hotel online buchen
www.holzhau.de: Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen am 24.05.2020
Echt Erzgebirge

Aktuelle Wetterdaten
24.05.2020 | 10:15 Uhr

11.3°C

24-Stunden ⌀: 9.791 °C
30-Tage ⌀: 9.475 °C
Luftdruck rel: 1,021.1 hPa
Luftfeuchte rel: 79 %

Wetterstation Holzhau 615m üNN

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | WebCam Skilift | Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Schneehöhen | Fahrplan H-FG | FG-H

Ausgangsbeschränkungen in Sachsen - Falschinformationen, Missverständnisse und Irrtümer

(Veröffentlicht am 02.04.2020 • Geschätzte Lesedauer: 2-5 Minuten)

Ausgangsbeschränkungen in Sachsen - Falschinformationen, Missverständnisse und Irrtümer ausgangsbeschränkungen sachsen garten reiten grillen Ausgangsbeschränkung mit drei Brettern: Haustiere dürfen betreut werden, reiten ist möglich.
"Ausgangsbeschränkung" mit drei Brettern: Haustiere dürfen betreut werden, reiten ist möglich.
Im Zusammenhang mit den Ausgangsbeschränkungen, die nun bis zum 19.4.2020 im Freistaat Sachsen gelten werden, gibt es immer wieder Falschinformationen und Missverständnisse. Wir geben Ihnen einen kurzen Überblick, was derzeit erlaubt und was untersagt ist.  
  • Handwerker und Dienstleister dürfen uneingeschränkt arbeiten, wenn sie keinen Publikumsverkehr (Ladengeschäft) haben.
  • Die gleichen Berufsgruppen dürfen auch im Außendienst arbeiten. Es sollen aber nur dringende Notdienste wie z.B. Wasserschäden oder Heizungsausfälle erledigt werden. Der soziale Kontakt soll minimal sein.
  • Das produzierende Gewerbe darf weiterarbeiten.
  • Fahrgemeinschaften zur Arbeit oder bei der Ausübung einer Monteurstätigkeit sind erlaubt.
  • Die Jagd darf weiterhin ausgeübt werden, sofern es sich um eine "Einzeljagd" handelt. Gesellschaftsjagden oder gemeinsame Fahrten zur Jagd sind nicht zulässig.
  • Das Angeln ist zwar bei den aktuellen, teils zweistelligen Minusgraden noch kein Thema. Es wäre aber erlaubt, sofern man allein oder mit einem Familienangehörigen angelt.
  • Steuerberater und Wirtschaftsprüfer dürfen in dringenden Angelegenheiten persönlich aufgesucht werden.
  • Lebensmittel dürfen an mobilen Ständen verkauft werden
  • KFZ- und Fahrradwerkstätten dürfen regulär öffnen, sofern sie kein Ladengeschäft betreiben.
  • Der Besuch eines Friedhofes und die Grabpflege sind im direkten Wohnumfeld zulässig.
  • Fahrschulen bleiben geschlossen.
  • Dauercamping ist untersagt.
  • Grillen ist im eigenen Garten und für die im gleichen Haushalt lebenden Personen erlaubt. Grillpartys dürfen keinesfalls stattfinden.
  • Gemeinderatssitzungen dürfen nur bei unaufschiebbaren Angelegenheiten stattfinden.
  • Hotels und anderen Beherbergungsstätten ist es untersagt, zu touristischen Zwecken Übernachtungen anzubieten.
  • Hotels und anderen Beherbergungsstätten ist es gestattet, notwendige Übernachtungen anzubieten. (Geschäftsreisen, Monteursquartiere, Arbeiterunterkünfte)
  • Landwirtschaftliche Betriebe, Gärtnereien und Baumschulen dürfen ihre selbst produzierten Erzeugnisse weiterhin verkaufen.
  • Private Waldbesitzer dürfen in ihrem eigenen Wald arbeiten, wenn es unaufschiebbare Maßnahmen, z.B. Beseitigung / Vermeidung von Borkenkäferbefall, betrifft.
  • Lebenspartner mit unterschiedlichen Wohnsitzen dürfen sich innerhalb Sachsens gegenseitig besuchen. Leben sie in einem anderen Bundesland, sind ggf. die Anweisungen des anderen Bundeslandes zu beachten.
  • Trauungen dürfen stattfinden, sofern das Standesamt des jeweiligen Ortes geöffnet ist. Bei der Trauung dürfen nur das Brautpaar und der Standesbeamte anwesend sein.
  • Wohnungsbesichtigungen sind nicht gestattet.
  • Umzüge dürfen stattfinden. Helfen dürfen dabei nur Familienangehörige. Ein Umzugsunternehmen kann beauftragt werden, wenn es nur den Transport per LKW übernehmen soll.
  • Das Umgangsrecht mit Kindern wird nicht eingeschränkt, auch nicht für die Großeltern. "Hochrisikogruppen" sind zu meiden.
  • Das Aufsuchen eines eigenen oder gepachteten Gartengrundstückes bleibt gestattet.
  • Da "Bewegung" und "Sport" erlaubt sind, ist Skilanglauf im Wald -allein oder mit Familienangehörigen- ebenfalls möglich.
  • Eltern mit Kindern dürfen auch rodeln gehen.
Die umfangreiche Liste mit den "Häufig gestellten Fragen zu den Ausgangsbeschränkungen" finden Sie als Link am Ende des Artikels.
 

 
Informationen zu diesem Artikel:

Erstellt: 02.04.2020
Aktuell: 03.04.2020
Seitenaufrufe: 739
Ähnliche Themen: Ausgangsbeschränkungen Sachsen Garten Reiten Grillen
Leserbriefe, Kommentare und Meinungen zu diesem Artikel


Wir verwenden einen so genannten Cookie, um unsere Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen an unsere Werbepartner weiter. Unsere Partner führen die Informationen möglicherweise mit anderen Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Ihre Einwilligung zu unserem Cookie, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.