hotel online buchen
www.holzhau.de: Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen am 20.06.2019
Echt Erzgebirge

Aktuelle Wetterdaten
20.06.2019 | 08:00 Uhr

16.9°C

24-Stunden ⌀: 21.182 °C
30-Tage ⌀: 16.743 °C
Luftdruck rel: 1,008.7 hPa
Luftfeuchte rel: 81 %

Wetterstation Holzhau 615m üNN

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | WebCam Skilift | Panorama | Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Schneehöhen | Fahrplan

Nachbarland Tschechien: Stell Dir vor, es sind Europawahlen und keiner geht hin

(Veröffentlicht am 28.05.2019 • Geschätzte Lesedauer: 2-4 Minuten)

Nachbarland Tschechien: Stell Dir vor, es sind Europawahlen und keiner geht hin wahlergebnis eu wahl tschechien hölle  Auch unser Nachbarland Tschechien hat gewählt
Auch unser Nachbarland Tschechien hat gewählt

Die Wahlen zum Europäischen Parlament finden natürlich in allen Ländern, die zur EU gehören, statt. So auch in unserem Nachbarland Tschechien.

Im Gegensatz zu Deutschland schenken die tschechischen Wähler den Europawahlen kaum Beachtung. Wahlberechtigt sind etwa 8,5 Millionen Tschechen.

Die letzte Wahl wurde mit einer Wahlbeteiligung von etwa 18,2 Prozent abgeschlossen, obwohl die Wahllokale an zwei Tagen geöffnet waren. Auch Briefwähler scheint es kaum zu geben. In Tschechien liegt die Wahlbeteiligung mit am niedrigsten, wenn die EU zur Wahlurne ruft. Unterboten wird sie manchmal nur von der Slowakei.

Interessant ist an den Wahlen in Tschechien, dass sich die Politiker weniger an Prognosen und Umfrageergebnissen berauschen. 

Laut "Merkur" soll der  tschechische Präsident Milos Zeman seine Landsleute eindringlich gewarnt haben. Wenn Sie nicht zur Wahl gingen, würden sie ihr Schicksal in fremde Hände legen.

"Wenn die Menschen nicht zur Wahl gehen, riskieren sie, dass andere zur Wahl gehen und ihnen die Hölle auf Erden bereiten."

"Die Hölle auf Erden" entspricht überhaupt nicht der Art, mit der uns deutsche Politiker die Bedeutung Europas nahebringen wollen. In tschechischen Regierungskreisen sieht man das eventuell anders. Doch offenbar haben seine Warnungen nicht viel geholfen, denn auch in diesem Jahr lag die Wahlbeteiligung bei nur 20 Prozent. Das berichtete zumindest der Fernsehsender Česká Televice.

Etwa 40 Parteien und politische Gruppierungen konnte man in Tschechien für das EU-Parlament wählen. 

Das Wahlergebnis in Kurzform, da die politischen Parteien und ihre Ziele in Deutschland ohnehin wenig bekannt sind:

  • Stärkste Kraft wurde die Partei ANO von Ministerpräsident Andrej Babiš mit 21,2 Prozent
  • Die Bürgerdemokraten von ODS kamen mit 14,5 Prozent auf Platz 2
  • Die tschechischen Piraten erhielten 14 Prozent
  • Die SPD, die sich als "Freiheit und direkte Demokratie" bezeichnet und mit der deutschen SPD absolut nichts gemein hat, erhielt 7 Prozent
  • Die tschechischen Sozialdemokraten von der CSSD fielen bei der EU-Wahl komplett durch. Sie hatten bisher vier Sitze im EU-Parlament, die sie jetzt verloren haben.
Insgesamt wird Tschechien 21 Abgeordnete nach Brüssel entsenden.
 
 


Informationen zu diesem Artikel:

Erstellt: 28.05.2019
Aktuell: 28.05.2019
Seitenaufrufe: 182
Ähnliche Themen: Wahlergebnis Eu Wahl Tschechien Hölle

Wir verwenden einen so genannten Cookie, um unsere Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen an unsere Werbepartner weiter. Unsere Partner führen die Informationen möglicherweise mit anderen Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Ihre Einwilligung zu unserem Cookie, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.