hotel online buchen
www.holzhau.de: Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen am 19.09.2019
Echt Erzgebirge

Aktuelle Wetterdaten
18.09.2019 | 08:00 Uhr

5.3°C

24-Stunden ⌀: 8.828 °C
30-Tage ⌀: 14.895 °C
Luftdruck rel: 1,016.6 hPa
Luftfeuchte rel: 91 %

Wetterstation Holzhau 615m üNN

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | WebCam Skilift | Panorama | Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Schneehöhen | Fahrplan

Ein ziemlich kurzer Loipentest vom 2.1.2010...

(Veröffentlicht am 02.01.2010 • Geschätzte Lesedauer: 1-3 Minuten)

Der Neujahrstag 2010 begann mit wenigen Zentimetern Neuschnee und Dauerfrost. Im Laufe des Tages schneite es mehrmals. Auch am 2.1.2010 kam weiterer Neuschnee hinzu. Was lag also näher, als einen Loipentest zu starten ?

Nun, der erste Loipentest des neuen Jahres war -zugegebenermaßen- ziemlich kurz. Nach dem Tauwetter zwischen Weihnachten und Silvester war der vorher liegende Schnee großflächig abgetaut. Demzufolge fängt die Natur beim Aufbau der Schneedecke an den meisten Stellen wieder von Null an.

Im Tal findet man momentan etwa 5-10 cm Neuschnee vor. Auf der Höhe, z.B. in der Höhenloipe, sind  5 -10 Zentimeter teilweise an- und weggeweht. Auf der Höhenloipe fährt man über Grashalme und spürt regelmäßig Steinchen in der Laufsohle. Im Wald und an den Waldrändern sind die Verhältnisse geringfügig besser, da dort die Schneehöhe noch etwas größer ist.  Die Loipen sind im gesamten Skigebiet nicht maschinell gespurt. Dafür reicht die Schneehöhe wirklich nicht.

Kurzes Fazit nach einem kurzen Loipentest: Wer bereits als Gast im Ort ist, sollte die vorhandenen Möglichkeiten nutzen und an den Stellen Ski fahren, wo die Schneehöhen dafür ausreichen. Wer extra 50 oder 100 Kilometer anreisen muß, sollte sich das heute genau überlegen. Er könnte nach der langen Fahrt enttäuscht werden - zumal die Fahrt bei den heutigen Straßenverhältnissen sicher nervig wird.

Die Kinder und ihre Eltern haben auf der Rodelbahn trotz der geringen Schneehöhe viel Spaß. Auf der Bergstraße wird  Winterausrüstung für das KFZ dringend empfohlen.

Der Skilift ist dank künstlicher Beschneiung in Betrieb.

Informationen zu diesem Artikel:

Redakteur: Tino Bellmann
Erstellt: 02.01.2010
Aktuell: 13.01.2010
Seitenaufrufe: 4230
Ähnliche Themen: Loipentest 2010 Januar Schneehöhen

Wir verwenden einen so genannten Cookie, um unsere Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen an unsere Werbepartner weiter. Unsere Partner führen die Informationen möglicherweise mit anderen Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Ihre Einwilligung zu unserem Cookie, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.