hotel online buchen
www.holzhau.de: Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen am 31.05.2020
Echt Erzgebirge

Aktuelle Wetterdaten
31.05.2020 | 10:15 Uhr

10.9°C

24-Stunden ⌀: 8.694 °C
30-Tage ⌀: 9.338 °C
Luftdruck rel: 1,015.9 hPa
Luftfeuchte rel: 73 %

Wetterstation Holzhau 615m üNN

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | WebCam Skilift | Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Schneehöhen | Fahrplan H-FG | FG-H

Das Wetter des Jahres 2013 - Ein Rückblick

(Veröffentlicht am 02.01.2014 • Geschätzte Lesedauer: 2-6 Minuten)

Das Jahr 2013 ist Geschichte und damit wird es Zeit, das Wetter des Jahres 2013 zu analysieren. Unsere Wetterstation im Tannenweg Holzhau zeichnete insgesamt 82064 Temperatur-Messwerte auf. Die Jahres-Durchschnittstemperatur betrug 6.6229 °C. Trotz der warmen Wetterperioden im Juni und Juli/August ist das Jahr eher als "zu kühl" zu bezeichnen. 

Zum Vergleich:

  • 2013: 6.6229 °C
  • 2012: 7.1862 °C
  • 2011: 7.0001 °C
  • 2010: 4.9681 °C
  • 2009: 7.1243 °C
  • 2008: 7.5557 °C
  • 2007: 8.7128 °C (Achtung: Ohne Jan+Feb !)

Kein Tag des Jahres 2013 brachte einen neuen Kälterekord. Auch wenn der März 2013 ziemlich kalt war, wird die Liste der seit 2007 gemessenen Tiefstwerte von Werten aus den Jahren von 2009-2012 angeführt.

Der Januar 2013 war mit einer Durchschnittstemperatur von -3.75639 °C der viertkälteste Monat seit 2007. Nur 2010 war es im Januar kälter. Im Januar 2008 und 2011 war es wesentlich wärmer. Die Liste wird weiterhin vom Februar 2012 als "kältester Monat" angeführt.

Im Februar 2013 wurde eine Durchschnittstemperatur von-2.77149 °C errechnet. Im Februar 2011 und Februar 2012 war es kälter, 2008 und 2009 war es wärmer.

Der März 2013 war der kälteste März seit Bestehen unserer Wetterstation. Die tiefste Temperatur wurde am 16.3.2013 um 5:25 Uhr gemessen: -17.7°C. Dieser Tag schafft es zwar nur auf Platz 22 aller jemals gemessenen Tiefsttemperaturen, es ist aber der einzige März-Wert in dieser Liste. Der Monatsdurchschnitt lag bei -2.28340 °C.

Im Vergleich zum März 2012 weicht diese Durchschnittstemperatur extrem ab. 4.08896 °C wurden 2012 gemessen. Der März 2012 war der wärmste März seit 2007.

Die Kältesumme des Winters 2012/2013 betrug rund -386K. Somit wird der Winter als "Strenger Winter" eingestuft. Die Winter 2009/2010 und 2010/2011 waren jedoch kälter. Die Winter 2011/2012, 2008/2009 und 2007/2008 waren wesentlich milder.  Letzterer gehört sogar in die Kategorie "Mäßig warmer Winter".  

Anfang April wurden immer noch Temperaturen von -9.1°C gemessen. (2.4.2013 / 6:30 Uhr). Die Grünlandtemperatur wurde in 2013 sehr spät erreicht. Erst am 25.4. wurde der Wert von 200K überschritten. In der Vergangenheit wurden diese Werte bereits um den 10.April erreicht. Somit konnte die Landwirtschaft in diesem Jahr erst sehr spät mit der Arbeit beginnen.

Der Mai 2013 war wenig auffällig. Lediglich das Monatsende weist Extreme auf. Am 27.5.2013 war der Tag mit der geringsten Temperaturschwankung im Monat Mai seit Anfang 2007. Zwischen Tag und Nacht wurde eine Temperaturabweichung von 1.8°C gemessen.

Die Niederschläge welche Ende Mai/Anfang Juni zum Hochwasser 2013 führten, beliefen sich auf 58 bis 60 Liter / Quadratmeter am Tag.

Am 20. Juni 2013 wurde  die höchste Junitemperatur seit 2007 gemessen: 33.8°C.

Der Sommer brachte einen neuen Temperaturrekord. In der Liste der 25 Höchsttemperaturen seit 2007 befinden sich 10 Werte aus dem Jahr 2013. Die meisten wurden in den Zeiträumen um den 20.6.2013 und vom 24.7. bis 6.8.2013 gemessen, 

Am 28. Juli 2013 wurde  die höchste Temperatur seit 2007 festgestellt: 36.5°C. Auf Platz 4 der wärmsten Tage befindet sich der 27.7.2013 mit 34.5°C.

Mit 18.07866 °C Durchschnittstemperatur brachte es der Juli 2013 auf Platz 3 der wärmsten Monate. Nur der Juli 2008 und 2010 waren wärmer.

Die Monate September und Oktober waren - rein wettertechnisch - wenig auffällig. 

Der 27. November war der kälteste Novembertag seit 2007: Minus 12.2°C wurden gemessen. Der 30.11.2013 war der Tag mit der geringsten Temperaturschwankung im November: 1°C. 

Der 11.Dezember war der wärmste Dezembertag seit 2007:  11.9°C. Der Monat Dezember hatte eine Durchschnittstemperatur von 0.70844 °C. Der Dezember 2007 war im Durchschnitt um 0.3K wärmer. Alle anderen Dezembermonate waren wesentlich kälter.

Die Kältesumme des Winters 2013/2014 wies am 31.12.2013 eine Kältesumme von -28K auf. 

 

(Vergleichswerte beziehen sich grundsätzlich nur auf den Zeitraum des Bestehens unserer Wetterstation - Februar 2007)

 


Informationen zu diesem Artikel:

Erstellt: 02.01.2014
Aktuell: 04.05.2018
Seitenaufrufe: 5610
Ähnliche Themen: Wetter Holzhau 2013
Leserbriefe, Kommentare und Meinungen zu diesem Artikel


Wir verwenden einen so genannten Cookie, um unsere Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen an unsere Werbepartner weiter. Unsere Partner führen die Informationen möglicherweise mit anderen Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Ihre Einwilligung zu unserem Cookie, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.