hotel online buchen
www.holzhau.de: Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen am 21.09.2019
Echt Erzgebirge

Aktuelle Wetterdaten
20.09.2019 | 08:00 Uhr

-1.1°C

24-Stunden ⌀: 4.979 °C
30-Tage ⌀: 14.208 °C
Luftdruck rel: 1,023.2 hPa
Luftfeuchte rel: 93 %

Wetterstation Holzhau 615m üNN

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | WebCam Skilift | Panorama | Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Schneehöhen | Fahrplan

12.12.2010: Fahrplanwechsel bei der Freiberger Eisenbahngesellschaft

(Veröffentlicht am 12.12.2010 • Geschätzte Lesedauer: 1-3 Minuten)

12.12.2010: Fahrplanwechsel bei der Freiberger Eisenbahngesellschaft freiberger eisenbahn fahrplan 2010 2011 freiberg holzhau vms

Auch in diesem Jahr findet Mitte Dezember der Fahrplanwechsel bei den öffentlichen Verkehrsmitteln statt. Wie überall, werden sich auch auf der Bahnstrecke Freiberg-Holzhau die Einsparungen des Freistaates Sachsen bemerkbar machen. Auf der Webseite der Freiberger Eisenbahn erfährt man, welche das genau sein werden:

  • Einführung eines 2-h-Taktes an allen Tagen in den Sommer- und Herbstferien
  • Wegfall des letzten Zugpaares an Wochenenden
  • Wegfall eines Zugpaares an Samstagen in den Mittagsstunden
  • Zusatzverkehr (1-h-Takt) an den Wochenenden in den Winterferien

Wir bieten die aktuellen Fahrpläne ab sofort zum Download an. Wie die Freiberger Eisenbahngesellschaft mitteilte, ist dieser neue Fahrplan durch den Verkehrsverbund Mittelsachsen noch nicht endgültig beschlossen. Weitere Veränderungen sollen rechtzeitig veröffentlicht werden.

Momentan muß der Fahrgast mit 4 verschiedenen Fahrplänen leben: Wochentage, Samstag, Sonn- und Feiertage und ein separater Plan für Zusatzfahrten für Ferien und Feiertage.

Kommentar: Dass diese Einsparmaßnahmen zu einer Zeit erfolgen, in welcher in den Medien über "sprudelnde Steuereinnahmen", "sinkende Arbeitslosigkeit" und "Wirtschaftsaufschwung" berichtet wird, trägt nicht gerade zur Glaubwürdigkeit von Politik und Medien bei den Fahrgästen bei. Wer sich davon überzeugen möchte, muß nur den Diskussionen der Reisegäste in Bus und Bahn lauschen. Auch wenn die Einsparungen schon vor vielen Monaten beschlossen wurden: Das Servicepersonal der Bahn und die Busfahrer werden zum Prellbock der Politik gemacht. Sie müssen deren Entscheidungen im direkten Kundenkontakt ausbaden, ohne an der Entscheidungsfindung beteiligt gewesen zu sein.


Informationen zu diesem Artikel:

Redakteur: Tino Bellmann
Erstellt: 12.12.2010
Aktuell: 03.10.2012
Seitenaufrufe: 5429
Ähnliche Themen: Freiberger Eisenbahn Fahrplan 2010 2011 Freiberg Holzhau Vms

Wir verwenden einen so genannten Cookie, um unsere Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen an unsere Werbepartner weiter. Unsere Partner führen die Informationen möglicherweise mit anderen Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Ihre Einwilligung zu unserem Cookie, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.