hotel online buchen
www.holzhau.de: Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen am 22.09.2019
Echt Erzgebirge

Aktuelle Wetterdaten
22.09.2019 | 08:00 Uhr

8.5°C

24-Stunden ⌀: 12.045 °C
30-Tage ⌀: 13.888 °C
Luftdruck rel: 1,012.5 hPa
Luftfeuchte rel: 73 %

Wetterstation Holzhau 615m üNN

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | WebCam Skilift | Panorama | Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Schneehöhen | Fahrplan

13.11.1918: Sachsens letzter König Friedrich August III. tritt zurück - 90 Jahre Freistaat Sachsen

(Veröffentlicht am 12.11.2008 • Geschätzte Lesedauer: 1-3 Minuten)

13.11.1918: Sachsens letzter König Friedrich August III.  tritt zurück - 90 Jahre Freistaat Sachsen sachsen königreich freistaat katholische hofkirche friedrich august könig fürstenzug Sachsens letzter König Friedrich August III.
Sachsens letzter König Friedrich August III.

Am 13.11.2008 erinnern wir Sachsen uns an den Rücktritt des letzten sächsischen Königs Friedrich August III. vor genau 90 Jahren. Kampflos machte der König den Weg für eine neue Gesellschaftsordnung frei. Das frühere Königreich Sachsen wurde danach zum "Freistaat Sachsen" innerhalb der Weimarer Republik.

Bei seinem Rücktritt soll König Friedrich August III. jenen berühmten, aber historisch nicht exakt belegten Satz  "Macht doch euern Dreck alleene" ausgesprochen haben. Friedrich August III. bestieg 1904 den sächsischen Thron. Er schaffte es aber nicht, die für Sachsen notwendigen Reformen einzuleiten. Der erste Weltkrieg und die Novemberrevolution erreichten Sachsen und zwangen den König 1918 zum Abdanken.

Friedrich August III. Johann Ludwig Karl Gustav Gregor Philipp wurde am 25. Mai 1865 in Dresden geboren. Seine Ehe mit Luise von Toskana war anfangs von 6 Kindern gesegnet, während der siebenten Schwangerschaft soll die Königin ihren Gatten jedoch verlassen haben. Die Landesmutter löste mit ihren Eheproblemen eine riesige, europaweite Medienschlacht aus, die damals hauptsächlich in den Zeitungen ausgetragen wurde. Schlagzeilen wie "Irrenhaus - Das Drama ist zu Ende" wurden 1903 gedruckt. 

Eine Tochter, Maria Alix Carola, wurde tot geboren. Die am längsten lebende Tochter Maria Alix Luitpolda starb im Alter von 89 Jahren am 11.12.1990 in Hechingen.

Friedrich August III. gehörte zum Herrschergeschlecht der "Wettiner", die Sachsen 829 Jahre lang regiert haben (Siehe auch "Fürstenzug" in Dresden.)

Friedrich August III. war leidenschaftlicher Bergsteiger, galt als volkstümlich und liebte die Natur. Er starb am 18. Februar 1932 und wurde am 23. Februar 1932 in der katholischen Hofkirche (Elbufer, Brühlsche Terrasse) beigesetzt.


Informationen zu diesem Artikel:

Redakteur: Tino Bellmann
Erstellt: 12.11.2008
Aktuell: 05.12.2008
Seitenaufrufe: 9467
Ähnliche Themen: Sachsen Königreich Freistaat Katholische Hofkirche Friedrich August König Fürstenzug

Wir verwenden einen so genannten Cookie, um unsere Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen an unsere Werbepartner weiter. Unsere Partner führen die Informationen möglicherweise mit anderen Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Ihre Einwilligung zu unserem Cookie, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.