hotel online buchen
www.holzhau.de: Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen am 18.10.2019
Echt Erzgebirge

Aktuelle Wetterdaten
18.10.2019 | 08:00 Uhr

9.8°C

24-Stunden ⌀: 10.756 °C
30-Tage ⌀: 9.974 °C
Luftdruck rel: 1,009.6 hPa
Luftfeuchte rel: 92 %

Wetterstation Holzhau 615m üNN

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | WebCam Skilift | Panorama | Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Schneehöhen | Fahrplan

Informationen der Bürgerbewegung "Gegenwind" zum Windpark bei Holzhau

(Veröffentlicht am 27.08.2010 • Geschätzte Lesedauer: 1-3 Minuten)

Informationen der Bürgerbewegung Gegenwind zum Windpark bei Holzhau windpark holzhau moldava Michael Eilenberger
Michael Eilenberger

Seit einiger Zeit kursiert in der Presse bereits eine Information, aus welcher hervorgeht, dass die bisherigen Windparkprojekte an der deutsch-tschechischen Grenze von der Prager Regierung abgelehnt wurden. Gleichzeitig wurde bekannt, dass eine andere deutsch-tschechische Bürgerbewegung einen Windpark auf dem Keilberg verhindert haben soll.

Doch nun liegt ein neuer Antrag für eine Baugenehmigung für einen Windpark auf dem Erzgebirgskamm öffentlich aus. Im gleichen Gebiet wie voriges Jahr, zwischen Steinkuppe, "Battelecke", Moldava und Bojištì sollen nun 25 Windkraftanlagen gebaut werden.

Die Projektunterlagen werden in der Zeit vom 8.9.2010 bis 21.9.2010 im Rathaus Rechenberg, im Landratsamt Mittelsachsen und im Internet (Webseite des Landratsamtes) veröffentlicht.

Jedermann kann innerhalb von 20 Tagen nach Veröffentlichung dieser Bekanntmachung schriftliche Einwendungen zu dem Vorhaben abgeben.

Die Einwendungen sind unter Angabe des Aktenzeichens 54524/ENV/10 an das tschechische Umweltministerium an die Adresse

Ministerstvo Životního Prostøedí, Odbor posuzování na životní prostøedí a IPPC, Vršovická 65, 100 00 PRAHA 10

zu senden.

Die Bürgerbewegung "Gegenwind" ruft die Bewohner und Freunde des Erzgebirges auf, ihren Protest gegen diesen Windpark schriftlich geltend zu machen. Da sich der geplante Standort des Windparks nicht verändert hat, treffen alle bisherigen Einwände der Bürger nach wie vor zu: Naturschutz, Landschaftsschutz und Tourismus.

Danke für Ihre Unterstützung !

Einen Aufruf der Bürgerbewegung gibt es auch als Video unter der unten verlinkten Adresse.

Informationen zu diesem Artikel:

Redakteur: Tino Bellmann
Erstellt: 27.08.2010
Aktuell: 21.02.2018
Seitenaufrufe: 5027
Ähnliche Themen: Windpark Holzhau Moldava
Leserbriefe, Kommentare und Meinungen zu diesem Artikel


Wir verwenden einen so genannten Cookie, um unsere Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen an unsere Werbepartner weiter. Unsere Partner führen die Informationen möglicherweise mit anderen Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Ihre Einwilligung zu unserem Cookie, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.