hotel online buchen
www.holzhau.de: Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen am 20.11.2018
Kontakt | Buchungsanfrage | Gästebuch
Echt Erzgebirge

Wetterstation Holzhau 630m üNN

-1.4°C

Regen (24h): 0.00 l/m²
Luftdruck: 1008.30 hPa
Rel. Luftfeuchte: 87.00 %

20.11.2018 | 08:00 Uhr


Sponsor: BCS Computersysteme

Wetterstation Holzhau

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | Panorama | Skilift WebCam | WebCam Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Fahrplan

Eröffnung "Deutsches Pferdebahnmuseum Döbeln" am 13.6.2009

(Veröffentlicht am 10.06.2009)

Eröffnung Deutsches Pferdebahnmuseum Döbeln am 13.6.2009 pferdebahnmuseum döbeln pferdebahn traditionsverein Die Pferdebahn in Döbeln
Die Pferdebahn in Döbeln

Die Kreisreform hat die kulturelle Heimat vieler Mittelsachsen erweitert. Wußten Sie, dass die Stadt Döbeln in wenigen Tagen ihr "Historisches Pferdebahnmuseum" eröffnen wird ? Nach aktuellem Wissen wird dieses Museum eine weltweite Einmaligkeit sein. In Döbeln gab es, wie in 1700 anderen Städten der Welt, eine von Pferden gezogene Straßenbahn. Sie wurde stillgelegt, nachdem der technische Fortschritt sie überholt hatte.

Im Jahr 2001 fanden sich einige Enthusiasten zusammen. Sie verfolgten den gemeinsamen Gedanken, die seit vielen Jahrzehnten stillgelegte Pferdestraßenbahn wiederzubeleben.

Der Vorstand des Traditionsvereins „Döbelner Pferdebahn e. V.“ schreibt dazu: Im Januar 2002 gründete sich der Traditionsverein „Döbelner Pferdebahn e. V.“, der sich der  Realisierung dieses Vorhabens angenommen hat. Der Verein hatte weder Wagen, Schienen noch Geld, sondern nur diese verrückte Idee. Die Anzahl der Mitglieder wuchs rasch von ursprünglich 25 auf derzeit fast 80. Dank des Engagements der Mitglieder, vieler Sponsoren und der Unter-stützung von Firmen, Institutionen, der lokalen Presse und insbesondere der Stadt Döbeln, konnte nach einem heftigen Rückschlag durch das Hochwasser vom August 2002 bereits  im Juni 2007  die Wiederinbetriebnahme der Döbelner Pferdebahn stattfinden. Damit war das erste Vereinsziel in die Tat umgesetzt.

Da die Geschichte der Pferdebahnen in keinem anderen Museum allumfassend gewürdigt wird, beschloss man, ein "Deutsches Pferdebahnmuseum" in Döbeln zu errichten. Der Vorstand schreibt weiter:

Das geeignetste Gebäude war der ehemalige Kindergarten am Niederwerder 6, der im Jahre 1903 als Kleinkinder-bewahranstalt - so nannte man damals einen Kindergarten - gebaut worden war und bis zum Hochwasser 2002, also fast 100 Jahre lang, als Kindergarten genutzt worden ist.

Mit einem Stadtratsbeschluss vom Juli 2007 hat die Stadt Döbeln das nach dem Hochwasser von 2002 nicht wieder sanierte Gebäude dem Traditionsverein „Döbelner Pferdebahn e. V.“ übereignet. Am 01. September 2008 wurde mit dem Umbau zum Museum begonnen und am 13. Juni 2009 kann nun das „Deutsche Pferdebahnmuseum Döbeln“ eröffnet werden.

Nach einer Information des Vorstandes des Traditionsvereins „Döbelner Pferdebahn e. V.“ und Uwe Hitzschke 

 

Videos von der Pferdebahn in Döbeln gibt es auch auf unserem Partnerprojekt paranomia.de.

Informationen zu diesem Artikel:

Redakteur: Tino Bellmann
Erstellt: 10.06.2009
Aktuell: 21.02.2018
Seitenaufrufe: 6414
Ähnliche Themen: Pferdebahnmuseum Döbeln Pferdebahn Traditionsverein

Wir verwenden einen so genannten Cookie, um unsere Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen an unsere Werbepartner weiter. Unsere Partner führen die Informationen möglicherweise mit anderen Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Ihre Einwilligung zu unserem Cookie, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.