hotel online buchen
www.holzhau.de: Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen am 20.09.2019
Echt Erzgebirge

Aktuelle Wetterdaten
19.09.2019 | 08:00 Uhr

3.8°C

24-Stunden ⌀: 6.242 °C
30-Tage ⌀: 14.577 °C
Luftdruck rel: 1,020.6 hPa
Luftfeuchte rel: 95 %

Wetterstation Holzhau 615m üNN

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | WebCam Skilift | Panorama | Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Schneehöhen | Fahrplan

DSL-Versorgung für unsere Region aus Tschechien - Für die Tschechen kein Problem, aber... (Update !)

(Veröffentlicht am 09.08.2008 • Geschätzte Lesedauer: 1-3 Minuten)

Die ersten Email-Kontakte zwischen der tschechischen Firma Ste-Net, der Tschechischen Telekom und BCS Computersysteme Holzhau haben ergeben, daß die DSL-Versorgung für unsere grenznahe Region von tschechischer Seite "kein Problem" darstellen würde. Man könne  innerhalb kurzer Zeit Frequenzen bereitstellen, Technik installieren und die deutschen Dörfer auf dem Erzgebirgskamm per Funk - DSL preiswert und schnell an das Internet anbinden.

Man werde dazu das WLAN-Funknetz, welches auf tschechischer Seite bereits bis in das Grenzdorf Moldava ausgebaut ist, auf Wunsch bis in den Ort Holzhau erweitern. Die tschechische Telekom hat allerdings noch keine Kenntnis, wer auf deutscher Seite als Ansprechpartner für die Vergabe von Funkfrequenzen zuständig ist, und hat darum gebeten, einen Ansprechpartner, evl. von der Deutschen Telekom, zu benennen. Die tschechische Telekom ist der Ansicht, daß es zwischen "Holzhau und Moldava viele freie Frequenzen gibt".

Wie man sieht, sind die tschechischen Nachbarn sehr wohl daran interessiert, die Bürger und Unternehmen unserer strukturschwachen Region als Kundschaft zu gewinnen. Innerhalb weniger Tage wurde unsere Anfrage freundlich und positiv beantwortet.

Einzig und allein die Freigabe von Frequenzbereichen durch deutsche Behörden -sprich: der deutsche Amtsschimmel- werden von tschechischer Seite als Hemmnis gefürchtet.

Holzhau.de wird Sie über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden halten !

Aktualisierung: Für die nächsten Tage ist eine Besprechung mit Ortsbegehung bzw. Ortsbefahrung mit Herrn Stehno von der tschechischen Firma Ste-Net und Tino Bellmann (BCS Computersysteme) geplant. Der Termin steht jedoch noch nicht fest. Unterstützt werden die beiden von einer tschechischen Dolmetscherin.

Informationen zu diesem Artikel:

Redakteur: Tino Bellmann
Erstellt: 09.08.2008
Aktuell: 11.09.2008
Seitenaufrufe: 4900
Ähnliche Themen: Dsl Funknetz Wlan Wimax

Wir verwenden einen so genannten Cookie, um unsere Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen an unsere Werbepartner weiter. Unsere Partner führen die Informationen möglicherweise mit anderen Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Ihre Einwilligung zu unserem Cookie, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.