hotel online buchen
www.holzhau.de: Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen am 20.10.2019
Echt Erzgebirge

Aktuelle Wetterdaten
20.10.2019 | 11:00 Uhr

13.4°C

24-Stunden ⌀: 10.670 °C
30-Tage ⌀: 10.346 °C
Luftdruck rel: 1,008.1 hPa
Luftfeuchte rel: 85 %

Wetterstation Holzhau 615m üNN

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | WebCam Skilift | Panorama | Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Schneehöhen | Fahrplan

Billig tanken in Tschechien? Benzinpreise erstmals höher als in Deutschland

(Veröffentlicht am 13.08.2008 • Geschätzte Lesedauer: 1-2 Minuten)

Billig tanken in Tschechien? Benzinpreise erstmals höher als in Deutschland tschechien kaufkraft lebensmittel preise euro krone kaufen import export

Wie schon in einem früheren Artikel angemerkt, wird das "Billig-Tanken in Tschechien" für die Deutschen immer unattraktiver. Seit einigen Tagen ist der Benzinpreis in Tschechien nun sogar höher als in der grenznahen deutschen Region. Am Montagabend kostete der Benzin in Tschechien durchschnittlich 1,50 Euro pro Liter, an den deutschen Tankstellen hingegen nur 1,40 Euro. Von einer Tankstelle wurden sogar 1,37 Euro pro Liter gemeldet.

Sind die Zeiten des Billigtankens nun also vorbei ? Lohnt der Ausflug nach Tschechien überhaupt noch ? Bei einem Tauschkurs von 1:24 wohl kaum.

Tschechien erlebt einen rasanten Wirtschaftaufschwung mit jährlich rund 6% Wachstum, bei geringer werdender Arbeitslosigkeit (Je nach Region zwischen 1,5 und 12,7%) und steigenden Preisen.  Vor allem die Lebensmittelpreise stiegen in den letzten Jahren unproportional an. In den deutschen Lebensmittelmärkten sind immer häufiger tschechische Kunden anzutreffen. So kommt nach vielen Jahren des "Tschechieneinkaufstourismus", bei dem die Deutschen hauptsächlich Benzin und Zigaretten kauften, wenigstens ein Teil der exportierten Kaufkraft nach Deutschland zurück. Begünstigt davon ist besonders die deutsche grenznahe Region, welche fast 18 Jahre lang unter dem Preisdruck aus Tschechien gelitten hat.

Vielleicht dauert es auch nicht mehr lange, bis wir die ersten tschechischen Fahrzeuge an unseren Zapfsäulen zu sehen bekommen...

 

Informationen zu diesem Artikel:

Redakteur: Tino Bellmann
Erstellt: 13.08.2008
Aktuell: 11.09.2008
Seitenaufrufe: 11309
Ähnliche Themen: Tschechien Kaufkraft Lebensmittel Preise Euro Krone Kaufen Import Export
Leserbriefe, Kommentare und Meinungen zu diesem Artikel


Wir verwenden einen so genannten Cookie, um unsere Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen an unsere Werbepartner weiter. Unsere Partner führen die Informationen möglicherweise mit anderen Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Ihre Einwilligung zu unserem Cookie, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.