holzhau hotel online buchen
www.holzhau.de - Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen

Wetterstation Holzhau 630m üNN

11.9°C

Niederschlag: 0.00 l/m²
Luftdruck: 1010.90 hPa
Rel. Luftfeuchte: 49.00 %

24.04.2017 | 14:30 Uhr


Sponsor: BCS Computersysteme

www.wetterstation-holzhau.de

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | Panorama | Skilift WebCam | WebCam Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Fahrplan

März 2017 endet warm - Winter 2016/2017 war in Holzhau ein "Mäßig kalter Winter"

März 2017 endet warm - Winter 2016/2017 war in Holzhau ein
Wetterstation vor den Schrammsteinen - (Archivbild, Station Bad Schandau)

Der März 2017 endete in Holzhau mit recht angenehmen Temperaturen. Schon am vergangenen Wochenende (25./26.3.) konnte man sich bei strahlendem Sonnenschein einen Sonnenbrand einfangen. Der bis Dienstag anhaltende, ungemütlich kalte Ostwind schraubte allerdings das Risiko, sich neben dem Sonnenbrand auch noch einen Schnupfen wegzuholen, in die Höhe.

Am Mittwoch Nachmittag gab es heftige Windböen. Dabei änderte sich die Hauptwindrichtung auf West, ein markanter Temperaturanstieg folgte. Seit Mittwoch bleiben die Nachtfröste aus.  Bisher wurden in den Nächten Temperaturen um -3°C gemessen. (Genormte Messhöhe 2m, Temperaturen am Boden wesentlich niedriger)

Der natürliche Schnee vom Januar ist in Holzhau nahezu vollständig abgeschmolzen. Der letzte größere Regenguß ist etwa 14 Tage her. Folgt jetzt ein trockenes Frühjahr, bei dem die Natur nicht in Schwung kommt?

Kaum zeigt sich die Sonne, sprechen die großen Medien schon wieder von "Hitzewellen". Auch wenn am heutigen 31. März ein Tag mit "sommerlichen Temperaturen" vorhergesagt wurde, schauen wir erst einmal auf unsere eigenen Messwerte. Gut, dass unsere Wetterstation alle gemessenen Werte automatisch erfasst. Wer würde sich sonst noch daran erinnern, dass am 12.3.2007 in Holzhau 21.4°C geherrscht haben? Das ist der Märztag mit der höchsten Einzeltemperatur der letzten 10 Jahre. Da kommt selbst der 28.3.2017 nicht heran. Es fehlen 0,4 °C.

Weitere Rekordtemperaturen im März: 

  • 16.3.2012: 20.6°C
  • 17.3.2012: 20.1°C
  • 30.3.2014: 19.5°C

Nachtrag: Der 31.3.2017 kam mit 20.3°C auf Platz 4 und verdrängte den 17.3.2012 auf Platz 5.

Im Gegenzug muss man aber auch erwähnen, dass Ostern 2008 in 20-30 cm Pulverschnee versank. Im März 2010 und 2013 wurden an mehreren Tagen Temperaturen zwischen -15°C und -17°C gemessen. Schauen Sie einfach in unser Webcam-Archiv, um sich ein Bild vom "moderaten Mittelgebirgsklima" in unserem Ort zu machen.

Die vorstehend aufgelisteten Temperaturen zeigen, dass der März im Erzgebirge eine Temperaturspanne von fast 40 Kelvin haben kann. Es können von -20°C bis 20°C nahezu alle Werte vorkommen. Eine solche Bandbreite ist langfristig gesehen durchaus als "normal" zu betrachten. Doch daraus nun einen "langjährigen Mittelwert" von 0°C zu bilden, wäre zu einfach.

Am 31.3.2017 endet auch der Zeitraum, welcher zur Bewertung des letzten Winters herangezogen wird. Die Tagesmitteltemperaturen vom 1.November bis 31.März sind für diese Bewertung entscheidend. Mit -255 Kelvin ist der Winter 2016/2017 in die Kategorie "Mäßig kalter Winter" einzuordnen. Ähnlich kalte Winter waren 2011/2012 mit -269K und 2008/2009 mit -243K.

Die detaillierten Informationen haben wir am Ende des Artikels verlinkt.

 


 

Informationen zu diesem Artikel:

Erstellt: 31.03.2017
Aktuell: 01.04.2017
Seitenaufrufe: 221
Ähnliche Themen: Wetter Holzhau Erzgebirge

© 1990-2017 Tino Bellmann BCS Computersysteme Holzhau Wachteln im Erzgebirge - Wachteleier - Bruteier

Datenschutzhinweis von Holzhau.de: Unsere Webseite verwendet SSL/TLS und Cookies. Ausführliche Informationen gibt es dazu auf Wikipedia.