hotel online buchen
www.holzhau.de: Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen am 18.09.2019
Echt Erzgebirge

Aktuelle Wetterdaten
17.09.2019 | 08:00 Uhr

8.1°C

24-Stunden ⌀: 11.815 °C
30-Tage ⌀: 15.281 °C
Luftdruck rel: 1,012.5 hPa
Luftfeuchte rel: 95 %

Wetterstation Holzhau 615m üNN

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | WebCam Skilift | Panorama | Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Schneehöhen | Fahrplan

"Ferien im Stadt- und Bergbaumuseum Freiberg" - mit freiem Eintritt für alle Kinder

(Veröffentlicht am 15.07.2011 • Geschätzte Lesedauer: 1-3 Minuten)

In den Sommerferien gibt es im Stadt- und Bergbaumuseum Freiberg wieder ein buntes Ferienprogramm. Jeden Dienstag lädt das Museum um 14 Uhr zu einem spannenden Angebot ein. Der Eintritt ist für alle Ferienkinder frei. Los geht es am 12. Juli mit dem Programm „Anna und August – Kleider machen Leute“. Hier erfahren die kleinen Besucher Interessantes über die Mode in der Renaissancezeit. Anschließend können sie ihre eigenen Entwürfe zu Papier bringen (0,50 Euro Materialkosten).

Am 19. Juli begeben sich die Teilnehmer auf eine Schatzsuche durch das Museum. Welches Team ist zuerst am Ziel? Die Sieger erwartet eine Belohnung. 

Auf eine Reise in die bunte Welt der Schmetterlinge geht as am 26. Juli. Kinder können in Schmetterlingskästen nach heimischen und exotischen Exemplaren stöbern und anschließend zum Thema basteln, malen und puzzeln (0,50 Euro Materialkosten). 

„Komm, spiel mit!“ heißt es in den Veranstaltungen am 2. und 9. August. Hier können verschiedene Spiele zum Thema Freiberg ausprobiert werden, so beispielsweise ein Brettspiel, in dem es immer entlang der Stadtmauer geht und unterwegs viele Aufgaben gelöst werden müssen.

Der 17. August steht  ganz im Zeichen der Schrift. Im Programm „Am Anfang stand die Initiale“ dreht sich alles um alte Schriften, Initialen und um das Schreiben. Die Teilnehmer können ihrer Fantasie beim Gestalten einer eigenen Initiale freien Lauf lassen oder sich im Schreiben mit einem Gänsekiel üben (0,50 Euro Materialkosten).

Die Veranstaltungen dauern jeweils etwa 90 Minuten. Gruppen werden um Voranmeldung gebeten unter der Telefonnummer 03731-202512.

Das Museum hat von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Stadt- und Bergbaumuseum Freiberg
Am Dom 1, 09599 Freiberg, Tel. 03731-202512
Di – So 10 – 17 Uhr


Informationen zu diesem Artikel:

Redakteur: Tino Bellmann
Erstellt: 15.07.2011
Aktuell: 21.02.2018
Seitenaufrufe: 3971
Ähnliche Themen: Stadtmuseum Bergbaumuseum Freiberg Ferien Sommerferien Sachsen

Wir verwenden einen so genannten Cookie, um unsere Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen an unsere Werbepartner weiter. Unsere Partner führen die Informationen möglicherweise mit anderen Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Ihre Einwilligung zu unserem Cookie, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.