hotel online buchen
www.holzhau.de: Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen am 20.11.2018
Kontakt | Buchungsanfrage | Gästebuch
Echt Erzgebirge

Wetterstation Holzhau 630m üNN

-1.4°C

Regen (24h): 0.00 l/m²
Luftdruck: 1008.30 hPa
Rel. Luftfeuchte: 87.00 %

20.11.2018 | 08:00 Uhr


Sponsor: BCS Computersysteme

Wetterstation Holzhau

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | Panorama | Skilift WebCam | WebCam Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Fahrplan

Grenzübergang Moldava - Neurehefeld vom 13. August bis zum 11. Oktober gesperrt

(Veröffentlicht am 13.08.2018)

Grenzübergang Moldava - Neurehefeld vom 13. August bis zum 11. Oktober gesperrt moldava grenzübergang gesperrt billig einkaufen tanken benzinpreis zigaretten hemmschuh neurehefeld neuhermsdorf Grenzübergang Neurehefeld / Moldava ab 13.August voll gesperrt
Grenzübergang Neurehefeld / Moldava ab 13.August voll gesperrt

Am Montag, den 13.8.2018, wurde der Grenzübergang nach Moldava gegen 9:30 Uhr wegen anstehender Baumaßnahmen voll gesperrt. Das Hinweisschild "Sackgasse" wurde ohne weitere Erklärung sehr weit vorn, und zwar am Abzweig Rehefeld / Tannenflußweg, aufgestellt. Die Vollsperrscheibe für die Gegenrichtung steht direkt auf der Eisenbahnbrücke in Moldava.

Gebaut wird vom Grenzübergang Moldava, über den "Hemmschuh", weiter zum Abzweig "Donnerberg", bis zur S182, Abzweig Tannenflußweg / Rehefeld. Die Straßenbaumaßnahme soll bis zum 11. Oktober 2018 abgeschlossen werden.

Gleichzeitig ist die Straße zwischen Altenberg und Rehefeld immer noch gesperrt. Die für die Fahrbahnerneuerung zwischen Moldava und Neurehefeld zuständige Behörde ist das Landratsamt Pirna.

Die ausgewiesene, offizielle Umleitung soll über die S184 Frauenstein, B171 Schmiedeberg, Altenberg-Zinnwald führen. Wer von Holzhau aus dieser Umleitung folgt und ins Nachbardorf  Moldava möchte, muss hinter der Tankstelle in Cinovec auf den Kammweg nach Moldava rechts abbiegen. Die Fahrtroute wäre dann 62 bzw. 124 Kilometer lang, die Fahrtzeit beträgt rund 80 bzw. 160 Minuten.

Wir empfehlen eine Alternativroute, ebenfalls über den schmalen Kammweg, jedoch über Cesky Jiretin und an der Talsperre Flaje vorbei. An der Straße 384 bei Nove Mesto links nach Moldava abbiegen. Auch das sind von Holzhau aus 27 Kilometer, also 54 km inkl. Heimweg.

Mit dem preiswerten Tanken ist es für die Osterzgebirger vorübergehend vorbei. Der Benzinpreis liegt in Tschechien einheitlich bei 1,34 € (Kammregion). Wenn man 50 Kilometer bis zur nächsten Tankstelle fahren muss, rechnet sich das nicht mehr.

Wer "mal schnell" ins Nachbardorf Moldava möchte, holt sich die billigen Zigaretten oder die preiswerte Butter besser gleich mit dem Mountainbike oder E-Bike.

Wanderer können immer noch über den ehemaligen Bahndamm nach Tschechien gelangen. Dabei ist zu beachten, dass der Wanderer-Parkplatz am Abzweig Rehefeld-Donnerberg innerhalb der gesperrten Straße liegt.

Wie unsere tschechischen Arbeitnehmer jetzt nach Deutschland kommen, ist uns noch nicht bekannt. Wir reichen diese Information nach. Zur Erklärung für Touristen: In Holzhau würde man morgens nicht mal mehr eine Zeitung im Briefkasten finden, wenn es unsere tschechischen Nachbarn nicht gäbe.

Nachtrag: Unsere tschechischen Arbeitnehmer haben keine andere Alternative gefunden, als über Altenberg, Bärenfels, Seyde, Hermsdorf nach Holzhau zu fahren. 

Und noch ein Nachtrag: Bei der Durchfahrt in Altenberg über die B170 gibt es zwei weitere Baustellen. Eine Ampel steht an der Kreuzung Bahnhof / B170 / Abzweig nach Rehefeld, die andere in Richtung Zinnwald bei NETTO Markendiscount.

Die Autobahnauffahrt Breitenau ist für die Holzhauer zur Zeit nicht attraktiv. Kurze, spontane Ausflüge nach Altenberg (Sommerrodelbahn, Bergbaumuseum, Galgenteiche, Rennschlittenbahn, Bäder- und Saunalandschaft im Raupennest) kann man derzeit nicht unternehmen.

Wer in die Sächsische Schweiz möchte, muss über die E55 und die Autobahn A17 Dresden / Pirna fahren. Wir haben schon vor Wochen versucht, uns "per Luftlinie über die Dörfer" ins Elbsandsteingebirge durchzuschlagen. Man stolpert von einer Umleitung in die nächste und hat es nach einer reichlichen Stunde gerade mal bis Glashütte geschafft. Fazit: Es bleibt als sinnvolle Alternative wirklich nur die Autobahn A17 übrig. Das ist gleichzeitig auch die längste Strecke.

Aktualisierung vom 15.10.2018: Die Baustelle einschließlich der Sperrung besteht weiterhin. Dem Sächsischen Baustelleninformationssystem zufolge bleibt die Straße bis zum 16.11.2018 gesperrt. 

 

Informationen zu diesem Artikel:

Erstellt: 13.08.2018
Aktuell: 15.10.2018
Seitenaufrufe: 3177
Ähnliche Themen: Moldava Grenzübergang Gesperrt Billig Einkaufen Tanken Benzinpreis Zigaretten Hemmschuh Neurehefeld Neuhermsdorf

Wir verwenden einen so genannten Cookie, um unsere Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen an unsere Werbepartner weiter. Unsere Partner führen die Informationen möglicherweise mit anderen Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Ihre Einwilligung zu unserem Cookie, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.