hotel online buchen
www.holzhau.de: Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen am 25.05.2020
Echt Erzgebirge

Aktuelle Wetterdaten
24.05.2020 | 10:15 Uhr

11.3°C

24-Stunden ⌀: 9.791 °C
30-Tage ⌀: 9.475 °C
Luftdruck rel: 1,021.1 hPa
Luftfeuchte rel: 79 %

Wetterstation Holzhau 615m üNN

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | WebCam Skilift | Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Schneehöhen | Fahrplan H-FG | FG-H

Nun ist es offiziell: Drei Bürgermeisterkandidaten gehen in den Kommunalwahlkampf

(Veröffentlicht am 14.05.2008 • Geschätzte Lesedauer: 1-3 Minuten)

Am Dienstag, 13.5.2008 um 19 Uhr haben die Bürger der Gemeinde Rechenberg-Bienenmühle mit den angeschlossenen Ortsteilen Clausnitz und Holzhau endlich Gewißheit. Drei Kandidaten werden in den nächsten Wochen in die heiße Phase des Kommunalwahlkampfes treten, um die Bürgermeisterwahlen am 8. Juni für sich zu entscheiden.

Thomas Hetze, Udo Sandig und der bisherige Bürgermeister Werner Sandig bewerben sich für das Amt des Bürgermeisters. Thomas Hetze bekam als parteiloser Kandidat fast 60 Unterstützungsunterschriften. Udo Sandig wurde von seiner Partei (FDP) für die Wahl vorgeschlagen und benötigt daher nach den geltenden Wahlgesetzen keine Unterstützungsunterschriften. Als bisheriger Amtsinhaber muß der noch amtierende Bürgermeister Werner Sandig keine direkte Unterstützung aus der Bevölkerung erhalten, um sich für eine erneute Wahl aufstellen zu lassen.

Bei der Verkündung der Kandidaten war der noch amtierende Bürgermeister gar nicht erst erschienen. Angeblich sei er im Urlaub, soll aber am Tage bei einer Fahrt mit dem Dienstwagen von Einwohnern gesehen worden sein.

Für den parteilosen Kandidaten Thomas Hetze kann der Wahlkampf nun endlich beginnen. Ohne eine ausreichende Anzahl von Unterschriften konnte er bisher nicht offiziell als Wahlkämpfer in Erscheinung treten.

Unsere Ortsteile haben drei interessante Wochen vor sich. Immerhin ist es der erste "richtige", professionell geführte Wahlkampf. Bei der letzten Bürgermeisterwahl gab es faktisch keine Alternative zum einzigen Kandidaten.

Wir werden in den nächsten Tagen das Wahlkampfprogramm unseres derzeitigen Bürgermeisters Werner Sandig vom Jahre 2001 aus der Versenkung holen und schauen, was davon realisiert wurde.

Informationen zu diesem Artikel:

Redakteur: Tino Bellmann
Erstellt: 14.05.2008
Aktuell: 06.08.2008
Seitenaufrufe: 4300
Ähnliche Themen: Bürgermeister Wahl Kommunalwahl 2008
Leserbriefe, Kommentare und Meinungen zu diesem Artikel


Wir verwenden einen so genannten Cookie, um unsere Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen an unsere Werbepartner weiter. Unsere Partner führen die Informationen möglicherweise mit anderen Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Ihre Einwilligung zu unserem Cookie, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.