hotel online buchen
www.holzhau.de: Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen am 20.08.2018
Kontakt | Buchungsanfrage | Gästebuch
Echt Erzgebirge

Wetterstation Holzhau 630m üNN

11.6°C

Regen (24h): 0.00 l/m²
Luftdruck: 1015.10 hPa
Rel. Luftfeuchte: 90.00 %

20.08.2018 | 08:00 Uhr


Sponsor: BCS Computersysteme

Wetterstation Holzhau

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | Panorama | Skilift WebCam | WebCam Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Fahrplan

"Schwerstes Erdbeben seit Monaten" auch im Erzgebirge zu spüren

(Veröffentlicht am 25.07.2018)

Schwerstes Erdbeben seit Monaten auch im Erzgebirge zu spüren erdbeben sachsen polen juli erzgebirge niederschlesien Erdbeben in Sachsen - Mess-Station Freiberg am 20. Juli 2018
Erdbeben in Sachsen - Mess-Station Freiberg am 20. Juli 2018

In den Morgenstunden des Freitag (20.7.2018) ereignete sich im polnischen Niederschlesien das "schwerste Erdbeben seit Monaten". Das United States Geological Survey (USGS) gab bekannt, dass es sich dabei um ein Erdbeben der Stärke 4.5+ gehandelt hat. Das Epizentrum lag bei Polkovice.

Die seismologische Messstation in der "Alten Elisabeth" Freiberg zeigt an diesem Tag gegen 3 Uhr 30 einen außergewöhnlich heftigen Aussschlag.

Über direkte Schäden ist bisher nichts bekannt geworden. Möglicherweise haben sich Haustiere, vor allem Hunde, in jener Nacht anders verhalten als üblich. Viele Tierarten können den Infraschall (sehr tiefe Töne) hören. Wir Menschen nehmen diese Schwingungen nicht mehr bewusst wahr, reagieren jedoch nach wie vor darauf.

(Weitere Informationen unten verlinkt)

 

 


Informationen zu diesem Artikel:

Erstellt: 25.07.2018
Aktuell: 25.07.2018
Seitenaufrufe: 146
Ähnliche Themen: Erdbeben Sachsen Polen Juli Erzgebirge Niederschlesien

HOLZHAU.de nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können.