hotel online buchen
www.holzhau.de: Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen am 26.06.2019
Echt Erzgebirge

Aktuelle Wetterdaten
25.06.2019 | 08:00 Uhr

15.5°C

24-Stunden ⌀: 20.060 °C
30-Tage ⌀: 17.845 °C
Luftdruck rel: 1,019.8 hPa
Luftfeuchte rel: 89 %

Wetterstation Holzhau 615m üNN

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | WebCam Skilift | Panorama | Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Schneehöhen | Fahrplan

Der Winter nimmt in Holzhau den dritten Anlauf, ab Donnerstag wird es kälter, dann wieder wärmer

(Veröffentlicht am 10.12.2018 • Geschätzte Lesedauer: 1-3 Minuten)

Der Winter nimmt in Holzhau den dritten Anlauf, ab Donnerstag wird es kälter, dann wieder wärmer winter wetter schneehöhe skilift Wann kommt der richtige Winter in Holzhau?
Wann kommt der richtige Winter in Holzhau?

Der Holzhauer Winter nimmt momentan den dritten Anlauf. Schneefälle mit sehr geringen Schneemengen wurden in Holzhau am 29.10.2018 und im Zeitraum vom 19.11.2018 - 22.11.2018 aufgezeichnet. Schneehöhenmeldungen gab es bei Holzhau.de diesen Winter noch nicht.

Nach einem verregneten und stürmischen zweiten Adventswochenende ging der Niederschlag am Montag Morgen in Schnee über. "Meeresluft mit polarem Ursprung" gilt als Ursache für den aktuellen Kälteschub.

Obwohl man die vergangenen zwei Tage als "niederschlagsreich" empfunden hat, kamen in der Holzhauer Ortsmitte in Summe nur ~7 Liter pro Quadratmeter zusammen.

In den letzten sieben Tagen fielen knapp 20 Liter/m². Das ist weniger, als ein Sommergewitter in Holzhau normalerweise mit sich bringt.

In den kommenden Tagen bleibt es so stürmisch wie bisher. Vereinzelt können Windspitzen bis 100 km/h auftreten. Das Thermometer bleibt unter Null. In der Nacht zum Freitag (14.12.) fallen die Temperaturen voraussichtlich unter -5 °C.

Nennenswerte Niederschläge fallen in Holzhau von Dienstag Vormittag bis Mittwoch Mittag. Eine Gesamtniederschlagsmenge von etwa 30 Liter / m² wird erwartet. Ab Wochenmitte sinkt sowohl die Niederschlagsmenge als auch die Niederschlagswahrscheinlichkeit. Es wird ab Donnerstag kalt und trocken.

Die tägliche Sonnenscheindauer wird am Dienstag und Freitag bei 0 Stunden bis maximal 1.6 Stunden am Donnerstag liegen.Wie ein Pfropfen wird die Wolkendecke über dem Tal der Freiberger Mulde liegen.

Zusammengefasst gesagt: Eine unfreundlich dunkle, stürmische und kalte Dezemberwoche liegt vor uns. 

 
Für die darauf folgende Woche (Achtung: Spekulation!) werden steigende Temperaturen und geringe Niederschlagsmengen vorhergesagt. Von einem "richtigen Winter" sind wir also noch meilenweit entfernt.

 


Informationen zu diesem Artikel:

Erstellt: 10.12.2018
Aktuell: 29.12.2018
Seitenaufrufe: 678
Ähnliche Themen: Winter Wetter Schneehöhe Skilift

Wir verwenden einen so genannten Cookie, um unsere Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen an unsere Werbepartner weiter. Unsere Partner führen die Informationen möglicherweise mit anderen Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Ihre Einwilligung zu unserem Cookie, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.