hotel online buchen
www.holzhau.de: Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen am 22.07.2019
Echt Erzgebirge

Aktuelle Wetterdaten
21.07.2019 | 11:00 Uhr

19.8°C

24-Stunden ⌀: 21.096 °C
30-Tage ⌀: 16.851 °C
Luftdruck rel: 1,015.6 hPa
Luftfeuchte rel: 78 %

Wetterstation Holzhau 615m üNN

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | WebCam Skilift | Panorama | Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Schneehöhen | Fahrplan

Aktuelle Informationen der FDP-Ortsgruppe zur DSL-Unterschriftenaktion

(Veröffentlicht am 24.07.2007 • Geschätzte Lesedauer: 2-4 Minuten)

Aktuelle Informationen der FDP-Ortsgruppe zur DSL-Unterschriftenaktion fdp mantau dsl glos cdu telekom enviatel tillich sachsen Rund 1000 Unterschriften für DSL wurden im Mai 2007 an die Bundestagsabgeordneten übergeben
Rund 1000 Unterschriften für DSL wurden im Mai 2007 an die Bundestagsabgeordneten übergeben

Nach Übergabe unserer Unterschriftslisten zur flächendeckenden Breitbandversorgung unserer Region, antwortete der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie Michael Glos, auf seiner Nachfrage bei der Deutschen Telekom AG, wie folgt: "Bis Ende 2007 sollen alle Bereiche mit einer hohen Kundenkonzentration im Vorwahlbereich 037327 mit DSL - fähiger Technik ausgestattet werden. Allerdings handelt es sich aber nur um punktuelle Maßnahmen. In Rechenberg - Bienenmühle könnten dann 173 von 1700 Kunden und in Frauenstein 170 von 1550 Kunden DSL - Angebote nutzen. "

Die Deutsche Telekom AG arbeitet nach eigenen Aussagen mit Hochdruck an weiteren Verbesserungen, was sich mit Blick auf die Siedlungsstruktur allerdings nicht einfach gestalte. Die Frage, ob bzw. wann eine DSL - Versorgung in Bereichen mit niedriger Kundenkonzentration zu erwarten ist, kann seitens Telekom derzeit nicht beantwortet werden. Zur Überbrückung dieses Zeitraumes verweist das Unternehmen auf ihr Produkt  "T - DSL via Satellit", welches flächendeckend bereitgestellt werden kann.

Unser Ziel, flächendeckend eine DSL - Bereitstellung zu erwirken, haben wir noch nicht erreicht. Aber einen Etappensieg können wir schon verzeichnen, nicht mehr, aber auch nicht weniger. Unser "Kampf" geht also weiter. Wir werden  die Telekom an die Zusage, 2007 mit dem DSL - Ausbau zu beginnen, über die Politik beim Wort nehmen.

Inzwischen ist auch die sächsische Politik auf dieses Problem aufmerksam geworden: Der sächsische Minister Tillich fordert  mehr schnelle Internetzugänge auch im ländlichen Raum. Wörtlich meint er:

"Wir brauchen eine flächendeckende Versorgung und damit Chancengleichheit".

Dazu soll es im ländlichen Raum Fördermöglichkeiten geben. Die Gemeinden sollten deshalb in ihr ILEK - Programm die DSL - Ausstattung aufnehmen.

Unsere gemeinsame Initiative in Rechenberg - Bienenmühle und Frauenstein geht weiter. Wir werden auch alternative Möglichkeiten in Betracht ziehen, ohne dabei unser großes Ziel, nämlich die flächendeckende DSL - Versorgung aus dem Auge zu verlieren.

Deshalb wird es am 31. August eine weitere Beratung und Zusammenkunft im Rathaus Frauenstein geben. Dabei sein werden, neben den Aktiven aus Rechenberg und Frauenstein, die IHK Südwestsachsen und envia - TEL.

Karl-Heinz Mantau / FDP-Ortsgruppe

 

Informationen zu diesem Artikel:

Redakteur: Tino Bellmann
Erstellt: 24.07.2007
Aktuell: 18.10.2012
Seitenaufrufe: 4757
Ähnliche Themen: Fdp Mantau Dsl Glos Cdu Telekom Enviatel Tillich Sachsen

Wir verwenden einen so genannten Cookie, um unsere Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen an unsere Werbepartner weiter. Unsere Partner führen die Informationen möglicherweise mit anderen Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Ihre Einwilligung zu unserem Cookie, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.