnen, dass die Grünlandtemperatursumme von 200 Kelvin überschritten wird. Die Grünlandtemperatur, auch Wärmesumme genannt, gilt als Indikator für...
Kräftiger Wintereinbruch in Holzhau - 50 Zentimeter Neuschnee (21.2.2013)» Kräftiger Wintereinbruch in Holzhau - 50 Zentimeter Neuschnee (21.2.2013)
Für den vergangenen Dienstag (19.2.) waren rund 25 Zentimeter Neuschnee vorhergesagt worden. Am Mittwoch sollte der Schneefall aufhören. In Holzhau war es etwas anders: Am Dienstag Vormittag begann es zu schneien. Es fielen etwa 5-10 Zentimeter Pulverschnee....
Neues Video von Kachelmannwetter: Der Winter bleibt noch eine Weile !» Neues Video von Kachelmannwetter: "Der Winter bleibt noch eine Weile !"
Jörg Kachelmann hat ein neues Video bei Youtube eingestellt. Mit seinem aktuellen 15-Tage-Trend beantwortet er die Frage, wie lange es noch Winter bleibt und ab wann der Frühling kommt. Kachelmann meint, dass es ab dem 23. Februar möglicherweise...
13.02.2013 - Moderater Frost und 10 Zentimeter Pulverschnee» 13.02.2013 - Moderater Frost und 10 Zentimeter Pulverschnee
In den letzten 24 Stunden fiel in Holzhau und Umgebung wieder etwas Pulverschnee. Je nach Windrichtung und Lage erreichte die Neuschneeschicht eine Höhe zwischen 5 und 15 Zentimeter. Dabei wurden gleichmäßige winterliche Temperaturen gemessen. In...
Neues Video von Kachelmannwetter: Wie lange bleibt es noch Winter?» Neues Video von Kachelmannwetter: "Wie lange bleibt es noch Winter?"
"Wie lange bleibt es noch Winter und warum gibt es eigentlich Wintergewitter?" Mit diesen beiden Themen beschäftigt sich Jörg Kachelmann (kachelmannwetter) in seinem neuesten Video auf Youtube. Kachelmann meint, dass es in den nächsten Tagen auf...
1.2.2012: Winter nimmt Anlauf Nummer 4 und fährt weiter Achterbahn» 1.2.2012: Winter nimmt Anlauf Nummer 4 und fährt weiter Achterbahn
Nachdem die Schneedecke in der letzten Woche erneut komplett abgeschmolzen ist, hat der "Winter" am Freitag den vierten Anlauf genommen. Die Schneehöhe blieb jedoch bei wenigen Zentimetern stehen. Der Schneematsch auf den Straßen und Gehwegen überfror...
Holzhau am 29.1.2013: Schneeregen und Plusgrade» Holzhau am 29.1.2013: Schneeregen und Plusgrade
Das Tauwetter kam eine Woche früher als ursprünglich angekündigt. Nachdem in der Nacht vom Sonntag zum Montag bei leichten Minusgraden 4 cm Neuschnee fielen, gab es in der Nacht zum Dienstag den ersten Schneeregen. Ab Mitternacht wurden durchgehend...
» Holzhau am 22.1.2013: Drei Zentimeter Neuschnee und minus 10 Grad Celsius
Wer noch etwas Wintersport treiben möchte, sollte sich beeilen. Kachelmannwetter sagt voraus, dass es Ende Januar mit dem Winter wieder vorbei sein könnte. Das ist zur Zeit der dritte Anlauf des Winters. Die letzten Tage waren frostig, brachten aber wenig...
11.1.2013: Winter nimmt dritten Anlauf» 11.1.2013: Winter nimmt dritten Anlauf
Die natürliche und künstliche Schneedecke ist in diesem Winter schon zwei mal komplett abgetaut. Doch es ist eine Wetteränderung in Sicht. Seit Donnerstag Abend (10.1.) hat Holzhau wieder eine geschlossene Schneedecke. Sie wuchs im Laufe des Freitags...
132 Liter Regen von 23.12.2012 - 10.1.2013 - Wiesen überflutet - Schneehöhe null» 132 Liter Regen von 23.12.2012 - 10.1.2013 - Wiesen überflutet - Schneehöhe null
In der Zeit vom 23.12.2012 bis zum 10.1.2013 gab es fast durchgehend Niederschläge. Der größte Teil fiel als Regen und ließ sowohl die natürliche als auch die künstliche Schneedecke komplett abschmelzen. Im genannten Zeitraum fielen...
Jörg Kachelmann (Kachelmannwetter): Wann kommt der Winter zurück?» Jörg Kachelmann (Kachelmannwetter): "Wann kommt der Winter zurück?"
Wie wird das Wetter zu Silvester und wann kommt der Winter zurück ? Jörg Kachelmann beantwortet diese Fragen in seinem aktuellen Videoblog auf Youtube. Nach seiner Meinung wird es bis zum 4.1.2013 relativ mild bleiben. Danach besteht die berechtigte Hoffnung,...
Kachelmannwetter: Wie lange bleibt der Winter? » Kachelmannwetter: "Wie lange bleibt der Winter?"
Jörg Kachelmann beschäftigt sich in seiner aktuellen Ausgabe des "Kachelmannwetters" mit der Frage: Wohin entwickelt sich das Wasser ab Mitte Dezember ? Zur Zeit ist noch nicht ganz klar, ob es ein verfrühtes Weihnachtstauwetter oder weitere Schneefälle...
November 2012 mit durchschnittlichen Temperaturwerten (Aktualisiert)» November 2012 mit durchschnittlichen Temperaturwerten (Aktualisiert)
Nachdem es Ende Oktober 2012 schon einmal 10-20 Zentimeter Neuschnee gab, konnte der Skilift am 28.Oktober eingeschaltet werden. Wie von den Wetterdiensten vorhergesagt, blieb der Schnee aber nur bis zum darauf folgenden Donnerstag (1.11.2012) liegen. Seitdem fiel...
» 12. Mai 2012: 19.68 Liter Regen/qm und Temperatursturz
Die Wetterfrösche hatten es prognostiziert: Ein kräftiger Wetterumschwung sollte in der Nacht vom Freitag zum Samstag für starke Niederschläge und Gewitter sorgen. Schon im Laufe des Freitagnachmittags wechselten sich dunkle Gewitterwolken mit...
» 5 Liter Regen auf 630m üNN, weitere Schauer und Plusgrade am 19.2.2012
Sonntag, 19. Februar 2012: Seit 2:30 Uhr fiel -teilweise kräftiger- Regen. Bis zum Tagesanbruch kamen immerhin 5.2 Liter / m|HOCHZWEI zusammen. Die Nachttemperaturen lagen um 2,5°C. In den oberen Ortslagen kam der Niederschlag teils als Schneeregen, teils...
Ziemlich windig in Holzhau - Windsensor der Wetterstation gestört» Ziemlich windig in Holzhau - Windsensor der Wetterstation gestört
In Holzhau war es in den letzten Tagen ziemlich windig. Zumindest, wenn es nach dem Windsensor unserer Wetterstation im Tannenweg geht. Er zeigte permanent 51 km/h Windgeschwindigkeit an. Ursache der Störung war ein "abgesoffener" Stecker am Windsensor. Seit...
» Serie von "Rekord"temperaturen im Februar 2012
Vor einer Woche haben wir an dieser Stelle von der "tiefsten gemessenen Temperatur" berichtet, seit unsere Wetterstation im Februar 2007 aufgestellt wurde. Nicht nur, dass dieser Minimalwert in den darauffolgenden Nächten weiter nach unten verschoben wurde....
Wetterstation Holzhau-Tannenweg misst neue Tiefsttemperatur» Wetterstation Holzhau-Tannenweg misst neue Tiefsttemperatur
Seit Februar 2007 gibt es die Wetterstation im Holzhauer Tannenweg. In den vergangenen Wintern haben wir regelmäßig Temperaturen um -20°C gemessen. Am heutigen 2. Februar 2012 wurde gegen 8 Uhr eine neue Tiefsttemperatur festgestellt: Minus 21.9...
Stabiles Winterwetter in Holzhau - Tagesdurchschnittstemperaturen der letzten Tage» Stabiles Winterwetter in Holzhau - Tagesdurchschnittstemperaturen der letzten Tage
Seit November hoffen die Holzhauer auf einen "richtigen" Winter. Nun ist seit einer Woche endlich (!!!) Schluß mit der Wetter-Achterbahn. Die Tagesdurchschnittstemperaturen liegen im Dauerfrostbereich. Tiefsttemperaturen von etwa -13°C konnten in den...
26.1.2012 - Bisher schönster Wintertag der Saison» 26.1.2012 - Bisher schönster Wintertag der Saison
Mit -12.7°C, strahlend blauem Himmel, Sonnenschein und Pulverschnee begann der bisher schönste Wintertag der Saison 2011/2012. Gegen 9 Uhr drehte der Wind auf Süd. Es schoben sich ein paar Wolken aus Tschechien in den Sonnenaufgang. Sie lösten...
» 13.1.2012 - 10-20 Zentimeter Neuschnee und Schneeverwehungen
Der Sturm der vergangenen Nacht hielt in den höheren Ortslagen weiter an. Am Freitagvormittag begann es zu schneien. Der Schneefall wurde schauerartig stärker, durch die Windböen war die Sicht stark eingeschränkt. Innerhalb kürzester Zeit...
» 12.1.2012: Heftige Windböen, Wintergewitter und kräftiger Regen
Am Donnerstagabend zeichnete sich ein Wetterwechsel ab. Eine Kaltfront ist seit Tagen angekündigt, welche am kommenden Wochenende für den neuen Winter im Erzgebirge sorgen soll. Am Donnerstagabend gab es im Holzhauer Tal heftige Windböen und mit...
» Tiefdruckgebiet "Andrea" brachte 20-50 Zentimeter Neuschnee nach Holzhau
Das seit Ende vergangener Woche aktive Tiefdruckgebiet "Andrea" verursachte in Holzhau kaum nennenswerte Schäden, wenn man einmal vom unruhigen Nachtschlaf von besorgten Touristen absieht. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt fielen am Wochenende größere...
» Unwetterwarnung wegen Orkan "Andrea" für den 5.1.2012
Der heranziehende Orkan "Andrea" wird das Erzgebirge im Laufe des Donnerstages (5.1.2012) erreichen. Die Windstärken werden schon in der Nacht zum Donnerstag erheblich zunehmen. Die zu erwartenden Windgeschwindigkeiten werden zwischen 100km/h (Windstärke...
Das neue Jahr 2012 startet in Holzhau sehr mild und regnerisch» Das neue Jahr 2012 startet in Holzhau sehr mild und regnerisch
In der Silvesternacht durchbrachen die Temperaturen den Gefrierpunkt. Der Neujahrstag begann mit etwa 1°C, dann gab es vormittags einen markanten Temperatursprung auf etwa 7°C. Bis auf eine sehr kurze Zeit mit Minusgraden am 3.1.2012 von 7:15 Uhr bis 9.15...
» Neujahrstag 2012 beginnt mit Nieselregen und 1°C
Liebe Leser, wir hoffen, Sie sind gut im neuen Jahr angekommen. Auch an dieser Stelle möchten wir noch einmal die allerbesten Wünsche für das vor uns liegende Jahr 2012 übermitteln. Am Neujahrstag ist man oft von vielen guten Vorsätzen...
31.12.2011 - Neuschnee lockt Wintersportler an Lift und Loipe» 31.12.2011 - Neuschnee lockt Wintersportler an Lift und Loipe
In der letzten Nacht fielen etwa 10-15 Zentimeter Neuschnee. In Holzhau ist das ein Grund, die Loipen frisch zu präparieren. Der größte Teil des Loipennetzes war bereits am Vormittag neu eingespurt. Am Skilift nutzte man die Nachttemperaturen um...
Holzhau am 30.12.2011: Leichter, schauerartiger Schneefall» Holzhau am 30.12.2011: Leichter, schauerartiger Schneefall
In den letzten 48 Stunden gab es einen Luftdruckabfall von 1027 hPa auf 1000 hPa. Das ist kein Extremwert, aber: Ein Tiefdruckgebiet zieht heran. In der Nacht zum Freitag brachte es leichten, schauerartigen Schneefall in das Tal. Die Neuschneehöhe liegt bei...
» Weiterer Schneefall und Wintersonnenwende am Mittwoch (21.12.2011)
Am Mittwoch, den 21.12.2011, begann der Tag mit teils kräftigem Schneefall. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt fielen schon in den Morgenstunden 5 Zentimeter nasser Schnee. Im Vergleich zum Vortag lag die 8.00 Uhr-Temperatur knapp 9°C höher. Der...
Die Wintersportsaison hat in Holzhau begonnen - Loipen gespurt - Skilift in Betrieb» Die Wintersportsaison hat in Holzhau begonnen - Loipen gespurt - Skilift in Betrieb
Sturmtief "Joachim" brachte am 16.12.2011 den langerhofften Winter nach Holzhau. Der Wetterwechsel wurde von einem historisch bedeutsamen Luftdruckwert von 973,2 hPa (16.12.2011/ 17:30 Uhr) begleitet. Das ist der bisher tiefste Luftdruck, seit unsere Wetterstation...
» Neue Unwetterwarnung (Stufe rot) vor Orkan, Starkschneefall, Schneeverwehungen, Glatteis
Schon am Mittwoch warnte Jörg Kachelmann und seine Wetterdienste Meteomedia / Unwetterzentrale vor einem sich über dem Atlantik aufbauenden Sturmtief. Es trägt den Namen "Joachim" und wird am Freitag quer über Deutschland fegen. Dabei fallen...
» Und wieder: Unwetterwarnung wegen hoher Windgeschwindigkeiten
Amtliche Warnung vor Sturmböen des Deutschen Wetterdienstes RZ Leipzig für den Bereich Sachsen, Landkreis Mittelsachsen Tiefland) und Landkreis Mittelsachsen Bergland), gültig von: Freitag, 09.12.2011 06:00 Uhr bis: Freitag, 09.12.2011 11:00 Uhr....
» Wetteränderung - Schneefall geht weiter - Unwetterwarnung für Mittelsachsen
Anfang der Woche wurde der Schneefall bis Mittwoch, maximal Donnerstag vorhergesagt. Danach sollte es wieder wärmer und trockener werden. Doch seit heute zeigen die Wetterprognosen bis zum kommenden Dienstag weitere Schneefälle an. Gleichzeitig wurde...
2. Adventwochenende: Endlich wieder etwas Niederschlag - wenn auch wenig» 2. Adventwochenende: Endlich wieder etwas Niederschlag - wenn auch wenig
Wer in den letzten Tagen an der Freiberger Mulde entlang wanderte, war über die seltsame Ruhe erstaunt. Kein gewaltiges Rauschen wie sonst, eher ein leises Plätschern war von "Europas schnellstem Fluß" zu hören. Der Wasserspiegel ist zwar noch...
Wann kommt der Winter ? Dauerhochdruckgebiet - Niederschlags- und frostfrei» Wann kommt der Winter ? Dauerhochdruckgebiet - Niederschlags- und frostfrei
Wann kommt der Winter ? In der vorigen Woche haben wir von der Kunstschneeproduktion am Skihang und der Vereisung der Natureisbahn Holzhau berichtet. Seit Mitte letzter Woche sind die Temperaturen jedoch um fast 10°C nach oben gesprungen. Nachtfröste wurden...
» Holzhau am 15.10.2011: Nachttemperaturen um -5°C
Am Abend des 14.10.2011 sanken die Temperaturen in Bodennähe schnell unter den Gefrierpunkt. Ab 20:30 Uhr wurden in der genormten Messhöhe (2m) -0.2°C gemessen. Durch den wolkenlosen Nachthimmel konnte sich die Atmosphäre weiter auskühlen....
» Erste Nachtfröste und Schneeregen am vergangenen Wochenende
Nach dem wunderschönen Spätsommerwetter der letzten Wochen schlug die Witterung am Abend des 6.10.2011 um. Vom Donnerstag Abend bis Mittwoch Nachmittag fielen 58 Liter Regen pro Quadratmeter. Es war durchgehend windig, manchmal in Böen stürmisch....
» 1.Juli 2011 - Kältester Julibeginn seit Jahrzehnten
Man hat es sicher geahnt - der 1. Juli 2011 war der kälteste erste Julitag seit mindestens drei Jahrzehnten. In der Nacht zum 1.7.2011 wurden in den Morgenstunden 2.9°C gemessen. Man kann davon ausgehen, dass in Bodennähe und in ungünstieren...
Windhose oder Tornado ? Seiffens Bürgermeister Heinz Seidler im Interview» Windhose oder Tornado ? Seiffens Bürgermeister Heinz Seidler im Interview
Mit den Worten "Wir hatten Glück, Glück, Glück!" fasst Bürgermeister Heinz Seidler (FDP) die Ereignisse, welche sich am 21.6.2011 in seinem Spielzeugdorf Seiffen ereigneten, zusammen. Eine Windhose deckte Garagendächer ab, entwurzelte mehrere...
» Der April 2011 - Zu kalt, zu warm, zu feucht, zu trocken ?
Liebe Leser, Sie kennen das sicherlich: Pünktlich zu den Feiertagen, den Ferien und bei jeder Krise in der Welt steigt der ölpreis. Fast alles wird inzwischen zum Anlaß genommen, um die Preise an den Zapfsäulen der Tankstellen hochzudrehen....
Mehrtägiger Wintereinbruch in Holzhau - 13.-15. April 2011» Mehrtägiger Wintereinbruch in Holzhau - 13.-15. April 2011
Als am vergangenen Sonntag "Schnee in höheren Lagen" vorhergesagt wurde, traute manch einer dem Wetterbericht nicht so recht über den Weg. Kaum vorstellbar, dass nach dem warmen Wochenende Schnee folgen sollte. Immerhin wurden am Wochenende durchweg zweistellige...
» Endlich wieder etwas Niederschlag: Schneeregen in Holzhau
Nachdem es in der zweiten Februarhälfte und Anfang März 2011 sehr trocken war (0 Liter /m|HOCHZWEI), fielen in der Nacht zum 10.3.2011 insgesamt 2,5 Liter /m|HOCHZWEI. Der Niederschlag bestand aus Schnee, Schneeregen und Regen. Auch wenn es am Donnerstag...
» Brrr, ist das kalt - Thermometer sinkt weiter
Gestern haben wir die (bisher) kälteste Temperatur des Winters 2010/2011 gemessen. Die Klammern um das (bisher) waren gerechtfertigt, denn in der Nacht zum Mittwoch setzte Väterchen Frost noch eins drauf. Am Mittwochmorgen, es war 7:11 Uhr, blieb das...
» Die (bisherige) Tiefsttemperatur des Winters 2010/2011 wurde soeben gemessen
Der Winter 2010 / 2011 stand ja schon von Anfang an unter dem Ruf, ein "Jahrhundertwinter" zu werden. Er begann gleich mit "Schneechaos", Verkehrschaos" und den daraus folgenden Ereignissen wie "Streumittelknappheit" und "Straßenschäden". Trotz der Tatsache,...
» Für die Wetterchronik: "Alle Vögel sind schon da" ?
Haben sie sich verflogen oder in der Zeit geirrt ? Am Donnerstagmorgen (17.2.2011) wurde ein Schwarm Stare im Holzhauer Muldental gesichtet. Sie saßen auf den Stromleitungen und schauten ungläubig auf die von Schnee und Eis bedeckte Landschaft. Einige...
» Starke Temperaturschwankungen der ersten Februarwoche setzen sich fort
Was haben wir beim 2. Holzhauer Eisfußballturnier gefroren ! Zweistellige Minusgrade, die sich durch den Wind wie minus 20 °C anfühlten. In der ersten Februarwoche gab es leichte Neuschneefälle, Nachttemperaturen bis -15°C, Tagestemperaturen...
7.1.2011 - Angekündigter Dauerregen bleibt im Skigebiet Holzhau noch aus» 7.1.2011 - Angekündigter Dauerregen bleibt im Skigebiet Holzhau noch aus
Der für den heutigen Tag angekündigte starke Dauerregen und das dazugehörige Tauwetter sind in Holzhau vorerst ausgeblieben. Der gestrige Donnerstag war im Holzhauer Tal relativ ruhig, während es auf den umliegenden Höhen starke Schneeverwehungen...
» Lesestoff-Empfehlung für Wintertage: "Unser umwintertes Gedächtnis"
"Leise rieselt der Schnee, still und starr ruht der See - früher nannte man dieses alltägliche Phänomen Winter. " Mit diesen Worten beginnt ein leicht bissiger Artikel mit dem Titel "Unser umwintertes Gedächtnis", welcher von Jens Berger auf...
Das Vorweihnachts-Winterwetter in Holzhau fährt Achterbahn» Das Vorweihnachts-Winterwetter in Holzhau fährt Achterbahn
Am 3.12.2010 filmten wir am Holzhauer Skihang bei strahlend blauem Himmel und klirrender Kälte den Saisonauftakt des Winters 2010 / 2011. Auch wenn es sich so anfühlte, es gibt keinen neuen Kälterekord von unserer Wetterstation zu vermelden. Das...
Wettergeschichten: 8.11.2010 - Der erste Schnee bleibt liegen - 7 cm Schneehöhe» Wettergeschichten: 8.11.2010 - Der erste Schnee bleibt liegen - 7 cm Schneehöhe
In der Nacht vom Sonntag zum Montag (8.11.2010) begann es mit großen Flocken zu schneien. Die Nachttemperaturen lagen seit dem Abend bei etwa -1°C. Am Montagmorgen wurde in der Ortsmitte (630m üNN) eine Schneehöhe von reichlich 7 Zentimetern...
» Wetterchronik Holzhau: Erster leichter Schneefall am 19.10.2010 - Jahrtausendwinter ?
Die ersten Schneeflocken des Winters 2010/2011 fielen am Vormittag des 19.10.2010 gegen 10.30 Uhr. Im Gegensatz zum Vorjahr bildete der Schnee keine geschlossene Decke und blieb auch nicht liegen. Im Herbst 2009 wurde der Skilift schon Mitte Oktober - für...
» Wettergeschichten - Über 100 Liter Regen pro Quadratmeter seit letztem Samstag
Der Deutsche Wetterdienst gab am letzten Samstag (25.9.2010) eine Unwetterwarnung heraus, in welcher etwa 60-80 Liter Starkregen vorhergesagt wurden. Der erzgebirgische Wetterguru Jens Weißbach aus Amtsberg (amtsberg-wetter.de) vermutete hingegen, dass es...
» Wettergeschichten: Erster Bodenfrost in Holzhau am 5.9.2010 um 6:22 Uhr
Der erste Bodenfrost des "Sommers 2010" wurde am Sonntagmorgen (5.9.2010) um 6:22 Uhr festgestellt. In der genormten Messhöhe von 2 Metern über der Erde waren nur noch 0.3°C messbar, was einem Bodenfrost gleichkommt. Erfahrungsgemäß ist...
» Wettergeschichten - Das war der feuchte August 2010
August 2010. Unsere Wetterstation liefert wieder genug Daten, um eine Wetterbilanz des gesamten Monats August ziehen zu können. Nach dem Blitzschlag vom Anfang Juni dauerte es mehr als einen Monat, um die Ersatzteile zu beschaffen und die Station wieder in...
Nach Blitzschlag vom 8.6.2010 - Wetterstation Holzhau Tannenweg wieder in Betrieb» Nach Blitzschlag vom 8.6.2010 - Wetterstation Holzhau Tannenweg wieder in Betrieb
Nachdem am 14.7.2010 das letzte benötigte Ersatzteil für die Wiederinbetriebnahme der Wetterstation Holzhau im Tannenweg eingetroffen ist, sendet die Wetterstation seit den Abendstunden des 14.7.2010 wieder Wetterdaten ins Internet. In einer Gewitternacht...
» Nach Schönwetterperiode im Juni / Juli: Heftige Niederschläge und Gewitter
Unsere am 8.6. durch Gewitter völlig zerstörte Wetterstation im Tannenweg ist wegen fehlerhafter und unvollständiger Lieferung der Ersatzteile immer noch nicht wieder in Betrieb. Die Schönwetterperiode der letzten beiden Wochen kann daher -...
» Das Wetter in Zahlen - Das war der Mai 2010 in Holzhau
Der Mai 2010 wird in die Geschichte unserer Wetterstation eingehen, denn er ist temperaturmäßig ein absoluter "Ausreißer nach unten". Aus 1459 Messwerten errechneten wir folgende Statistikwerte für folgende Lage: Holzhau Ortskern, Tallage,...
Jens Weißbach kommentiert das aktuelle Aprilwetter für holzhau.de» Jens Weißbach kommentiert das aktuelle Aprilwetter für holzhau.de
Was ist das für ein Wetter ??? Das mögen sich viele heute fragen. Seit paar Tagen ist es nur trüb, es regnet und die Temperaturen sind alles andere als frühlingshaft. Hier in den unteren Lagen fiel der Niederschlag teils als Schneeregen und...
» Sonne, Regen, Gewitter und Schnee - Der April 2010 fährt Wetterachterbahn
Die erste Hälfte des Monats April 2010 hat wetterseitig schon vieles geboten. Gewitter, Regen, Nebel, Kälte und auch -kaum zu glauben- ein paar angenehme Temperaturen mit strahlend blauen Himmel. Am Donnerstag, den 8.4.2010, konnten wir die höchste...
J.Weißbach: Warum in der Woche schönes Wetter herrscht und es am Wochenende regnet» J.Weißbach: Warum in der Woche schönes Wetter herrscht und es am Wochenende regnet
In den letzten Wochen haben immer mehr Wanderer und auch Tourismusunternehmer das Gefühl, dass es in der Woche schön sei und am Wochenende schlechtes Wetter herrsche. Ist das nur subjektive Wahrnehmung, Sinnestäuschung, eine vorübergehende Erscheinung,...
22.3.2010 - Winter nimmt bei 16.4°C und 7.8 Litern Regen Abschied» 22.3.2010 - Winter nimmt bei 16.4°C und 7.8 Litern Regen Abschied
Nachdem es in der letzten Woche noch einmal Top-Skibedingungen mit frisch präparierten Loipen und 30-40 cm Neuschnee gab, ging es am 20.3.2010 in den kalendarischen Frühlingsanfang. Am vergangenen Wochenende (20./21.3.2010) stiegen die Temperaturen auf...
» Verspäteter Wetterrückblick: Das war der Januar 2010 in Holzhau
Wir hatten versprochen, das Wetter des Januars 2010 nachträglich zu kommentieren. Durch den Arbeitsrückstau nach der zweiwöchigen Erkältung kommen wir nun leider erst im März dazu, den Januar 2010 auszuwerten. Daher wenig Vorrede, schnell...
» Jens Weißbach: Das war der Winter 2009 - 2010
Jens Weißbach, Betreiber der Wetterstation in Amtsberg, hat uns freundlicherweise einen Artikel bereitgestellt, in welchem er einen Rückblick auf den Winter der Saison 2009 - 2010 hält. Die von ihm genannten Wetterdaten beziehen sich auf die Wetterstation...
Wetterfee trifft Wetterguru: Stefanie Meißner besucht Jens Weißbach in Amtsberg» Wetterfee trifft Wetterguru: Stefanie Meißner besucht Jens Weißbach in Amtsberg
Er ist Ihnen aus vielen Artikeln zum Thema "Wetter" von unserer Webseite bekannt - "Wetterguru" Jens Weißbach aus Amtsberg. Mit seinen Prognosen liegt er fast immer richtig, wenn es um das Erzgebirgswetter geht. Der 41-jährige interessiert sich seit...
MDR-Sachsenspiegel - Wettertour 2010: Das Wetter mit Stefanie Meißner live aus Holzhau» MDR-Sachsenspiegel - Wettertour 2010: Das Wetter mit Stefanie Meißner live aus Holzhau
Für den MDR Sachsenspiegel ist Stefanie Meißner seit Tagen auf ihrer Wettertour durch Sachsen unterwegs. Am 16.2.2010 war sie in der Wetterstation der Pension Schmidt zu Gast. Gemeinsam mit Uwe Günther stellte sie den Zuschauern unseren Ort Holzhau...
3.2.2010: Nochmals 20-25 Zentimeter Neuschnee im Skigebiet Holzhau» 3.2.2010: Nochmals 20-25 Zentimeter Neuschnee im Skigebiet Holzhau
Nachdem es in der letzten Nacht nochmals reichlich Neuschnee mit einer Gesamthöhe zwischen 20 und 25 Zentimetern gegeben hat, machten sich die Loipenpräparatoren am heutigen Mittwoch schon gegen 5.15 Uhr auf den Weg ins Skigebiet. So werden unsere Wintersportler...
Das war der Januar 2010 von Jens Weißbach (Wetterstation Amtsberg)» "Das war der Januar 2010" von Jens Weißbach (Wetterstation Amtsberg)
Auf unserer Webseite ist es üblich, das Wetter bestimmter Zeiträume noch einmal zusammenzufassen und zu kommentieren. Da der Holzhau.de - Webmaster momentan mit einer Erkältung das Bett hütet, hat Jens Weißbach aus Amtsberg (amtsberg-wetter.de)...
Nach Neuschnee optimale Skibedingungen im Skigebiet Holzhau» Nach Neuschnee optimale Skibedingungen im Skigebiet Holzhau
Nach den doch recht ergiebigen Neuschneefällen der letzten Woche herrschen im Skigebiet Holzhau optimale Skibedingungen. Der Skihang am Skilift ist ja bereits seit Mitte Dezember künstlich präpariert und gut befahrbar. Durch den Neuschnee haben sich...
29.1.2010: Wetterumschwung bringt reichlich Neuschnee» 29.1.2010: Wetterumschwung bringt reichlich Neuschnee
Das aktuelle Tiefdruckgebiet hat reichlich Neuschnee in das Obere Freiberger Muldental gebracht. Am 27.1.2010 begann es gegen 21 Uhr heftig und ausdauernd zu schneien. Die Schneehöhen stiegen um etwa 10-20 cm. Am 28.1. schneite es kräftig weiter, so dass...
» 27.1.2010: Luftdruck im freien Fall - Tiefdruckgebiet im Anmarsch ?
Seit heute vormittag fiel der Luftdruck von 1036 hPa auf 1015 hpa, Tendenz weiter stark fallend. Die Temperatur stieg gleichzeitig von etwa -20°C auf -5°C. Der Himmel bedeckte sich recht schnell, aus dem strahlenden Blau wurde ein tristes Grau. Spätestens...
18.1.2010 - Nach 16 Tagen Dauerfrost erstmals wieder Plusgrade in Holzhau» 18.1.2010 - Nach 16 Tagen Dauerfrost erstmals wieder Plusgrade in Holzhau
In der Silvesternacht wurde es kälter. Am 1.1.2010 sank die Temperatur gegen 5.15 Uhr unter den Gefrierpunkt - und blieb auch für die nächsten Tage und Wochen dort. Erst am Sonntagabend stiegen die Temperaturen wieder über den Nullpunkt des...
» Das schreiben die Holzhau.de - Leser zum Medien-Tief "Daisy"
Holzhau.de hat in den letzten Tagen die Medienpräsenz des Tiefausläufers "Daisy" verfolgt, kommentiert und mit den eigenen Wetterbeobachtungen verglichen. Nun kommen die Holzhau.de - Leser mit ihren Kommentaren und Leserbriefen zu Wort: Mit Ihrer Klage...
» Holzhauer stinksauer - Tief "Daisy" ist wohl doch nur eine Ente !
Das Tief "Daisy" hat in Holzhau wirtschaftlichen Schaden angerichtet. So kann man das vergangene Wochenende zusammenfassen und damit neues Wasser auf die "Daisy - Weltuntergangs - Medienmühlen" gießen. Der Schaden entstand in Holzhau aber nicht durch...
» Wo bleibt das Tief "Daisy" ?
Wo bleibt das seit Tagen angekündigte Tiefdruckgebiet Daisy, welches im Erzgebirge zum völligen Zusammenbruch des öffentlichen Lebens führen soll ? Nach den Ankündigungen der Wettermoderatorinnen hätte es in der vergangenen Nacht zum...
» Erzgebirgische Wetterfrösche sagen für das kommende Wochenende einen heftigen Wintereinbruch voraus
Draußen in der Natur tut sich etwas, es braut sich was zusammen. Der letzte Wintereinbruch, der seinen Namen auch verdient hat, war im Oktober. Das ist schon 12 Wochen (!!) her. Ja, am 17. Oktober konnte man am Skilift Holzhau auf Naturschnee Ski fahren (Siehe...
» 27.12.2009: Nach starkem Wind und Tauwetter nun wieder Frost - Beschneiung am Skilift läuft
Das Wetter des Weihnachtsfestes 2009 war etwas gewöhnungsbedürftig. Nein, die ganze letzte Woche war gewöhnungsbedürftig. In nur sieben Tagen erlebten wir Temperaturunterschiede von 27°C. Vergangenen Samstag waren es -19.9°C, die von...
25.12.2009: Erster Weihnachtsfeiertag beginnt mit Temperaturen um 5°C» 25.12.2009: Erster Weihnachtsfeiertag beginnt mit Temperaturen um 5°C
Der erste Weihnachtsfeiertag beginnt mit Tauwetter. Seit dem Weihnachtsabend steigen die Temperaturen stetig. Lagen sie gestern abend noch um den Gefrierpunkt, werden heute morgen bereits 5.6°C gemessen. Die Nacht brachte keine Abkühlung, sondern eine...
15.12.2009: Dauerfrost - 3 cm Schnee - Beschneiungsanlage am Skilift läuft Tag und Nacht» 15.12.2009: Dauerfrost - 3 cm Schnee - Beschneiungsanlage am Skilift läuft Tag und Nacht
Seit dem letzten Wochenende bleiben die Temperaturen ganztägig unter dem Gefrierpunkt. Eine leichte, noch nicht überall deckende Schneeschicht liegt auf der Landschaft. Prompt haben unsere Pistenpräparatoren die Gelegenheit beim Schopf gepackt und...
» 11.12.2009: Kein Winter in Sicht - Temperaturen weichen fast 10°C von den Vorhersagen ab
Am Montag meldeten die Wetterdienste noch das Herannahen des Winters. Seit Mittwoch sollte es schneien und bis Weihnachten nicht mehr aufhören. Im Laufe der Woche wurde diese Vorhersage korrigiert. Strömender Regen und Temperaturen zwischen dem Gefrierpunkt...
» 7.12.2009 - Kommt am Mittwoch der "richtige" Winter ?
In diesem Herbst begann es sehr früh zu schneien. Im Oktober konnten die ersten alpinen Skifahrer den Skilift Holzhau antesten. Doch wenige Tage später waren die Hänge wieder grün. Das blieb den ganzen November so. In den letzten Tagen schob...
» Holzhau nach frühem Wintereinbruch wieder grün: Blick in die erzgebirgische Wettergeschichte
Holzhau ist zwei Wochen nach dem viel zu frühen Winterbeginn größtenteils wieder "grün". Nur in einigen Waldecken liegen noch Schneereste herum. Kein Wunder, herrschten doch in den vergangenen Tagen Temperaturen bis zu 13 °C. Einen kurzen...
Die Wetterstation im Tannenweg Holzhau liefert jetzt noch mehr Daten als bisher» Die Wetterstation im Tannenweg Holzhau liefert jetzt noch mehr Daten als bisher
Gerade noch rechtzeitig bevor der Wintereinbruch kam, ist die direkte Anbindung unserer Wetterstation an ein Datenkabel vollendet worden. Standardmäßig funkt der Außensensor der WS2300 alle gemessenen Werte mit einem voreingestellten Zeittakt im...
Die Meteorologen - logen nicht ! Dauerschneefall in Holzhau - Unwetterwarnung - Winter bleibt bis Dienstag» Die Meteorologen - logen nicht ! Dauerschneefall in Holzhau - Unwetterwarnung - Winter bleibt bis Dienstag
Ich bin ja generell bekannt dafür, dass ich vieles für möglich halte. Ein kurzer Wintereinbruch im Oktober ist in Holzhau ohnehin nichts, was man zu den Unmöglichkeiten zählen kann. Trotzdem ist man über die Entschlossenheit, mit welcher...
Für die Wetterchronik: Holzhau am 13.10.2009 in Weiß» Für die Wetterchronik: Holzhau am 13.10.2009 in Weiß
Am Morgen des Dienstag, 13.10.2009 wandelte sich der Regen allmählich in Hagel. Im Laufe des Vormittags gingen mehrere kleinkörnige Hagelschauer über Holzhau nieder. Am Nachmittag wandelte sich der Hagel in große Schneeflocken. Mit heftigen...
» Wetter.com meldet für den 13. bis 18. Oktober 2009 Dauerschneefall in Holzhau
War das schon der Herbst 2009 ? Die Blätter verfärben sich seit einer Woche und es fehlt ein wenig die Sonne, um die bunte Landschaft genießen zu können. Statt dessen regnet es seit Tagen. Die Temperaturen haben Mühe, den zweistelligen...
» Brrr ! Der Juni 2009 war ziemlich kalt...
Der Juni 2009 war eine Besonderheit im Wetterkalender. Viele Jahre lang war es im Juni nicht mehr so durchgehend kalt. Die Tiefsttemperatur in 2 m Meßhöhe wurde am 6.6.2009 zwischen 3 und 5 Uhr gemessen. Mehrere Stunden herrschte Frost, das Thermometer...
2.7.2009:  Schweres Gewitter im Erzgebirge - Holzhau blieb weitgehend verschont» 2.7.2009: Schweres Gewitter im Erzgebirge - Holzhau blieb weitgehend verschont
Ein schweres Gewitter zog am Donnerstagabend (2.7.2009) im Erzgebirge auf. Schon in den vergangenen Tagen kam es zu leichten Gewittern, die oft nur aus der Ferne zu hören waren. Gegen 17.30 Uhr begann es heftig zu regnen. In Mulda schlugen die Blitze aus der...
6. Juni 2009: Bodenfrost in den Morgenstunden - Mai 2009 war viel zu kalt» 6. Juni 2009: Bodenfrost in den Morgenstunden - Mai 2009 war viel zu kalt
Schon seit Tagen ist es ausgesprochen kühl, ja, man könnte schon sagen: Es ist viel zu kalt für den Monat Juni. Die "Schafskälte" erreichte in der Nacht vom Freitag zum Samstag einen neuen Tiefpunkt. Am 6.6.2009 gegen 3.00 Uhr wurden in 2.0...
» Wetterumschwung im Erzgebirge - Nachttemperaturen bei 2 Grad Celsius
Vor den Unwettern am 26.5.2009 wurden Mittagstemperaturen um 29°C gemessen. Am Dienstagnachmittag gab es einen drastischen Temperatursturz auf 14-15 Grad Celsius. Seitdem ist das Wetter wechselhaft. Sonnige Passagen werden durch ergiebige Regengüsse und...
Für die Wetterchronik: 54.3 Liter Regen, Gewitter und Hagel am 26.5.2009» Für die Wetterchronik: 54.3 Liter Regen, Gewitter und Hagel am 26.5.2009
Wieder ein neuer Eintrag für unsere Wetterchronik auf holzhau.de: Für den Nachmittag des 26.5.2009 waren schwere Gewitter mit Hagel und Sturm angekündigt. Gegen 14 Uhr verdunkelte sich der Himmel, aus Richtung Freiberg zogen dicke Wolken heran. Gegen...
Ein wunderschöner April - war er wirklich zu warm ?» Ein wunderschöner April - war er wirklich "zu warm" ?
Kaum hat man einmal einen April, der weiß was er will - und schon gibt es prompt eine neue Statistik. Der April 2009 sei zu warm gewesen und wieder mal "der wärmste Monat seit Beginn der Wetteraufzeichnungen". Nun haben wir an dieser Stelle schon mehrfach...
» 24.3.2009: Sturm, Nebel, starker Schneefall und Gewitter in Holzhau - das ZDF berichtet
Nach dem wunderbaren Wetter vom Samstag begann der Sonntag durchwachsen. Von den Bergen zog der Nebel herab. Die Sichtweite sank im Tal für kurze Zeit unter 50 Meter. Am Sonntagnachmittag kam Wind auf und es begann leicht zu regnen. Die Nacht zum Montag war...
» Februarwetter historisch: 1909 Lawinen in Holzhau, 1929 Rekordkälte, 1809 säen die Bauern Getreide
Am 9.2.1909 -vor genau 100 Jahren- gingen in Holzhau drei Lawinen nieder. Dieses -laut Chronik- bisher einmalige Wetterereignis beschädigte auf der Alten Straße am Ortseingang Holzhau die Gebäude des damals dort ansässigen Malermeisters Franz...
» Skilift Holzhau wegen zu starken Windes geschlossen (2.2.2009)
Der Skilift Holzhau mußte heute wegen des starken Windes geschlossen werden. Wir bitten um Beachtung. Nach den leichten Neuschneefällen (ca. 5-10 cm) vom Wochenende kam am Sonntagabend in den Höhenlagen kräftiger Wind auf. Später war der...
» Veränderung der Wettersituation am 18.1.2009 in Holzhau
Im Laufe des Samstagnachmittags begann es bei Plusgraden von bis zu 3°C ganz leicht zu tröpfeln. Die Wassertröpfchen froren in den Skiloipen fest und verwandelten sie in den Abendstunden in kleine Eisbahnen. Zu dieser Zeit regnete es bereits bis in...
+++ Loipen nach Neuschneefällen mehrfach frisch präpariert +++ Skilift läuft +++ Natureisbahn bald nutzbar +++» +++ Loipen nach Neuschneefällen mehrfach frisch präpariert +++ Skilift läuft +++ Natureisbahn bald nutzbar +++
Der Winter des Jahres 2008 / 2009 legt gleich nach dem Jahreswechsel ein paar Eiswürfel nach. In den letzten Tagen wurden mehrfach hintereinander sehr niedrige Temperaturen gemessen. In der Nacht vom 6. zum 7. Januar übermittelte der Temperatursensor...
» Aktualisiert +++ 27./29.12.2008: 3 cm Neuschnee +++ Skilift ab Montag in Betrieb +++
Schon wieder war es ein Mittwochabend, welcher den Wetterumschwung brachte. Am Heiligabend begann es ganz allmählich zu schneien. Bis zum Morgen des ersten Weihnachtsfeiertages blieben leider nur 2-3 Zentimenter Neuschnee liegen. Das genügte zwar, um...
Weihnachtswoche 2008 startet mit Regen, Wind und knapp 5°C» Weihnachtswoche 2008 startet mit Regen, Wind und knapp 5°C
Die Weihnachtswoche 2008 startet am Montag morgen mit 4.8°C, kräftigem Wind und mehr oder weniger starkem Nieselregen. Auch wenn für die nächsten Tage etwas niedrigere Temperaturen angekündigt werden, wird es wohl mit einer weißen...
» + + + 15.12.2008: Tauwetter, Schneehöhe sinkt erneut, Skilift Holzhau muß schließen + + +
Man kann ja sagen was man will, aber so richtig kommt der Winter in diesem Jahr nicht in Schwung. Am Freitag freute man sich über den längst fälligen Neuschnee und rutschte über unberäumte Fahrbahnen, wenn man durch die Landkreise Mittelsachsen...
Bisher kälteste Nacht der Wintersaison - Holzhauer Senioren hält es nicht mehr hinter dem Ofen» Bisher kälteste Nacht der Wintersaison - Holzhauer Senioren hält es nicht mehr hinter dem Ofen
Die Nacht vom 8. zum 9. Dezember war die bisher kälteste der Wintersaison 2008 / 2009. Tagelang wurden nur Plusgrade gemessen, aber im Laufe des Montagnachmittags fielen die Temperaturen in steilem Winkel von 1.3°C über null auf minus 3.6°C. In...
Wintersaison 2008/2009 kommt nicht Schwung - keine nennenswerten Schneefälle - Skilift läuft» Wintersaison 2008/2009 kommt nicht Schwung - keine nennenswerten Schneefälle - Skilift läuft
4.12.2008: Der Winter kommt in diesem Jahr nicht in Schwung. Die Temperaturen pendeln im Bereich von -5°C bis 5°C um den Gefrierpunkt. Die Neuschneefälle bewegen sich pro Tag zwischen 1-3 Zentimeter. Meist sackt der Neuschnee im Laufe des Tages wieder...
Aktuelles Wintersportwetter, Skilift-Info und Loipenzustand vom 24.11.2008 / 17 Uhr + 25.11.2008 / 10 Uhr» Aktuelles Wintersportwetter, Skilift-Info und Loipenzustand vom 24.11.2008 / 17 Uhr + 25.11.2008 / 10 Uhr
Liebe Wintersportler, ein großer Teil des Skigebietes Holzhau ist maschinell für den Skilanglauf gespurt worden. Empfehlenswert sind zur Zeit die Bahndammloipe ab Ortsteil Teichhaus in Richtung Neuhermsdorf und das Skigebiet rund um die Fischerbaude...
» +++ Sonntag 23.11.2008 - Skilift Holzhau erstmals in Betrieb +++ Am Montag kein Liftbetrieb +++ Kein Loipentest
Der Skilift Holzhau ist am 23.11.2008 in Betrieb und lädt zu den ersten Abfahrten ein. Die Schneefälle der letzten Tage bieten zwar noch kein Optimum an Schneehöhe, aber für Enthusiasten gibt es ohnehin keine Limits... Am Montag, 24.11.2008...
» Der angekündigte Wintereinbruch verspätet sich - Update - Zeitraffervideo
Schon seit Tagen schauen die Wetterwartenbetreiber im Erzgebirge unruhig auf die Displays ihrer Wetterstationen. Wann kommt der angekündigte Wintereinbruch, welcher von den Medien als "bedeutendstes Wetterereignis seit dem Sturmtief Kyrill" beschrieben wurde...
Kommt nun der Winter 2008 / 2009?» Kommt nun der Winter 2008 / 2009?
Metereologen sind sich einig: Am Mittwoch (19.11.2008), wenn nicht sogar schon am Dienstagabend, soll der nächste Wintereinbruch in das Erzgebirge kommen. Die Temperaturen fielen bereits am Montag gegen 16 Uhr unter die 0°C-Grenze. In der Nacht zum Dienstag...
Der erste Schnee des Winters 2008/2009 fiel am 29.10.2008» Der erste Schnee des Winters 2008/2009 fiel am 29.10.2008
Der erste Schnee der Wintersaison 2008/2009 fiel am 29.10.2008. Gegen 14.30 Uhr war zu erkennen, daß der seit Tagen plätschernde Regen allmählich in den festen Zustand übergeht. Ab 15 Uhr schneite es richtig. Zu diesem Zeitpunkt betrug die...
» Mitte September: Erster Frost der Herbst- / Wintersaison 2008/2009
Die ersten Minusgrade der neuen Herbst- und Wintersaison 2008 / 2009 wurden am 14.9.2008 um 4:40 Uhr registriert. Das Thermometer sank auf -0,2 °C. Gemessen wird in der genormten Höhe von 2 Metern über dem Boden. Daher ist davon auszugehen, dass die...
» Die Nachttemperaturen sinken in Holzhau am 25.8.2008 unter 4°C
In der Nacht vom 24. zum 25. August 2008 sanken die Nachttemperaturen in der Zeit von 4-7 Uhr unter 4°C. Am Montagmorgen wurde von unserer Wetterstation im Tannenweg gegen 6.00 Uhr eine Tiefsttemperatur von 3.6°C gespeichert. Gleichzeitig wurde eine Luftfeuchte...
» 4.7.2008: Starke Regenfälle nach Jahres-Temperaturrekord
Mit 33.1°C ist der 3.7.2008 der bisher wärmste Tag des Jahres 2008. Die maximale Temperatur wurde um 15:51 Uhr gemessen. In der letzten Woche übertraf jeder Tag die Spitzentemperaturen des Vortages. Trotzdem konnten Maximalwerte vom Juli 2007 nicht...
» Kurz notiert: Toptemperaturen am 30. und 31.5.2008
Die Temperaturen der letzten Tage erreichten am 30.5.2008 und 31.5.2008 einen neuen Höchststand. 29,8 °C wurden am 30.5.2008 um 14:30 Uhr gemessen und am 31.5.2008 um 15:35 Uhr waren es sogar 30.5 °C. Damit wurden die Mai-Temperaturen des Vorjahres...
» Bisherige Höchsttemperatur am 28.5.2008: Immerhin 27.6 °C auf 630m ü.NN
Der Mai 2008 endet mit warmen 27.6.°C. Die bisher höchste Temperatur des Jahres 2008 wurde am 28.5.2008 um 15.23 Uhr gemessen. Die Tages - Durchschnittstemperatur erreichte mit 19.51250 Grad Celsius zwar den bisherigen Jahreshöchstwert, aber trotzdem...
Das Wetter im Mai 2008: Frost, Sonnenschein, Starkregen, blauer Himmel» Das Wetter im Mai 2008: Frost, Sonnenschein, Starkregen, blauer Himmel
Das Wetter des Mai 2008 hat schon in den ersten drei Wochen des Monats alles geboten, was man von einem Erzgebirgs-Mai erwarten kann. Es gab Temperaturen bis zu 24.1 °C am 15.5.2008 um 14.48 Uhr, Starkregen mit bis zu 11.3 Litern pro Quadratmetern in nur einer...
Und wieder einmal: Webcam nach Blitzschlag beschädigt» Und wieder einmal: Webcam nach Blitzschlag beschädigt
Eigentlich wollte ich "nur mal schnell" aus dem Büro raus und war mir sicher, daß ich nach 15 Minuten wieder im Haus sein würde. Bei meiner Fahrt in Richtung Teichhaus fuhr ich aber direkt ins Gewitter hinein. Als ich zurückkehrte, war es bereits...
14.4.2008: Ausgiebige Regengüsse und Gewitter in den letzten Tagen» 14.4.2008: Ausgiebige Regengüsse und Gewitter in den letzten Tagen
Nachdem die Natur im April 2007 wegen fehlender Niederschläge komplett ins Stocken geriet (0 Liter Niederschlag im gesamten Monat), gibt es im April 2008 mehr Regen, als die Landschaft verkraften kann. Erdabtragungen auf den äckern sind die Folge. Die...
» + + + Wettertelegramm vom 31.3.2008 + + +
Wie Ende letzter Woche verhergesagt, waren am Wochenende die Wintersportmöglichkeiten nur noch in guten Ortslagen akzeptabel. Am Samstag war es windig. Bis zu 38.5 km/h (11:08 Uhr) wurden im Tal gemessen. Der Sonntag war warm, aber windig. Von 12:00 bis 19:00...
» + + + Wettertelegramm vom 28.3.2008 + + +
Am Donnerstagvormittag durchbrachen die Temperaturen den Gefrierpunkt. In den Nachmittagsstunden erreichte das Thermometer 7.5 Grad Celsius. Die Schneedecke sackte zusammen und verdichtete sich. Normalerweise wäre es jetzt Zeit für Neuschnee, um die Loipen...
+ + + Wintersport-Wettertelegramm ab 25.3.2008 + + +» + + + Wintersport-Wettertelegramm ab 25.3.2008 + + +
Liebe Wintersportfreunde, Ostern liegt hinter uns. Trotzdem herrscht im Skigebiet Holzhau durch den nochmaligen Wintereinbruch großer Andrang. Am heutigen Dienstag ist der Skilift in Betrieb, die Warteschlange ist ca. 10 Meter lang, die geparkten Autos stehen...
Neuschnee zu Ostern 2008 - nicht ungewöhnlich, aber gewöhnungsbedürftig» Neuschnee zu Ostern 2008 - nicht ungewöhnlich, aber gewöhnungsbedürftig
Liebes Mütterchen Natur, Dein Timing ist in diesem Winter irgendwie völlig daneben - um es höflich auszudrücken. Erst reißt Du uns im November aus der vorweihnachtlichen Hektik und erwartest von uns, daß wir Ski fahren gehen, wenn...
» Gewitter: Kurzzeitige Webcam-Abschaltung am 13.3.2008 (und Störung der Wetterstation)
Nach Blitz- und Donnerschlägen haben wir uns heute gegen Mittag entschlossen, die Webcams und den dazugehörigen Router vorübergehend abzuschalten . Wir bitten um Ihr Verständnis. Nach kurzer Zeit war der Spuk jedoch wieder vorbei und die Kameras...
*** 6.3.2008 -  10 Grad minus - Beschneiung am Skilift Holzhau läuft ***» *** 6.3.2008 - 10 Grad minus - Beschneiung am Skilift Holzhau läuft ***
Seit dem Sturmtief "Emma" liegt eine nachts dicker, mittags etwas dünner werdende Schneedecke auf Holzhau. In der Nacht vom Dienstag zum Mittwoch herrschten nachts -5°C, in der Nacht zum Mittwoch gar -10°C. Die Beschneiungsanlage am Skilift Holzhau...
Noch mal ein Wintereinbruch Anfang März 2008? (4.3.2008)» Noch mal ein Wintereinbruch Anfang März 2008? (4.3.2008)
Am Abend des 3.3.2008 begann es zu schneien. Innerhalb weniger Minuten gab es 3-5 cm Neuschnee. Die Temperaturen fielen in der Nacht auf ca. 3 Grad unter null. Der Dienstagmorgen begann mit Sonnenschein, blauem Himmel und einer fast durchgängig geschlossenen...
Holzhau am 1.3.2008: Regen, Hagel, Gewitter, Schnee und viel Wind (Aktualisiert um 20 Uhr)» Holzhau am 1.3.2008: Regen, Hagel, Gewitter, Schnee und viel Wind (Aktualisiert um 20 Uhr)
Seit Mitte letzter Woche war erkennbar, daß an diesem Wochenende ein Sturmtief mit nahezu kyrill-ähnlicher Stärke über Deutschland hinwegziehen würde. Die Nacht vom Freitag zum Samstag wurde von einem extremen Luftdruckabsturz und starken...
Holzhau am 24.2.2008 - Sonne satt - Eröffnung der Krokuswiesen-Saison 2008 steht kurz bevor» Holzhau am 24.2.2008 - Sonne satt - Eröffnung der Krokuswiesen-Saison 2008 steht kurz bevor
Es ist wirklich kaum zu glauben, welches Wetter der Winter 2007 / 2008 gebracht hat. Nach einem viel zu frühen (und teilweise unerwarteten) Winterstart im November blühen seit Mitte Februar auf einer Höhe von 630 m ü. NN die Schneeglöckchen....
» Kurz notiert: Windiger Samstag am 23.2.2008
Am vergangenen Mittwoch hatte ich aufgrund des Luftdruckabfalls kräftigen Wind vorhergesagt. Am gestrigen Samstag hat der Computer unsere Wetterstatistik neu sortiert. Mit 35.2 und 32.7 km/h gab es an diesem Tag gleich zwei hohe Windgeschwindigkeits-Messwerte....
» Bange Frage am 18.2.2008: War das schon der Winter 2007/2008?
Seit Ende letzter Woche wird am Skilift Holzhau aus vollen Rohren beschneit. Die seit einem Jahr tiefsten Nachttemperaturen (-12.1°C) wurden am 16.2.2008 gemessen. Bis heute ist der Hang trotzdem nicht durchgehend mit Schnee bedeckt. Werden es die Jungs am...
» Kurzinfo vom 16.2.2008: Kälteste Nacht seit einem Jahr
Mit Minus 12.1 Grad Celsius wurde am 16.2.2008 um 7.16 Uhr die kälteste Nacht seit der Aufstellung unserer Wetterstation im Februar 2007 gemessen. Wenige Tage zuvor, am 10.2.2008 um 14.47 Uhr, wurde die seit dem Spätherbst höchste Temperatur gemessen:...
» Stell Dir vor, die Winterferien sind fast vorbei und es fängt an zu schneien (15.2.2008)
Man könnte meinen, das Wetter des Jahres 2008 wolle uns ärgern. Nach 7 Wochen Wintersaison von Mitte November 2007 bis Anfang Januar 2008 taute der gesamte Schnee innerhalb weniger Tage komplett ab und verursachte mit den durchgehenden Regenfällen...
+ + + Aktuelles Wettertelegramm vom 5.2.2008 + + +» + + + Aktuelles Wettertelegramm vom 5.2.2008 + + +
Holzhau geht in die dritte schneefreie Woche des Winters. Größere Schneefälle im Sinne von "Wintersport" sind nach wie vor nicht in Sicht. Bei den aktuellen Wetteraussichten gehen nicht nur die Winterferien, sondern auch mehrere Großveranstaltungen...
» Kurz informiert: 34 Liter Regen vom 26. bis 28. Januar 2008 + + + Aktualisiert + + +
Am letzten Wochenende fielen im Holzhauer Ortskern rund 34 Liter Regen pro Quadratmeter. Das ist wesentlich mehr Niederschlag als am Wochenende davor. An jenem waren 19,2 Liter pro Quadratmeter gefallen, wodurch die gesamte Schneedecke abschmolz. Am Montag, 28.1.2008,...
+ + + Aktuelle Wetterinformationen - Rückblick auf die letzte Woche + + +» + + + Aktuelle Wetterinformationen - Rückblick auf die letzte Woche + + +
Liebe Wintersportfreunde, am Freitag (18.1.2008) begann der Tag mit leichtem Regen. Der Schnee, welcher seit Mitte November lag und seitdem kaum an Höhe hinzugewonnen hatte, konnte der heranziehenden Warmfront mit Dauerregen nicht allzu lange standhalten....
» +++ Wintersport-Wetter 16.-20.1.2008 +++
Nachdem der Dienstag mit Nebel, Rauhreif und aufkommendem Wind endete, startete der Mittwoch mit Regen. Ich bin mir nicht sicher, ob man den grauen Wetter-Mischmasch noch als "Wintersportwetter" bezeichnen kann. Wir hoffen auf Neuschnee und werden den Wetterverlauf...
» +++ Wintersport - Telegramm - 7.1.2008 bis 11.11.2008 +++
Der in den letzten Tagen gefallene Neuschnee wurde durch weitere Niederschläge (Nass-Schnee) am Sonntag feucht und verdichtete sich zu einer tragenden Schicht. Hinzu kamen Temperaturen um und über dem Gefrierpunkt. Die Temperaturen sind in der Nacht zum...
» +++ Wintersport-Wetter für den 4./5/6.1.2008 +++
Der am Donnerstag aufkommende Wind aus Richtung Ost / Ost-Nord-Ost hat sich zu einen unangenehmen Besucher entwickelt. Die ersten Straßen wurden am Abend zugeweht. Selbst im Tal hatte man beim Laufen gegen den Wind das Gefühl, das Gesicht friere ein....
» +++Wintersport-Wetter für den 1./2./3.1.2008+++
Prosit Neujahr, liebe holzhau.de - Leser ! Alle guten Wünsche für das Jahr 2008 und vielen Dank, daß Sie unser Internet-Projekt in den letzten Monaten und Jahren so zahlreich und regelmäßig besucht haben. Natürlich werden wir auch...
» +++ Wintersport-Wettertelegramm für 28./29.12.2007 +++
In den letzten Stunden setzte bei Plusgraden leichtes Tauwetter ein. Der Skihang zeigt an jenen Stellen, welche nicht mit Kunstschnee bedeckt sind, erste / leichte "Ermüdungserscheinungen". Der künstlich beschneite Teil des Skihanges ist nach wie vor...
» + + + Wintersport - Wettertelegramm vom 24.12.2007 + + +
Der Weihnachtstag startete mit Temperaturen um die null Grad, starkem Nebel und leichtem Niederschlag. An den Wintersportbedingungen hat sich im Vergleich zu den Vortagen kaum etwas geändert. Der Skilift ist dank Kunstschnee hervorragend präpariert. Wegen...
+ + + Wintersport-Telegramm vom 21.12.2007 + + +» + + + Wintersport-Telegramm vom 21.12.2007 + + +
In der vergangenen Woche fiel kein natürlicher Neuschnee. Bei meist sonnigem Wetter und blauem Himmel blieben die Niederschläge aus. Der Luftdruck sinkt nach tagelangen Maximalwerten allmählich in den normalen Bereich ab. Die Temperaturen bleiben...
Traum-Fernsicht mit Nebel in Tieflagen und wunderschönem Sonnenuntergang am 20.12.2007» Traum-Fernsicht mit Nebel in Tieflagen und wunderschönem Sonnenuntergang am 20.12.2007
Einen außergewöhnlichen Tag erlebten heute jene Touristen und Einwohner, welche zufällig (oder absichtlich) auf der Ringelkreuzung unterwegs waren. Der Parkplatz zwischen Bienenmühle, Cämmerswalde, Clausnitz und Deutschgeorgenthal wird...
» + + + Wintersport-Telegramm 16.12.2007 bis 18.12.2007 + + +
Sonntag, 16.12.2007: Nach leichten Schneefällen und intensivem Einsatz der Beschneiungsanlagen ist der Skilift am heutigen Sonntag in Betrieb. Die ersten Langlaufloipen wurden neu gespurt. Die Höhenloipe an der Fischerbaude kann wieder für Skilanglauf...
Möglicherweise letztes Winterwochenende für längere Zeit? (30.11.2007)» Möglicherweise letztes Winterwochenende für längere Zeit? (30.11.2007)
Nachdem die Temperaturen am gestrigen Abend innerhalb weniger Stunden von minus 5 Grad auf Plusgrade umschlugen, setzte feuchte Witterung ein. Es fielen 3 Liter Regen pro Quadratmeter, gefolgt von einigen Zentimetern Naßschnee. Für die Atlantikküste...
» Kurz informiert: In Holzhau schneit es wieder (25.11.2007 / 11.00 Uhr)
Nachdem in der Nacht vom Samstag zum Sonntag Temperaturen von knapp -7 Grad Celsius gemessen wurden, begann der Sonntagmorgen mit Schneefällen. Damit kommt auf die durchgefrorene, abgelagerte und gut verdichtete Untergrund-Schneeschicht eine neue Schneelage...
+ + + Holzhau.de - Wintersport-Telegramm vom Montag & Dienstag, 19./20.11.2007 + + +» + + + Holzhau.de - Wintersport-Telegramm vom Montag & Dienstag, 19./20.11.2007 + + +
+ + + Temperaturen um null Grad Celsius + + + Starker Ostwind + + + Windkühle am Vormittag führt nach kurzer Zeit zu Erfrierungssymptomen + + + Ab Mittag sonnig und nachlassender Wind + + + überfrorene Loipen und Pisten + + + Schnee sackt zusammen...
August 2007: Nachttemperaturen knapp über dem Gefrierpunkt» August 2007: Nachttemperaturen knapp über dem Gefrierpunkt
Der Sommer 2007 neigt sich dem Ende entgegen. Ein Blick auf die aktuellen Temperaturen bestätigt diese Behauptung. In der Nacht vom 29. zum 30.8.2007 sank das Thermometer zwischen 6 und 7 Uhr auf 0.5 Grad Celsius. Kröten und andere Reptilien graben bereits...
» Wetterstation Holzhau Tannenweg meldet starke Niederschläge am 21.8.2007
Die Wetterstation im Holzhauer Tannenweg hat in der Nacht vom 20. zum 21. August 2007 folgende Niederschläge gemessen: 33.1 Liter / qm Gesamtniederschlag innerhalb von 24 Stunden 10.8 Liter / qm Maximaler Niederschlag innerhalb einer Stunde Mit den Niederschlägen...
» Unruhige Regen- und Gewitternacht vom 9. zum 10.8.2007
Während sich die Menschen an vielen Plätzen Sachsens zu Hochwasserhelferpartys treffen und in den Fernseh- und Fotoarchiven die Aufnahmen der Jahrhundertflut vom August 2002 wieder herausgeholt werden, hatten die Erzgebirgler eine unruhige Nacht. Es gewitterte...
» Wetterstation Holzhau Tannenweg: Das war der Juni 2007
Als erstes: Leider ist uns im Juni 2007 wegen Urlaubs der Meßwertespeicher "übergelaufen". Uns fehlen daher die Werte der letzten Junitage. Werten wir aber das aus, was uns an Daten vorliegt. Die niedrigste Temperatur wurde am 1.6.2007 um 4:30 Uhr gemessen:...
» Die Sonne legt noch einmal nach: Neuer Temperaturrekord in Holzhau am 16.7.2007
Am Montag, den 16.7.2007 blieb das Thermometer bei windstiller, vollsonniger Tal-Lage und wolkenlosem Himmel um 15.43 Uhr bei 36,4 Grad Celsius stehen. Der Temperaturalarm unserer Wetterstation löste aus. Die 35-Grad-Celsius-Hilfslinie, welche erst am Montagmorgen...
Temperatur-Karussellfahrt: 15.7.2007 mit 32,6 Grad Celsius und 2,5 Grad Celsius am 11.7.2007» Temperatur-Karussellfahrt: 15.7.2007 mit 32,6 Grad Celsius und 2,5 Grad Celsius am 11.7.2007
Nachdem der Juni 2007 mit kaltem Wetter endete und der Juli ebenso kalt begann, kann die Wetterstation im Holzhauer Muldental zwei neue Extremwerte melden. Am 11.7.2007 um 5.23 Uhr waren erbärmlich kalte 2,5 Grad Celsius zu messen. Vier Tage später, am...
Wetterstation Holzhau: Das war der Mai 2007» Wetterstation Holzhau: Das war der Mai 2007
Der Mai 2007 zeigte sich durchwachsen. Von sehr kalt bis angenehm warm und von trocken bis stark regnerisch war alles vorhanden. Es wurden einige, teilweise sehr starke Gewitter registriert. Auch Unwetterwarnungen mußten herausgegeben werden, obwohl die Wettersituation...
22.5.2007: Kein Unwetter, aber ausgiebiger Regen und Temperatursturz - Zeitraffervideo ist online» 22.5.2007: Kein Unwetter, aber ausgiebiger Regen und Temperatursturz - Zeitraffervideo ist online
Am Nachmittag des 22.5.2007 verdunkelte sich ab ca. 16.30 Uhr der Himmel, aus der Ferne rückte eine Gewitterfront heran. Für Sachsen wurde eine Unwetterwarnung ausgegeben. Die angekündigten Hagelschauer und starken Regenfälle blieben jedoch...
Nach heftigem Gewitter und kleinem Weltuntergang in der Nacht vom 14. zum 15.Mai...» Nach heftigem Gewitter und "kleinem Weltuntergang" in der Nacht vom 14. zum 15.Mai...
Guten Morgen, liebe Holzhauer ! Das war ja gestern nacht ein Wetterchen, hm ? Sturzbäche ergossen sich entlang der Straßen, der Regen war so heftig, daß die Tropfen wieder hochsprangen. Satellitenschüsseln versagten bei der hohen Niederschlagsdichte...
» Stürmischer Freitag am 11. Mai 2007
Seit dem Zeitpunkt der Aufstellung im Februar 2007 hat unsere Wetterstation erstmals eine Windgeschwindigkeit über 60km/h im Muldental gemessen. Am 11.5.2007 um 12.51 Uhr zeigte der Windmesser eine einmalige Spitzengeschwindigkeit von 60.8 km/h an. Die durchschnittlichen...
» Kurz informiert: 27.4 Liter Regen / m² nach fast 6 Wochen Trockenheit
Nachdem der extrem trockene April 2007 in die Wettergeschichte eingegangen ist, fielen in der Nacht vom 7.5.2007 zum 8.5.2007 genau 11.9 Liter Regen pro Quadratmeter. Mit dem Regen waren Windspitzen bis zu 30.9 km/h (23.10 Uhr) und ein Luftdruckabfall auf 1011.8...
Wetterstation Tannenweg: Das war der extrem trockene April 2007» Wetterstation Tannenweg: Das war der extrem trockene April 2007
Luftdruck und Temperaturen im Dauerhoch, Luftfeuchte im Dauertief, Niederschlag null, Wander- und Fotowetter. Mit wenigen Worten läßt sich die Holzhauer Wettersituation im April 2007 treffend beschreiben. Unsere Webcam hat im April der letzten Jahre...
» Wetterstation Tannenweg: Das war der März 2007
Seit einem reichlichen Monat sammelt unsere neue Wetterstation rund um die Uhr Daten. Nehmen wir uns die Zeit und schauen auf eine kurze Zusammenfassung für den März 2007: Die tiefste Temperatur betrug -4,8 °C, am 11.3. um 4.20 Uhr Die höchste...
Gewitter, Sturm und Regen halten Einsatzkräfte rund um Holzhau auf Trab (Aktualisiert und Fotogalerie)» Gewitter, Sturm und Regen halten Einsatzkräfte rund um Holzhau auf Trab (Aktualisiert und Fotogalerie)
Am Nachmittag des 27.6.2006 gingen über dem Freiberger Muldental rund um Holzhau ergiebige Regenfälle und ein schweres Gewitter nieder, die von starken Windböen und spätabendlichen Lichtverhältnissen begleitet wurden. Schon nach den ersten,...
Kaum zu glauben: 5 cm Schnee und 3 Grad minus im Mai» Kaum zu glauben: 5 cm Schnee und 3 Grad minus im Mai
Gäbe es nicht "Beweisfotos" von unserer holzhau.de - Webcam, würde es mancher vielleicht gar nicht glauben: In der Nacht vom 22. zum 23. Mai 2004 fielen in Holzhau große Schneeflocken, die eine Naßschneedecke von bis zu 5 Zentimetern Höhe...
» Die Wetterwarte in der "Pension Schmidt" liefert Daten für holzhau.de
Der Ort Holzhau erstreckt sich von Tallagen (580m ü.NN) bis in Höhenlagen von 800 m ü. NN. Aufgrund des relativ großen Höhenunterschiedes gibt es gravierende Unterschiede bei Schneehöhen, Temperaturen und Wintersportmöglichkeiten....
» In einem Satz - Wetterstation Holzhau meldet 18 Liter pro Quadratmeter
Die Wetterstation in der "Pension Schmidt" (Oberholzhau) meldet für die Nacht vom 12. zum 13. August 2004 ca. 18 Liter / qm Niederschlag - zwei Jahre zuvor fielen je nach Lage zwischen 150 und 360 Liter Regen pro Quadratmeter....
» www.holzhau.de jetzt mit Online-Wetterdienst (3.12.2000)
Seit wenigen Tagen wurde unserer Homepage ein besonderer Dienst hinzugefügt: Der Online-Wetterbericht. Mit einem gesonderten Programm ist es dem Fremdenverkehrsamt möglich, aktuelle Wetterinformationen in das Internet zu bringen. Dazu müssen die...

© 1990-2018 Tino Bellmann BCS Computersysteme Holzhau Holzhau im Erzgebirge

Datenschutzhinweis von Holzhau.de: Unsere Webseite verwendet SSL/TLS und Cookies. Ausführliche Informationen gibt es dazu auf Wikipedia.