hotel online buchen
www.holzhau.de: Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen am 26.10.2020
Echt Erzgebirge

Aktuelle Wetterdaten
25.10.2020 | 10:15 Uhr

9.8°C

24-Stunden ⌀: 8.174 °C
30-Tage ⌀: 7.834 °C
Luftdruck rel: 1,007.4 hPa
Luftfeuchte rel: 91 %

Wetterstation Holzhau 615m üNN

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | WebCam Skilift | Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Schneehöhen | Fahrplan H-FG | FG-H

B171 von Bienenmühle nach Clausnitz bis zum 30.10.2020 gesperrt

(Veröffentlicht am 02.10.2020 • Geschätzte Lesedauer: 1-2 Minuten)

B171 von Bienenmühle nach Clausnitz bis zum 30.10.2020 gesperrt bienenmühle b171 seiffen öpnv schnittstelle bahnhof bushaltestelle In Bienenmühle entsteht nach dem Abriß des Bahnhofes Bienenmühle eine ÖPNV-Schnittstelle
In Bienenmühle entsteht nach dem Abriß des Bahnhofes Bienenmühle eine ÖPNV-Schnittstelle

Wir haben eine aktuelle Information für Autofahrer. Die Bundesstraße B171 ist eine wichtige Verbindungsstraße in Richtung Olbernhau bzw. Frauenstein. Wegen der Errichtung einer "ÖPNV-Schnittstelle" bleibt die Straße in der Ortslage Bienenmühle bis zum 30. Oktober gesperrt.

Die Sperrung betrifft den Straßenabschnitt zwischen Bahnübergang und Bahnhof / Abzweig "Zeisingberg".

Eine Umleitung ist über Bienenmühle - Alte Straße - Klötzerberg / Neuhausener Straße - Ringelkreuzung - Clausnitz ausgeschildert.

Wer nach Seiffen fahren will, sollte an der Ringelkreuzung links abbiegen und eine Reiseroute entlang der Talsperre Rauschenbach nach Neuhausen wählen.

Im Baustelleninformationssystem des Freistaates Sachsen ist die Baustelle in Bienenmühle seit dem 25.5.2020 als "Vollsperrung" eingetragen. Das ist aber nicht ganz korrekt. Die Vollsperrung wurde erst in den letzten Tagen eingerichtet. 

Es ist aber schon seit einiger Zeit nicht mehr möglich, gehbehinderte Bürger mit dem KFZ an den Bahnsteig der Freiberger Eisenbahn zu bringen oder von dort abzuholen.

Nachtrag für unsere Leser aus der älteren Generation: Früher nannte man die "ÖPNV-Schnittstelle" schlicht und einfach "Bushaltestelle am Bahnhof". Aber damals hieß das Gras am Wegesrand auch noch nicht "Straßenbegleitgrün". 

 

 


Informationen zu diesem Artikel:

Erstellt: 02.10.2020
Aktuell: 02.10.2020
Seitenaufrufe: 229
Ähnliche Themen: Bienenmühle B171 Seiffen Öpnv Schnittstelle Bahnhof Bushaltestelle
Leserbriefe, Kommentare und Meinungen zu diesem Artikel


Wir verwenden einen so genannten Cookie, um unsere Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen an unsere Werbepartner weiter. Unsere Partner führen die Informationen möglicherweise mit anderen Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Ihre Einwilligung zu unserem Cookie, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.