holzhau hotel online buchen
www.holzhau.de: Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen am 23.10.2017
Kontakt | Buchungsanfrage | Gästebuch
Echt Erzgebirge

Wetterstation Holzhau 630m üNN

5.4°C

Niederschlag: 1.55 l/m²
Luftdruck: 1011.20 hPa
Rel. Luftfeuchte: 95.00 %

23.10.2017 | 09:00 Uhr


Sponsor: BCS Computersysteme

www.wetterstation-holzhau.de

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | Panorama | Skilift WebCam | WebCam Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Fahrplan

Der Kurort Oberbärenburg gewinnt beim Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"

Der Kurort Oberbärenburg gewinnt beim Wettbewerb
Der Kurort Oberbärenburg vom Aussichtsturm aus gesehen. Im Hintergrund die Sächsische Schweiz

Der kleine Kurort Oberbärenburg im Osterzgebirge hat den Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" gewonnen. Dieser Wettbewerb wird vom Landratsamt Sächsische Schweiz - Osterzgebirge ausgeschrieben. Jedes Jahr können Orte des Landkreises für den Wettbewerb vorgeschlagen werden. Eine Jury prüft dann nach Kriterien, die das sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Umwelt (LfULG) vorgegeben hat. Es sind

  • Entwicklungskonzepte und wirtschaftliche Initiativen
  • Soziales Engagement und kulturelle Aktivitäten
  • Baugestaltung und Siedlungsentwicklung
  • Grüngestaltung und das Dorf in der Landschaft
  • Gesamteindruck des Ortes

Landrat Michael sagte in seiner Festrede: "Die Entwicklung ihres Ortes haben Sie bereits vor Jahren in die Hand genommen, haben Leitbilder entwickelt, Projekte initiiert, nach finanziellen Mitteln gesucht, um diese umzusetzen. Dass dabei nicht immer alles reibungslos verlief, kann sicher jeder erahnen. Dennoch sind viele von Ihnen beharrlich geblieben und haben nach Lösungswegen gesucht. Dafür mein Respekt und meine Anerkennung. Denn letztendlich sind Sie keine hauptamtlichen Kommunalpolitiker, sondern engagieren sich im Ehrenamt und in Vereinen. Und dies zumeist nach Feierabend."

Oberbärenburg sei ein klarer Sieger, hieß es bei der Preisverleihung. Die anderen Wettbewerber waren Birkwitz-Pratzschwitz, Oelsa und Schellerhau. 

Neben der Siegerprämie von 1000 Euro ist Oberbärenburg für den Landeswettbewerb qualifiziert.

Zitat aus der Urteilsbegründung: "Oberbärenburg hat einen sehr guten Gesamteindruck hinterlassen. Die Dorfgemeinschaft hält zusammen, bewegt sehr viel und hat weitere Ideen. Den Einwohnern des Ortes ist es gelungen, sich auf ihre selbst vorgegebenen Stärken zu besinnen, die Unverwechselbarkeit zu bewahren. Ein Ort, der durch den guten Zusammenhalt seine Ziele im Schwerpunkt Tourismus erkannt hat und konsequent umsetzt. Die Heimatverbundenheit ist hier spürbar.

Den Akteuren des Ortes ist ihre schwierige Ausgangssituation für eine nachhaltige Entwicklung sehr schnell bewusst gewesen. Sie haben es mit sehr viel Anstrengung und Engagement in den zurückliegenden Jahren geschafft, sich dieser Situation zu stellen.

Sie haben sich ein Leitbild erarbeitet. Oberbärenburg… ganz in Ruhe.

Dieses Leitbild hat sich zu einem Lebensgefühl entwickelt und wird hier tatsächlich gelebt."

Holzhau.de empfiehlt den Kurort Oberbärenburg seit langer Zeit für Tagesausflüge: Eine Wanderung zur "Tellkoppe", eine Besteigung des Aussichtsturmes mit Blick auf das Osterzgebirge und die Sächsische Schweiz, ein Spielplatz mit Schachspiel, mehrere kleine Restaurants und ein insgesamt äußerst gepflegtes Ortsbild machen den Ort im Osterzgebirge zu einem wahren Kleinod.

holzhau.de gratuliert ganz herzlich!

 


Informationen zu diesem Artikel:

Erstellt: 25.09.2017
Aktuell: 25.09.2017
Seitenaufrufe: 156
Ähnliche Themen: Oberbärenburg

© 1990-2018 Tino Bellmann BCS Computersysteme Holzhau Holzhau im Erzgebirge

Datenschutzhinweis von Holzhau.de: Unsere Webseite verwendet SSL/TLS und Cookies. Ausführliche Informationen gibt es dazu auf Wikipedia.