hotel online buchen
www.holzhau.de: Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen am 18.09.2019
Echt Erzgebirge

Aktuelle Wetterdaten
18.09.2019 | 08:00 Uhr

5.3°C

24-Stunden ⌀: 8.828 °C
30-Tage ⌀: 14.895 °C
Luftdruck rel: 1,016.6 hPa
Luftfeuchte rel: 91 %

Wetterstation Holzhau 615m üNN

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | WebCam Skilift | Panorama | Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Schneehöhen | Fahrplan

Angetestet: Bahndammloipe am 9.2.2011

(Veröffentlicht am 10.02.2011 • Geschätzte Lesedauer: 2-5 Minuten)

"Habt Ihr denn überhaupt noch ein bissl Schnee bei Euch da oben ?" wurde ich am vergangenen Wochenende im Dresdner Elbtal gefragt. "Na klar, haben wir!" lautete meine Antwort. Das Tauwetter, welches mit Regen und Schneeregen begonnen hatte, setzte der Schneehöhe in Holzhau allerdings gehörig zu.

Die gerade fertig gestellten Schneeskulpturen am Neuhermsdorfer Hotel "Altes Zollhaus" waren schon am Montag unansehnlich geworden - einfach schade !

Tageshöchsttemperaturen um 12 °C wurden am Dienstag gemessen.

In den Webcams ist für alle Besucher sichtbar, welche Auswirkungen das Wetter auf die Schneehöhe hatte: Überall, wo die Sonne mit voller Kraft einstrahlte und kein Kunstschnee lag, taute es so sehr, dass das Gras zu sehen ist.

Am Mittwochmorgen wurden wieder Temperaturen unter -7°C gemessen. Zur Mittagszeit gab es nur noch in vollsonnigen Lagen Plusgrade. Höchste Zeit also, die Loipen abzulaufen und auf ihren Zustand zu testen.

Beim Einstieg in die Bahndammloipe stellt man fest, dass die Schneehöhe immer noch 30-40 Zentimeter beträgt. Die unterste Schneeschicht vom November und Dezember 2010 ist vom Tauwetter nach wie vor nicht betroffen.

Durch das mehrfache Aufschmelzen und Durchfrieren, welches in den letzten Tagen stattgefunden hat, ist die Loipe noch härter und fester geworden. Auf der harten, vereisten Unterlage ist das Laufgefühl zur Zeit eher schlecht. Besonders die ersten 300-400 Meter der Bahndammloipe sind schwer zu laufen - es wird danach aber etwas besser.

Unterbrechungen in der Loipe gibt es zur Zeit keine, auch wenn sich direkt am Bahnhof eine solche abzeichnet. Hier sollte man einmal darüber nachdenken, ein Rohr in die Straße einzuziehen, damit das aus dem Berg herausdrückende Wasser abfließen kann.

Die beiden Straßenüberquerungen im Ortsteil "Teichhaus" sind völlig vereist - Vorsicht beim Überqueren dieser jeweils 3-4 Meter langen Loipenteile. Dieses Gebiet ist als "Kälteste Ecke Mittelsachsens" bekannt - kein Wunder also, wenn hier die Schneehöhe um einige Zentimeter höher als in der Holzhauer Ortsmitte ist. Über eine Höhe von 40 Zentimeter kommt die Loipe hier jedoch auch nicht hinaus.

Bei der abschließenden Fahrt vom Teichhaus zum Bahnhof Holzhau zurück hat man auf der glatten Loipe ein unglaubliches Gleitverhalten. Mit wenigen, kräftigen Stockschüben kann man in der Ebene bis zu 100 Meter weit Ski laufen, ohne nochmals die Stöcke einsetzen zu müssen. (Natürlich handelt es sich hier nicht um eine Ebene, sondern um eine sanfte Abfahrt.)

Fazit dieses Loipentests: Ski laufen ist weiterhin gut möglich, aber die Optik der Loipen und das Laufgefühl haben in den letzten Tagen stark gelitten. Fichtennadeln, Blätter, Zapfen, Bucheckern und kleine Äste liegen auf der Spur. 10-15 Zentimeter Neuschnee wären sehr gut, weil damit die angesprochenen Probleme gelöst werden. Neuschnee wurde ja auch vorhergesagt.

Alternativ wäre noch vorstellbar, dass die Temperaturen dauerhaft so hoch steigen, dass auch die Loipen in den Waldlagen an der Oberfläche aufgetaut werden und dadurch ein besseres Laufgefühl erreicht wird.

Am Skilift geht der Betrieb dank des Kunstschnees weiter. Nachtskifahren findet in den Winterferien täglich bis 23 Uhr statt.

Informationen zu diesem Artikel:

Redakteur: Tino Bellmann
Erstellt: 10.02.2011
Aktuell: 09.03.2011
Seitenaufrufe: 5709
Ähnliche Themen: Loipentest Bahndammloipe Holzhau Schneehöhe Tauwetter

Wir verwenden einen so genannten Cookie, um unsere Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen an unsere Werbepartner weiter. Unsere Partner führen die Informationen möglicherweise mit anderen Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Ihre Einwilligung zu unserem Cookie, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.