hotel online buchen
www.holzhau.de: Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen am 20.09.2020
Echt Erzgebirge

Aktuelle Wetterdaten
20.09.2020 | 10:15 Uhr

16.8°C

24-Stunden ⌀: 13.592 °C
30-Tage ⌀: 14.520 °C
Luftdruck rel: 1,014.2 hPa
Luftfeuchte rel: 54 %

Wetterstation Holzhau 615m üNN

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | WebCam Skilift | Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Schneehöhen | Fahrplan H-FG | FG-H

"Dor Windor is erscht vorbei, wenn´s Huchwossor ´s Dol nunner is."

(Veröffentlicht am 13.03.2006 • Geschätzte Lesedauer: 1-3 Minuten)

Kein Ende der Wintersportsaison in Sicht - 24-Stunden Abfahrtsskirennen am 18.3.2006: Einige wintermüde Holzhauer konnten ihre Freude nicht verbergen, als am letzten Donnerstag (9.3.) ein warmer Regenguß einsetzte. Morgens hatte man noch stundenlang Schnee geschippt. Gegen Mittag schnellte die Temperatur plötzlich ein ganzes Stück über null. Die vierzig Zentimeter Neuschnee der letzten Woche verdichteten sich durch den Regen zu wenigen Zentimetern Naßschnee.

In den tiefer liegenden Regionen Sachsens hatten die Feuerwehren schon nach einem Tag Tauwetter viel zu tun. Was mag wohl  geschehen, wenn der Schnee des gesamten Winters mit einem Schlag abtaut ?

Ein altes Holzhauer Sprichwort sagt: "Dor Windor is erscht vorbei, wenn´s Huchwossor ´s Dol nunner is." (Der Winter ist erst vorbei, wenn das Hochwasser ´s Tal runter ist). Und da ist wohl was Wahres dran: Solange die Sonne nicht die Kraft hat, den frisch gefallenen Neuschnee innerhalb kürzester Zeit abzutauen, wird´s im Freiberger Muldental auch nicht Frühling.

Am Freitag (10.3.) sanken die Temperaturenwieder unter den Gefrierpunkt und es fielen nochmals 40-50 Zentimeter Neuschnee. Ein frischer Wind führte dazu, daß es Verwehungen und unpassierbare Straßen gab. In den Höhenlagen schützen die Schneefangzäune schon lange nicht mehr. Sie stehen bis zur Oberkante im Tiefschnee. Der Neuschnee fegt darüber hinweg.

In Holzhau wurden die Loipen und Pisten neu präpariert, die Wintersportsaison geht ohne absehbares Ende weiter. Durch den ständigen Neuschnee kann man in diesem Jahr selbst zum Saisonende unter optimalen Bedingungen Wintersport treiben.

Am kommenden Wochenende (18.3.) findet am Holzhauer Skilift das 24-Stunden-Rennen statt. An diesem Wettkampf will auch der Weltrekordhalter im Dauerskifahren teilnehmen. Seine Mitarbeiter  teilten uns das mit einer kurzen Notiz per Email mit.

 


Informationen zu diesem Artikel:

Redakteur: Tino Bellmann
Erstellt: 13.03.2006
Aktuell: 21.02.2018
Seitenaufrufe: 4687
Ähnliche Themen: Stundenrennen Dauerskifahren Weltrekord Wetter Neuschnee
Leserbriefe, Kommentare und Meinungen zu diesem Artikel


Wir verwenden einen so genannten Cookie, um unsere Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen an unsere Werbepartner weiter. Unsere Partner führen die Informationen möglicherweise mit anderen Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Ihre Einwilligung zu unserem Cookie, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.