hotel online buchen
www.holzhau.de: Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen am 31.05.2020
Echt Erzgebirge

Aktuelle Wetterdaten
31.05.2020 | 10:15 Uhr

10.9°C

24-Stunden ⌀: 8.694 °C
30-Tage ⌀: 9.338 °C
Luftdruck rel: 1,015.9 hPa
Luftfeuchte rel: 73 %

Wetterstation Holzhau 615m üNN

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | WebCam Skilift | Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Schneehöhen | Fahrplan H-FG | FG-H

Vodafone - Netz schon wieder komplett ausgefallen !

(Veröffentlicht am 07.01.2013 • Geschätzte Lesedauer: 2-5 Minuten)

Am Samstag Abend, 5.1.2013, fiel das Vodafone-Netz für einen längeren Zeitraum aus. Am Sonntag Morgen konnte man noch mit viel Mühe und mehreren Sendeversuchen eine SMS versenden, danach blieb das Mobiltelefon still. Am Montag Vormittag bekamen gewerbliche Kunden mit mehreren D2-Verträgen von den offensichtlich genervten Mitarbeitern an der Vodafone-Hotline folgende Aussage: "Wenn es Ihnen nicht passt, dann müssen Sie eben kündigen."

Der Leidensweg der Vodafone-Kunden in Holzhau und Umgebung ist lang. Schauen wir uns nur die letzten 12 Monate an:

  • Im Dezember 2011 fiel die UMTS-Versorgung für einen mehrtägigen Zeitraum aus.
  • Ende Januar 2012 fiel die UMTS-Versorgung und die Telefonie für 2 Wochen aus.
  • Ende Mai 2012 fiel die UMTS-Versorgung für etwa 6 Tage aus.
  • Im November 2012 fiel die UMTS-Versorgung für etwa 3 Tage aus. 
  • Zum Jahresende war das D2-Netz (wie jedes Jahr) für kurze Zeiträume  nicht verfügbar.
  • Großflächiger D2-Ausfall ab 5.1.2013, bislang andauernd, in: Holzhau, Rechenberg, Bienenmühle, Clausnitz, teilweise Nassau

Jene Kunden, welche Internet und Telefonie komplett über Vodafone realisieren, sind seit diesem Zeitpunkt komplett von der Aussenwelt abgeschnitten. Sie sind weder per Email, Festnetz noch Mobiltelefonie erreichbar. Es ist kein Wunder, dass Touristen irritiert sind, wenn ihr Gastgeber nicht mehr telefonisch erreichbar ist und auf Emails nicht reagiert.

Auch der Online-Zahlungsverkehr bricht zusammen. Wer im Onlinebanking die TAN per SMS auf das Mobiltelefon geschickt bekommt, kann seine Rechnungen nicht mehr online bezahlen. Da nutzt es auch nichts, wenn man auf den Internetzugang von Philis, Berthel oder Telekom zugreifen kann - die TAN, mit welcher man die Überweisung bestätigen muss, kommt nicht auf dem Handy an.

Für ortsansässige Onlinehändler ist die Trennung vom Internet nicht nur geschäftsschädigend, sondern gegenüber deren Kunden sogar vertrauensschädigend.  Wer seine bestellten Waren per Vorkasse bezahlt hat und seinen Verkäufer danach über Tage nicht mehr erreichen kann, gerät schnell in Angst und befürchtet, eventuell betrogen worden zu sein.

Einige Unternehmer haben Anrufweiterschaltungen vom Festnetz auf ihr Mobilfunktelefon geschaltet - auch diese Anrufversuche landen derzeit im Nichts. 

Vodafone wurde vor einigen Jahren als "Retter in der Not" betrachtet. Nach den schlechten Erfahrungen im Festnetz, mit Telekomstreik, wochenlangen Ersatzteilproblemen der Telekom nach Blitzschäden usw.  bot der Markteintritt von Vodafone den Unternehmern in Holzhau und Umgebung eine Alternative. Offenbar ist Vodafone in den Bereichen Netz- und Servicequalität auf einem fallenden Trend und kann nicht mehr als ernstzunehmende Alternative zum Festnetz betrachtet werden.

Wir werden Sie über  den weiteren Verlauf der Vodafone-Störung auf dem Laufenden halten.

 

Kleiner Tipp von Holzhau.de: Besorgen Sie sich für wenige Euro eine Prepaid - Karte von O2, Alditalk, E+ oder Blau.de. Diese Produkte arbeiten mit dem D1- bzw. Eplus - Netz. Bei jedem (bisherigen) Ausfall bei Vodafone sind die anderen Mobilfunknetze stabil geblieben.  Damit bleiben Sie für Ihre Kunden erreichbar bzw. können selbst telefonieren.

Aktualisierung: Nach etwa 5 Tagen war das Vodafone-Netz -mit ein paar anfänglichen Problemen- wieder funktionsfähig. Da die Alarmierung der Bergwacht komplett über Vodafone / D2 läuft, werden für die Zukunft Alternativen gesucht werden müssen.

 


 

Informationen zu diesem Artikel:

Redakteur: Tino Bellmann
Erstellt: 07.01.2013
Aktuell: 01.02.2013
Seitenaufrufe: 3256
Ähnliche Themen: Vodafone
Leserbriefe, Kommentare und Meinungen zu diesem Artikel


Wir verwenden einen so genannten Cookie, um unsere Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen an unsere Werbepartner weiter. Unsere Partner führen die Informationen möglicherweise mit anderen Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Ihre Einwilligung zu unserem Cookie, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.