hotel online buchen
www.holzhau.de: Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen am 14.12.2018
Kontakt | Buchungsanfrage | Gästebuch
Echt Erzgebirge

Wetterstation Holzhau 630m üNN

-4.7°C

Regen (24h): 0.00 l/m²
Luftdruck: 1014.10 hPa
Rel. Luftfeuchte: 92.00 %

14.12.2018 | 08:00 Uhr


Sponsor: BCS Computersysteme

Wetterstation Holzhau

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | Panorama | Skilift WebCam | WebCam Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Fahrplan

Gewittersaison 2018 beginnt in Holzhau schon Anfang April, Grünlandtemperatur dümpelt bei 100 Kelvin herum, Wetterprognose bis 20. April

(Veröffentlicht am 05.04.2018)

Gewittersaison 2018 beginnt in Holzhau schon Anfang April, Grünlandtemperatur dümpelt bei 100 Kelvin herum, Wetterprognose bis 20. April  gewitter april holzhau grünlandtemperatur  Temperaturverlauf Ende März / Anfang April 2018 in Holzhau
Temperaturverlauf Ende März / Anfang April 2018 in Holzhau

Nach einem kräftigen Temperaturanstieg, bei dem am 4.4.2018 erstmals die 20°C-Marke geknackt wurde, gab es in der Nacht zum 5.4.2018 mehrere heftige Gewitter. "Normalerweise" beginnt die Gewittersaison in Holzhau in der ersten Maiwoche.

Der 4.4.2018 war auch der erste Tag des Jahres mit einer Durchschnittstemperatur über 10 °C, er schaffte sogar 11.6 °C. (Siehe unten verlinkt: "Bewertung der Vegetationsperioden in Holzhau von 2007-2018").

Die Grünlandtemperatursumme machte seit dem 1.April einen gewaltigen Sprung von 77 Kelvin auf 104 Kelvin. Die Grünlandtemperatur sollte 200 Kelvin betragen, bevor man mit der Gartenarbeit bzw. dem Feldbau beginnen kann. Bestimmte Prozesse im Boden brauchen eine kumulierte Temperatur von 200 K.

Im Jahr 2017 wurde die 200-Kelvin-Marke schon am 3.4. erreicht, 2014 sogar schon am 30.3. Im Hochwasserjahr 2013 war es erst am 25.4. soweit.

Schaut man auf die Langzeitprognosen (Vorsicht!!! Spekulation!) der Wetterdienste, könnte es bis zum 20. April frostfrei, mild und frühlingshaft werden. Einige Wetterdienste spekulieren auf zahlreiche Nachtfröste, andere sehen unseren Heimatort überwiegend frostfrei. Dabei könnte es bis zum 10. April vorwiegend trocken sein. Bis zum 20.April könnte die Niederschlagsmenge auf bis zu 50 Liter pro Quadratmeter (in Summe!) steigen. Ein sehr trockenes Frühjahr kann somit ausgeschlossen werden.  Leider weht bei uns ständig Wind, der sich regelmäßig bis zu 60 km/h steigern kann.

 


 

 

 

Informationen zu diesem Artikel:

Erstellt: 05.04.2018
Aktuell: 20.07.2018
Seitenaufrufe: 847
Ähnliche Themen: Gewitter April Holzhau Grünlandtemperatur

Wir verwenden einen so genannten Cookie, um unsere Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen an unsere Werbepartner weiter. Unsere Partner führen die Informationen möglicherweise mit anderen Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Ihre Einwilligung zu unserem Cookie, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.