hotel online buchen
www.holzhau.de: Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen am 31.05.2020
Echt Erzgebirge

Aktuelle Wetterdaten
31.05.2020 | 10:15 Uhr

10.9°C

24-Stunden ⌀: 8.694 °C
30-Tage ⌀: 9.338 °C
Luftdruck rel: 1,015.9 hPa
Luftfeuchte rel: 73 %

Wetterstation Holzhau 615m üNN

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | WebCam Skilift | Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Schneehöhen | Fahrplan H-FG | FG-H

Rückblick auf die 3. Team Challenge - Mannschaftslauf in Dresden am 25. Mai 2011

(Veröffentlicht am 08.08.2011 • Geschätzte Lesedauer: 1-3 Minuten)

Rückblick auf die 3. Team Challenge - Mannschaftslauf in Dresden am 25. Mai 2011 team challenge dresden Jörg Neuber, Gerald Bosler, Jörg Hänel, Ringo Lorenz, Marcus Köhler, Manuela Lorenz, Rico Nowak...
Jörg Neuber, Gerald Bosler, Jörg Hänel, Ringo Lorenz, Marcus Köhler, Manuela Lorenz, Rico Nowak...

Am 25. Mai fand bereits zum dritten Mal, nach 2009 und 2010, Sachsens größter Firmen - Mannschaftslauf statt. Dieses Jahr gab es eine Rekordbeteiligung mit knapp 6.000 Läuferinnen und Läufern. Vierermannschaften (Frauen, Männer, Mix) gingen auf die 5,6 Kilometer lange Laufstrecke.

Der Start erfolgte 20 Uhr vor dem Kulturpalast. Die Laufstrecke führte an Semperoper, Hofkirche, Terrassenufer entlang. Zieleinlauf war  im Rudolf-Harbig-Stadion. Dort begann eine Riesenparty im hell erleuchteten Stadion mit Open - Air - Lasershow und vielen anderen Höhepunkten.

Es war insgesamt ein sportlich - kultureller Abend in unvergesslicher Atmosphäre.

Nicht zu vergessen sei, dass pro Mannschaft vier (4)EUR vom Startgeld zur Unterstützung wohltätiger Projekte in der Kinder - und Jugendarbeit verwendet werden.

Bereits 2010 starteten Jörg Neuber, Jörg Hänel, Karl-Heinz Mantau (alle aus Rechenberg) und Gerald Bosler (Dorfchemnitz) als Team und belegten einen sehr ansprechenden Platz im ersten Drittel des Feldes.

Am 25.Mai 2011 liefen schon zwei Mannschaften mit. Die Männermannschaft in der Besetzung Gerald Bosler, Jörg Neuber, Jörg Hänel und Marcus Köhler (Holzhau). Dieses Team erlief sich eine hervorragende Platzierung im Vorderfeld.

Die zweite Mannschaft war ein Mix - Team in der Aufstellung Manuela Lorenz, Ringo Lorenz (beide Friedebach), Rico Nowak (Heidersdorf), Karl - Heinz Mantau. Auch diese Mannschaft konnte sich über einen guten Mittelfeldplatz freuen.

Alle Beteiligten denken noch sehr gern an dieses besondere Lauf - Highlight durch die historische Kulisse von Dresden zurück.

Auf dem Foto von links nach rechts: Jörg Neuber, Gerald Bosler, Jörg Hänel, Ringo Lorenz, Marcus Köhler, Manuela Lorenz, Rico Nowak, Karl - Heinz Mantau.

(Gastbeitrag von Karl - Heinz Mantau, Tel. 037327 1242)


 

Informationen zu diesem Artikel:

Redakteur: Tino Bellmann
Erstellt: 08.08.2011
Aktuell: 06.10.2011
Seitenaufrufe: 6859
Ähnliche Themen: Team Challenge Dresden
Leserbriefe, Kommentare und Meinungen zu diesem Artikel


Wir verwenden einen so genannten Cookie, um unsere Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen an unsere Werbepartner weiter. Unsere Partner führen die Informationen möglicherweise mit anderen Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Ihre Einwilligung zu unserem Cookie, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.