hotel online buchen
www.holzhau.de: Das Onlinemagazin für Einwohner und Touristen am 19.09.2019
Echt Erzgebirge

Aktuelle Wetterdaten
18.09.2019 | 08:00 Uhr

5.3°C

24-Stunden ⌀: 8.828 °C
30-Tage ⌀: 14.895 °C
Luftdruck rel: 1,016.6 hPa
Luftfeuchte rel: 91 %

Wetterstation Holzhau 615m üNN

Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser | Freizeitangebote | Unternehmen | Veranstaltungen | Angebote
WebCam Holzhau | WebCam Skilift | Panorama | Oberholzhau | Wettergrafik | Wetterdaten | Schneehöhen | Fahrplan

Holzhau.de im Jahr 2008 - Zugriffszahlen - Keine Preissteigerungen für Werbung in der Vermieterdatenbank

(Veröffentlicht am 15.12.2008 • Geschätzte Lesedauer: 4-12 Minuten)

Liebe Holzhau.de - Leser, erinnern Sie sich ? Wie haben wir uns über den einmillionsten Besucher auf unserer Webseite vvvvvv.holzhau.de gefreut ? Das war im Februar 2006. Nun ist das Jahr 2008 fast vorüber. Also ist es wieder einmal an der Zeit, um zu reflektieren, wo unsere Webseite zum heutigen Zeitpunkt einzuordnen ist.

Stellen wir zunächst einmal fest, daß unsere Seite ein privat betriebenes Projekt ist, welches sich allein aus Werbeeinnahmen finanzieren soll. Zum heutigen Zeitpunkt kann man sagen, dass die Finanzierung steht und genügend Raum für Wachstum bietet. Natürlich kann sich das auch (als Folge einer Wirtschaftskrise) relativ schnell ändern. Aber die holzhau.de - Leser sorgen mit ihren zigtausend Seitenaufrufen dafür, dass unsere Werbeflächen attraktiv und gut gebucht sind.

Aus diesem Grund wird es auch im nächsten Jahr keine Preissteigerungen bei den Einträgen in der Vermieter- und Unternehmensdatenbank geben ! Sie zahlen also auch weiterhin nur 23.80 Euro pro Jahr für einen Eintrag in unseren Rubriken Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Unternehmen usw., um unser Projekt holzhau.de zu unterstützen.

Eine Erhöhung würde auch wenig bringen. Der Anteil der Werbeeinnahmen aus der Vermieterdatenbank ist nur eine kleine Position unseres Finanzierungskonzeptes.

Wie sieht es mit den Besucherzahlen konkret aus ? Früher haben wir mit absoluten Zahlen gearbeitet, das heißt: Die Zugriffe wurden gezählt und das Wachstum der eigenen Zugriffszahlen wurde mit den Vorjahren verglichen. Das zeigte selbstverständlich steil nach oben. Man berücksichtigte nicht, dass auch die Zahl der Internetnutzer immer weiter steigt.

Man sagt ja oft scherzhaft: "Die erste Million ist immer die schwerste". Und tatsächlich, auch bei der Jagd um weitere Besucherrekorde haben wir seitdem das Interesse an den absoluten Zugriffszahlen verloren. Und was ist das schon: Eine Million Besucher. Es sagt nichts über die Qualität der Besucher aus, mit anderen Worten: Ob sie sich nur auf unsere Webseite "verlaufen" oder gezielt nach einem Internetangebot gesucht haben.

Wesentlich interessanter ist doch, welchen Stellenwert das eigene Internetangebot im Verhältnis zu anderen Anbietern hat. Im Web gibt es dafür unabhängige Dienstleister. Sie beobachten den relevanten Internet-Datenverkehr und stellen die Auswertungen tagesaktuell öffentlich bereit. Hier finden Sie eine willkürlich zusammengestellte Liste aus (nach meiner Meinung) interessanten Webadressen. Die Platzierung bezieht sich jeweils auf ihre weltweite Bedeutung.

Da es viele Millionen Webadressen gibt, ist es kein Wunder, wenn die Platzierungen sechs- oder siebenstellig sind. Die Auswertung wurde am 15.12.2008 um 13 Uhr erstellt. Die Werte und Positionen können danach bereits verändert sein.

  • Platz 3 für das Videoportal Youtube 
  • Platz 15 für die deutsche Variante der Suchmaschine Google
  • Platz 63 belegt das Internet-Auktionshaus Ebay
  • Platz 132 für den Internetversender Amazon.de
  • Platz 325 für Spiegel-Online
  • Platz 366 für T-Online
  • Platz 769 für RTL.de
  • Platz 3224 für die Webseite von Berlin
  • Platz 3466 für das Internet-Musikhaus Thomann
  • Platz 3577 für SAT1
  • Platz 7933 für den MDR
  • Platz 19 777 für die Sächsische Zeitung sz-online.de
  • Platz 32 623 für die Webseite unseres Freistaates Sachsen (inkl. aller Unter-Portale)
  • Platz 43 798 für die "Freie Presse"
  • Platz 50 705 für die Webseite von Dresden
  • Platz 321 102 für die Tourismus-Marketinggesellschaft Sachsen mbH (sachsen-tour.de)
  • Platz 545 755 für das Freie-Presse-Portal erzgebirge.de
  • Platz 581 648 für die Webseite der Stadt Altenberg
  • Platz 693 160 für den Tourismusverband Sächsische Schweiz (um 164 284 gefallen)
  • Platz 870 996 für die Webseite von Seiffen (um 1 238 809 Positionen gestiegen)
  • Platz 1 184 155 für die Webseite von Bad Schandau (in 3 Monaten um 409 801 gestiegen)
  • Platz 1 261 572 für die Webseite der Stadt Freiberg (um 11 281 gestiegen)
  • Platz 1 267 903 Tourismusverband Erzgebirge Annaberg
  • Platz 1 382 879 für HOLZHAU.DE (um 2 199 532 Pos. gestiegen)
  • Platz 1 383 229 für die Döbelner Allgemeine Zeitung (um 94 793 gestiegen)
  • Platz 1 503 295 für Oberwiesenthal (in 3 Monaten um rund 14.8 Mio. Pos. gestiegen !!!!)
  • Platz 1 544 078 für die Webseite elbsandsteingebirge.de (um 498 024 gefallen)
  • Platz 2 394 791 für Geising (um 2 374 348 gestiegen)
  • Platz 2 677 110: Webseite des Skiliftbetreibers in Holzhau, Sport Richter(in 3 Monaten um 4 303 295 gestiegen)
  • Platz 3 156 225 für dippoldiswalde.de
  • Platz 3 407 424 für unser Videoportal paranomia.de (um 180 903 Pos. gestiegen)
  • Platz 3 710 968 für Olbernhau
  • Platz 4 208 930 für die Tourismusgemeinschaft Silbernes Erzgebirge
  • Platz 4 462 872: Naturhotel Lindenhof Holzhau
  • Platz 5 321 139 für den Fischzüchter Torsten Hermann aus Bienenmühle
  • Platz 5 467 827 belegt Kollege Schlaudi mit baerenfels.de (298 495 Pos. gestiegen)
  • Platz 6 357 793 für die neue Landkreis-Seite mittelsachsen.de
  • Platz 6 839 752 für den Tourismusverein Seiffen
  • Platz 6 870 523 für die Tourismus-Marketinggesellschaft Sachsen mbH (tmgs.de)
  • Platz 7 709 665 für die Webseite der Stadt Frauenstein
  • Platz 8 018 351 für die Webseite der Bergstadt Marienberg
  • Platz 8 681 943 für unser Diskussionsforum über das Thema Holz
  • Platz 9 552 537 für rechenberg-bienenmuehle.de
  • Platz 10 164 238 für die Webseite des Fremdenverkehrsamtes Rechenberg (in 3 Monaten um 6 488 560 Pos gefallen)
  • Platz 11 363 544 Berghotel Talblick
  • Platz 14 094 544 für Mulda
  • Platz 16 497 163 für den Nachbarort Sayda

Einige Orte aus der direkten Umgebung haben auf ihren Webseiten so geringe Besucherzahlen, daß sie nicht mehr in der Statistik geführt werden. Trotzdem läßt diese Liste bereits eine grobe Bewertung zu, wo unsere Webseite momentan einzuordnen ist. Die Zugriffszahlen liegen im Bereich einer regionalen Tageszeitung, beispielsweise der Döbelner Allgemeinen Zeitung, welche momentan hinter uns liegt. Vor uns die Stadt Freiberg, hinter uns Oberwiesenthal. Für ein privat betriebenes "Nebenbei" - Projekt über ein 300-Seelen-Dorf nicht ganz schlecht, oder ?

Interessant sind auch die saisonalen Schwankungen, die bei einigen Webseiten -wegen des Winters - beträchtlich sind.

Leider liefern die Internet-Statistiker keine absoluten Zugriffszahlen. Hier müssen wir unsere eigenen Projekte bewerten und grobe Schätzungen vornehmen. Die Abstände zwischen den Platzierungen sind keinesfalls linear, ganz besonders im Bereich unter der 1 Mio.Marke. Hier muß man immer mehr leisten, um seinen Vordermann zu übertrumpfen.

Ein Beispiel aus eigenem Hause: Zwischen holzhau.de und unserem Videoportal paranomia.de liegen mehr als 2 Mio. Plätze. Beide Projekte liegen bei den tatsächlichen Besucherzahlen etwa in der Relation 5:1 auseinander. Man bräuchte also die 5fache Besucherzahl, um sich 2 Mio. Platzierungen nach vorn zu arbeiten und im Bereich der 1.5 Mio.-Platzierung anzukommen.

Unser vor wenigen Wochen frisch gegründetes Internet-Forum zum Thema "Holz" liegt mit seinen Zugriffszahlen noch im Bereich der relativen Bedeutungslosigkeit. Wir kennen ja unsere eigenen Zahlen. Es belegt daher auch nur einen Platz jenseits der 8.6 Mio. Trotzdem kann man grob daraus schließen, welche Zugriffszahlen und Werbewirksamkeit jene Internetprojekte haben, welche noch hinter unserem unfertigen Diskussionsforum liegen. 

In jedem Fall ist die oben erstellte Liste für uns eher Ansporn als ein Grund, sich zufrieden und selbstgefällig zurückzulehnen. An guten Tagen mit viel Schnee hatte unsere Holzhau.de-Webseite kurzzeitig Platzierungen unter der 1-Mio-Marke. Das soll weiter ausgebaut werden. Auch wenn nicht jeder Webseitenbesucher nach dem  Aufruf der Seite sofort ein Hotelzimmer bucht, bringt es sehr viel für das "branding" - das Bekanntwerden eines Ortes, einer Marke oder Produktes.

Man muß jedoch ganz nüchtern zur Kenntnis nehmen,  dass man mit dem (aus internationaler Sicht) "Randgruppenthema HOLZHAU" kein unbegrenztes Wachstum auf Dauer  generieren kann. Vor allem könnte man es gar nicht finanzieren. Der Ort Holzhau hat schließlich nicht mal ein Promille der Wirtschaftskraft von Ebay oder Amazon.

Aber ein bischen was geht noch. Packen wir es an.

Ihr Tino Bellmann 

 

Informationen zu diesem Artikel:

Redakteur: Tino Bellmann
Erstellt: 15.12.2008
Aktuell: 12.01.2009
Seitenaufrufe: 6054
Ähnliche Themen: Statistik Werbung Mediadaten Holzhau Webseite

Wir verwenden einen so genannten Cookie, um unsere Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen an unsere Werbepartner weiter. Unsere Partner führen die Informationen möglicherweise mit anderen Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Ihre Einwilligung zu unserem Cookie, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.