hotel online buchen
www.holzhau.de: Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen am 26.04.2019
Echt Erzgebirge

Aktuelle Wetterdaten
26.04.2019 | 08:00 Uhr

10.6°C

24-Stunden ⌀: 16.196 °C
30-Tage ⌀: 7.196 °C
Luftdruck rel: 1,005.2 hPa
Luftfeuchte rel: 81 %

Wetterstation Holzhau 615m üNN

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | WebCam Skilift | Panorama | Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Schneehöhen | Fahrplan

Die Wetterprognosen und zu erwartenden Skibedingungen für Holzhau am kommenden Wochenende - und darüber hinaus

(Veröffentlicht am 16.01.2019)

Die Wetterprognosen und zu erwartenden Skibedingungen für Holzhau am kommenden Wochenende - und darüber hinaus schneehöhen holzhau wetter skibedingungen altenberg holzhau cämmerswalde seiffen zinnwald rehefeld Seit vergangenem Freitag gab es endlich wieder Sonne in Holzhau
Seit vergangenem Freitag gab es endlich wieder Sonne in Holzhau

Holzhau liegt derzeit unter einer dicken Schneedecke von 45 bis 90 Zentimetern Höhe. Sie bestand ursprünglich aus feinstem Pulverschnee, wurde aber am vergangenen Wochenende kräftig durchgeregnet (24 Liter/m²) und gefror danach. In der ersten Wochenhälfte gab es bei stürmischem Wind abwechselnd Schneefall und Nieselregen. In den höheren Ortslagen bestand der Niederschlag größtenteils aus Schnee.

Seit Dienstag Abend sorgt das Tiefdruckgebiet "Hinne" für Tauwetter und Plusgrade. Das "Gematsche" geht voraussichtlich bis zum Donnerstag Mittag weiter. Die harte Schneedecke wird noch einmal aufgeweicht. Bis dahin bleibt ein wenig Zeit, um den schweren, festen Schnee von Grundstücken, Wegen, Bahnsteigen oder Parkplätzen zu beräumen. Skiloipen sollten bis Donnerstag eine neue Grundpräparation erhalten haben, sofern das bei Schnee- und Windbruch überhaupt möglich ist.

Ab Donnerstag Abend kommen Minusgrade nach Holzhau. Spätestens am Freitag Morgen sollte man mit der Schneeberäumung fertig sein. Aus dem Schneematsch wird ein harter, gefrorener Block. Gleichzeitig macht der Luftdruck einen Ruck nach oben.

Punktuell kann man in der Nacht zum Samstag mit bis zu -12°C rechnen. Am kommenden Wochenende herrscht ganztägig Dauerfrost. Es wird kaum wärmer als -5°C. 

Der Frost bringt auch etwas Gutes. Die Wolken werden aufreißen. Nach vielen, vielen trüben Tagen scheint die Sonne mal wieder ins Obere Freiberger Muldental hinein. Besucher und Einwohner dürfen sich ab Freitag auf drei bis fünf Sonnenstunden pro Tag freuen. (Wir erinnern uns: Der Januar 2018 hatte laut DWD ebenfalls sehr wenige Sonnenstunden).

Auf den hart gefrorenen Schnee, der für Wintersportler ein enormes Gefährdungspotential hat, wird in den kommenden Tagen nur sehr wenig Neuschnee fallen. Manche Vorhersagen gehen bis zum Sonntag von 3, andere von insgesamt 8 Zentimeter Neuschnee aus.

Schauen wir noch kurz in die längerfristigen Wetterprognosen (Achtung: Reine Spekulation!). Es scheint, als ob wir uns auf eine längere Frostperiode einrichten können, die möglicherweise bis Ende Januar anhält. Gleichzeitig ist es mit den Niederschlägen vorbei. Das widerspricht allen früheren Wetterprognosen.

Trotz optimaler Temperaturen und sehr guter Schneehöhe bleibt den Wintersportlern nur eine tiefgefrorene, harte Altschneeunterlage, die das Tief "Hinne" hinterlassen wird.



 

Informationen zu diesem Artikel:

Erstellt: 16.01.2019
Aktuell: 23.01.2019
Seitenaufrufe: 1366
Ähnliche Themen: Schneehöhen Holzhau Wetter Skibedingungen Altenberg Holzhau Cämmerswalde Seiffen Zinnwald Rehefeld

Wir verwenden einen so genannten Cookie, um unsere Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen an unsere Werbepartner weiter. Unsere Partner führen die Informationen möglicherweise mit anderen Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Ihre Einwilligung zu unserem Cookie, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.