hotel online buchen
www.holzhau.de: Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen am 20.04.2019
Echt Erzgebirge

Aktuelle Wetterdaten
20.04.2019 | 11:00 Uhr

17.2°C

24-Stunden ⌀: 11.047 °C
30-Tage ⌀: 5.922 °C
Luftdruck rel: 1,025.5 hPa
Luftfeuchte rel: 40 %

Wetterstation Holzhau 615m üNN

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | WebCam Skilift | Panorama | Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Schneehöhen | Fahrplan

Langlaufloipen im Skigebiet Holzhau gespurt - Rodelhang vorbereitet - Freiberger Eisenbahn fährt im Schienenersatzverkehr

(Veröffentlicht am 14.12.2018)

Langlaufloipen im Skigebiet Holzhau gespurt - Rodelhang vorbereitet - Freiberger Eisenbahn fährt im Schienenersatzverkehr loipen skigebiet rodelhang eisenbahn holzhau Holzhau am 13.Dezember 2018 - Blick auf die Skilifte in Richtung Südwesten
Holzhau am 13.Dezember 2018 - Blick auf die Skilifte in Richtung Südwesten

Seit gestern sind die Skiloipen im Holzhauer Skigebiet maschinell gespurt. Aufgrund der guten Schneesituation kann man schon am Bahnhof Holzhau, auf ~620m Seehöhe, in die dick eingeschneite Bahndammloipe einsteigen. In den höher gelegenen Regionen unseres Ortes werden die Skibedingungen dann nur noch besser. Durch den festen Untergrund (Nassschnee) halten die Ski ihre Spur sehr gut und der Skistock findet einen festen Halt.

Am Donnerstag gab es endlich wieder eine (reichliche) Sonnenstunde. Holzhau verwandelte sich bei strahlend blauem Himmel und tief stehender Sonne in ein kleines, verschneites Winterparadies.

In den letzten Jahren hat sich immer mehr gezeigt, dass die Holzhauer Skiloipen in der Vorweihnachtszeit -selbst bei besten Skibedingungen- nahezu leer bleiben. Man geht lieber auf Weihnachtsmärkte und hetzt durch die Innenstädte, um die passenden Weihnachtsgeschenke zusammenzusuchen.

Unser Tipp: Laufen Sie Ski, so lange die Schneebedingungen so gut sind. Niemand kann garantieren, dass noch Schnee liegt, wenn die Wintersportler nach Weihnachten Lust zum Skifahren bekommen. Nutzen Sie jede sich bietende Gelegenheit, um auf Naturschnee Wintersport zu treiben!

Der Rodelhang (mit Rodellift) im Holzhauer Gründel wurde bis in die Nacht hinein präpariert und erwartet seine ersten Gäste.

Die Freiberger Eisenbahn fährt momentan zwischen Freiberg und Mulda auf Schienen. Von Mulda bis Holzhau (und zurück) wird der Bahnverkehr mit Bussen ersetzt.

Der Ausfall der Freiberger Eisenbahn ist natürlich Sand im Getriebe all jener, die von einer Wiederaufnahme des Zugverkehrs bis Moldava träumen. Wenn man im Jahre 2018 nicht mehr in der Lage ist, eine Bahnlinie bei 40 Zentimeter Neuschnee stabil zu betreiben - wie soll das erst werden, wenn man bis nach Moldava, auf eine Höhenlage von 782 m üNN, fahren will? Weniger Schnee wird es ab Holzhau auf keinen Fall. Die Freiberger Bahn muss derzeit schon in Mulda, bei 429m üNN, aufgeben. 

Beenden wir den Artikel mit besseren Nachrichten: Die Straßen sind mittlerweile sehr gut geräumt und das Autofahren macht sogar Spaß, wenn sich alle Verkehrsteilnehmer an das Prinzip "Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme" halten. Auch die Fußwege wurden in Holzhau geräumt und sind begehbar.

Derzeit arbeitet man noch an größeren Parkflächen, um den (erwarteten) Touristenansturm am kommenden Wochenende bewältigen zu können.

 


 

 

 

Informationen zu diesem Artikel:

Erstellt: 14.12.2018
Aktuell: 29.12.2018
Seitenaufrufe: 1192
Ähnliche Themen: Loipen Skigebiet Rodelhang Eisenbahn Holzhau

Wir verwenden einen so genannten Cookie, um unsere Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen an unsere Werbepartner weiter. Unsere Partner führen die Informationen möglicherweise mit anderen Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Ihre Einwilligung zu unserem Cookie, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.