hotel online buchen
www.holzhau.de: Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen am 17.09.2019
Echt Erzgebirge

Aktuelle Wetterdaten
17.09.2019 | 08:00 Uhr

8.1°C

24-Stunden ⌀: 11.815 °C
30-Tage ⌀: 15.281 °C
Luftdruck rel: 1,012.5 hPa
Luftfeuchte rel: 95 %

Wetterstation Holzhau 615m üNN

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | WebCam Skilift | Panorama | Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Schneehöhen | Fahrplan

Holzhau unter einer 45 Zentimeter dicken Schneedecke - Bahnverkehr zwischen Freiberg und Holzhau ruht - Skihang Holzhau wird beschneit

(Veröffentlicht am 13.12.2018 • Geschätzte Lesedauer: 2-4 Minuten)

Holzhau unter einer 45 Zentimeter dicken Schneedecke - Bahnverkehr zwischen Freiberg und Holzhau ruht - Skihang Holzhau wird beschneit skilift schneehöhe kunstschnee winterdienst holzhau

In der ersten Wochenhälfte summierte sich die natürliche Schneehöhe in Holzhau auf "bis zu" 45 Zentimeter. Anfangs fiel schwerer, feuchter Nassschnee. Die von der Sommerdürre geschwächten Bäume und Sträucher ächzten unter der ungewohnten Last. Die Gefahr eines Schneebruchs ist groß. Nachdem die ersten Bäume umgestürzt waren, stellte die Freiberger Eisenbahn den Zugverkehr zwischen Freiberg und Holzhau am Mittwoch ein. Bis jetzt (Donnerstag) ruht der Bahnverkehr nach Holzhau weiter.

Schon im Sommer verbreitete sich das bisher unbestätigte Gerücht, dass der alte Schneepflug der Bahn defekt in Mulda herumstünde. 

Am Mittwoch (und Donnerstag) bot sich den Fahrgästen der Freiberger Bahn ein ungewohntes Bild. Gehwege und Bahnsteig waren an den Haltepunkten sauber geräumt, während die Gleise dick mit Schnee bedeckt waren.

Der alte Holzhauer Mythos, dass die Bahn im Winter immer fährt und eine zuverlässige Alternative zu Bus und PKW ist, beginnt seit einiger Zeit zu bröckeln.

Auch der kommunale Winterdienst war davon überrascht, dass es Mitte Dezember in Holzhau schneit. Nachdem es schon in den vergangenen Jahren massive Beschwerden über nicht beräumte Gehwege hagelte, kann man feststellen, dass man aus den Reklamationen der Touristen nichts gelernt hat. Und so präsentiert sich Holzhau seinen Gästen auch in der Vorweihnachtszeit 2018 mit unpassierbaren, knietief verschneiten Gehwegen. Die "alten" Holzhauer werden sich hingegen daran erinnern, dass es Zeiten gab, in denen das ganz anders war. 

In der Nacht zum Donnerstag sanken die Temperaturen auf -9.4 °C und der Schneefall ließ nach. Wer erst jetzt mit dem Winterdienst beginnt, wird an den durchgefrorenen, vereisten Schneeschichten verzweifeln.

Der Temperaturtrend wurde am Mittwoch Abend zum Anlass genommen, um die Beschneiung und Präparation der Skipisten zu starten. Wenn die nasse, untere Schneeschicht bis zum Boden durchfriert, gibt das einen optimalen Untergrund für stabile Loipen und Pisten. Sollte sich an der Wettersituation nichts ändern (und davon ist derzeit auszugehen), kann die Skisaison am kommenden Wochenende in Holzhau eröffnet werden.

Über den Zustand der Skiloipen für den Skilanglauf liegen derzeit noch keine eigenen Erkenntnisse vor. Wir werden das im Laufe des Donnerstags im Skigebiet Holzhau erkunden. 

Aus den umliegenden Landkreisen erreichten uns mehrere Verkehrsmeldungen. Meist handelt es sich um Straßensperrungen wegen umgestürzter Bäume. Wir bitten um Beachtung.

 


 

 

Informationen zu diesem Artikel:

Erstellt: 13.12.2018
Aktuell: 29.12.2018
Seitenaufrufe: 1232
Ähnliche Themen: Skilift Schneehöhe Kunstschnee Winterdienst Holzhau

Wir verwenden einen so genannten Cookie, um unsere Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen an unsere Werbepartner weiter. Unsere Partner führen die Informationen möglicherweise mit anderen Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Ihre Einwilligung zu unserem Cookie, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.