hotel online buchen
www.holzhau.de: Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen am 17.09.2019
Echt Erzgebirge

Aktuelle Wetterdaten
16.09.2019 | 08:00 Uhr

11.2°C

24-Stunden ⌀: 14.499 °C
30-Tage ⌀: 15.443 °C
Luftdruck rel: 1,015.5 hPa
Luftfeuchte rel: 89 %

Wetterstation Holzhau 615m üNN

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | WebCam Skilift | Panorama | Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Schneehöhen | Fahrplan

Baggerarbeiten im Ortsgebiet - Blackout im Naturhotel "Lindenhof" Holzhau

(Veröffentlicht am 12.08.2019 • Geschätzte Lesedauer: 2-5 Minuten)

Baggerarbeiten im Ortsgebiet - Blackout im Naturhotel Lindenhof Holzhau naturhotel lindenhof holzhau hartmann baggerarbeiten Der Bauernhof, aus dem das Naturhotel Lindenhof Holzhau entstand (Schon damals mit Strom)
Der Bauernhof, aus dem das Naturhotel "Lindenhof" Holzhau entstand (Schon damals mit Strom)

Eine unfreiwillige Zeitreise in das "Holzhau ohne Strom" durften die Gäste und Mitarbeiter des Naturhotels "Lindenhof" am heutigen Montag erleben. Bei Baggerarbeiten in Holzhau kappte eine ortsansässige Baufirma die Stromzufuhr des Drei-Sterne-Superior-Hotels.

Die Hotelmitarbeiter und ihre Gäste standen plötzlich im Dunklen. Die elektrischen Schiebetüren konnte man nur noch per Hand öffnen. Telefon, Telefax, Computer und Kassen blieben aus. Natürlich waren die Sauna und die Kegel- und Bowlingbahnen ebenfalls nicht mehr benutzbar.

Weil das Unglück kurz vor Mittag geschah, blieb an diesem Tag die Küche kalt.

Mit handgeschriebenen Zetteln an den Türen wurden die Restaurantgäste darauf hingewiesen, dass das Hotel "aus technischen Gründen" vorübergehend geschlossen ist. 

Wegen eines Missverständnisses -die Bauarbeiter hatten gesagt, dass sie "schon angerufen hätten"- verzögerte sich die Reparatur der Stromleitung um weitere Stunden. 

So wurde es Nachmittag, bis die Mitarbeiter der "MitNetz" angereist waren und die Stromzufuhr reparieren konnten.

Seit den frühen Abendstunden läuft der Hotelbetrieb wieder nach Plan.

Ausgewählte Insiderinfos zum Thema "Strom in Holzhau":

  • Die ersten Häuser hatten in Holzhau ab etwa 1900 elektrischen Strom. Möglich wurde das durch einen Generator, der im Sägewerk "Göhler-Mühle" (Heute "Alte Mühle") an ein Wasserrad angeschlossen war. An den genauen Beginn und das Ende der Stromerzeugung konnte sich der letzte Inhaber der Mühle, Kurt Göhler, leider nicht mehr genau erinnern. Durch privat gezogene Stromleitungen wurden auch die Häuser in der Nachbarschaft mit versorgt. Man muss dabei bedenken, dass die "Nachbarschaft" damals noch mehrere hundert Meter entfernt war. Die dichte Bebauung des Holzhauer Ortskerns erfolgte erst nach dem Zweiten Weltkrieg und erreichte in den 80er Jahren ihren Höhepunkt. Seit der "Wende" gab es keine nennenswerte Neubebauung mehr.
  • Im März 1910 waren nur 9 (neun) Haushalte daran interessiert, zukünftig elektrischen Strom zu beziehen. Das geht aus dem Protokoll einer Bürgerversammlung hervor.
  • Im Oktober gleichen Jahres wird der Gemeinderat Holzhau von der Amtshauptmannschaft Dippoldiswalde aufgefordert, den Ort an das "in der Region Freiberg zu errichtende Überlandwerk" anzuschließen.
  • Durch den ersten Weltkrieg, das Ende der sächsischen Monarchie, die Inflationszeit, mehrere "Bremser" im Gemeinderat und andere Widrigkeiten wird Holzhau erst Mitte der 20er Jahre an das Stromnetz angeschlossen.
  • Die Baufirma aus Freiberg, welche den Auftrag schlussendlich ausführt, geht an dem Bauvorhaben bankrott. Bis heute ist nicht zu 100% geklärt, ob die Gemeinde Holzhau die Bauarbeiten jemals bezahlt hat.
  • Der Ortsteil Teichhaus erhält erst Mitte der fünfziger Jahre Strom (Nach seiner Eingemeindung nach Holzhau)
  • Quellen: Aufzeichnungen des bereits verstorbenen Hobby-Geschichtsforschers Egon Bellmann. Das Thema "Strom" nimmt in dieser Sammlung einen ganzen Aktenordner ein.

 


Informationen zu diesem Artikel:

Erstellt: 12.08.2019
Aktuell: 21.08.2019
Seitenaufrufe: 217
Ähnliche Themen: Naturhotel Lindenhof Holzhau Hartmann Baggerarbeiten

Wir verwenden einen so genannten Cookie, um unsere Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen an unsere Werbepartner weiter. Unsere Partner führen die Informationen möglicherweise mit anderen Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Ihre Einwilligung zu unserem Cookie, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.