hotel online buchen
www.holzhau.de: Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen am 29.01.2020
Echt Erzgebirge

Aktuelle Wetterdaten
29.01.2020 | 15:45 Uhr

1.0°C

24-Stunden ⌀: -0.044 °C
30-Tage ⌀: 0.277 °C
Schneehöhe: 0-4 cm
Luftdruck rel: 1,000.0 hPa
Luftfeuchte rel: 81 %

Wetterstation Holzhau 615m üNN

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | WebCam Skilift | Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Schneehöhen | Fahrplan H-FG | FG-H

Alles kam anders - Aktueller Loipentest vom 2.12.2007

(Veröffentlicht am 03.12.2007 • Geschätzte Lesedauer: 2-5 Minuten)

Alles kam anders - Aktueller Loipentest vom 2.12.2007 loipentest loipe langlauf skilanglauf loipennetz loipenplan swf teichhaus fischerbaude seiffen Die Schneefrauen an der Rodelbahn kämpfen ums Überleben
Die Schneefrauen an der Rodelbahn kämpfen ums Überleben

Guten Morgen, liebe Holzhau.de - Leser ! Lassen Sie mich die neue Woche mit dem "Lied vom verdorbenen Wochenende" beginnen: "Die Meteorologen ...logen... logen !" Bis zum Samstag stimmte das vorhergesagte Wetter in Holzhau. Die Warmfront kam tatsächlich und brachte mehr Regen mit sich, als für Loipen und Pisten gut war.

Aber schon am Sonntag vormittag präsentierte sich Holzhau nicht mehr mit Regen, sondern mit blauem Himmel und Sonnenschein. Die Nachttemperaturen lagen zum Sonntagmorgen bei null Grad. Wo blieb eigentlich der längst überfällige Sturm ? Alle bisher bestehenden Unwetterwarnungen wurden zurückgezogen bzw. nicht verlängert. Auch die Vorhersage "Dauerregen bis Dienstag" verschwand. Temperaturvorhersagen wurden nach unten korrigiert.

Am Sonntag mittag haben wir uns aufgerafft, um im Skigebiet an der Fischerbaude ein paar kurze Runden Ski zu laufen. Die Loipe war nach wie vor fest, schnell und schien in der Nacht trotz anderslautender Wettervorhersage genug Frost abbekommen zu haben. Offene oder nasse Stellen in der Loipe ? Fehlanzeige.

Danach wollten wir die Schneeverhältnisse rund um das Teichhaus testen. Wir liefen die Bahndammloipe vom Teichhaus ins Skigebiet Neuhermsdorf, weiter bis zum Hotel "SWF" (früher Bahnhof Hermsdorf-Rehefeld). Auch hier fanden wir festen, feuchten Schnee vor. Bereiche mit zu niedriger Schneehöhe oder gar offene Stellen in der Loipe haben wir nicht gefunden. Es waren wunderbare, leicht frühlingshafte Schneeverhältnisse. Gelegentlich waren die obersten Millimeter nicht mehr weich, sondern überfroren und liefen sich entspechend schnell. Daher kam uns die leichte Abfahrt zurück zum Teichhaus relativ kurz vor.  

Für unseren eigenen Erholungseffekt war es zwar angenehm, daß wir kilometerlang die einzigen Skiläufer in der Loipe waren. Für eine Wintersportregion wie Holzhau sind falsche Wettervorhersagen dagegen ein großer wirtschaftlicher Schaden. Erst recht, wenn sie mit Unwetterwarnungen untermauert werden. Welcher verantwortungsvolle Mensch geht freiwillig in den Wald skilaufen, wenn er in den Medien vor herabstürzenden Ästen gewarnt wird ? So blieben die Parkplätze an den Loipen und am Skilift ziemlich leer. Im Vergleich zu den Loipen sah der Skihang vor allem im oberen Bereich ziemlich leidend aus. Wir werden sehen, ob sich Sport Richter heute entschließt, den Skilift einzuschalten.

Am Abend fuhren wir noch einmal kurz nach Seiffen, um die letzten Überbleibsel des ersten Adventsonntags zu erleben. Und siehe da: Nun war uns klar, wo die Leute ihren Sonntag verbrachten. Wenn Bratwurst und Glühwein locken, quält man sich ja auch nicht in der Loipe... ! 

Bei der Fahrt über den freistehenden, 789 m ü. NN hohen Schwartenberg spürten wir vereinzelt ein paar derbere Windstöße.

Waren das die Vorboten des kommenden Sturms ? Im windstillen Muldental fühlte man sich danach sicher und geborgen, oder wie man im Erzgebirge sagt: "Wie in der guten Stube".

Eine "sturmfreie Woche" wünscht Ihnen Tino Bellmann

                              

 

Informationen zu diesem Artikel:

Redakteur: Tino Bellmann
Erstellt: 03.12.2007
Aktuell: 07.08.2008
Seitenaufrufe: 6922
Ähnliche Themen: Loipentest Loipe Langlauf Skilanglauf Loipennetz Loipenplan Swf Teichhaus Fischerbaude Seiffen
Leserbriefe, Kommentare und Meinungen zu diesem Artikel


Wir verwenden einen so genannten Cookie, um unsere Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen an unsere Werbepartner weiter. Unsere Partner führen die Informationen möglicherweise mit anderen Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Ihre Einwilligung zu unserem Cookie, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.