Holzhau
Aktuelles Wetter+Schneehöhe Webcam Rodelhang Webcam Oberholzhau Freie Betten Hotels Pensionen Ferienwohnungen Ferienhäuser Unternehmen Freizeit Veranstaltungen Fahrplan H-FG Fahrplan FG-H

Aktuelles aus Holzhau, Rechenberg-Bienenmühle und Clausnitz

» Langlaufloipen im Skigebiet Holzhau gespurt - Rodelhang vorbereitet - Freiberger Eisenbahn fährt im Schienenersatzverkehr
Seit gestern sind die Skiloipen im Holzhauer Skigebiet maschinell gespurt. Aufgrund der guten Schneesituation kann man schon am Bahnhof Holzhau, auf ~620m Seehöhe, in die dick eingeschneite Bahndammloipe einsteigen. In den höher gelegenen Regionen...
» Holzhau unter einer 45 Zentimeter dicken Schneedecke - Bahnverkehr zwischen Freiberg und Holzhau ruht - Skihang Holzhau wird beschneit
In der ersten Wochenhälfte summierte sich die natürliche Schneehöhe in Holzhau auf "bis zu" 45 Zentimeter. Anfangs fiel schwerer, feuchter Nassschnee. Die von der Sommerdürre geschwächten Bäume und Sträucher ächzten...
» Wie sieht es in Holzhau und Umgebung mit der Netzabdeckung von DAB plus aus?
Seit einigen Jahren kann man nicht nur herkömmlich über FM, sondern auch über DAB bzw. DAB+ Radio hören. DAB+ bedeutet "Digital Audio Broadcast" oder auf gut deutsch "Digital übertragenes Radio", wobei man beim Senden und Empfangen...
» Der Winter nimmt in Holzhau den dritten Anlauf, ab Donnerstag wird es kälter, dann wieder wärmer
Der Holzhauer Winter nimmt momentan den dritten Anlauf. Schneefälle mit sehr geringen Schneemengen wurden in Holzhau am 29.10.2018 und im Zeitraum vom 19.11.2018 - 22.11.2018 aufgezeichnet. Schneehöhenmeldungen gab es bei Holzhau.de diesen Winter...
» Freiberger Eisenbahn am 10.12.2018: Behinderungen im Zugverkehr wegen Warnstreiks möglich
Die Freiberger Eisenbahn warnt für den 10. Dezember 2018 vor Behinderungen im Bahnverkehr. Als Ursache werden die Warnstreiks bei der Bahn angegeben. Die Reisenden werden gebeten, sich vor Fahrtantritt über Zugausfälle, Verspätungen...
» Der November 2018 in Holzhau - "Mehr Durchschnitt geht fast nicht"
Der November 2018 ist vorüber. In Holzhau wurden 2880 Temperaturmesswerte erfasst. Daraus wurde eine Monatsmitteltemperatur von 3.10101 °C ermittelt. Für die niedrige Durchschnittstemperatur ist hauptsächlich die zweite Monatshälfte...
» Das Sächsische Eisenbahnmuseum (SEM) plant für 2019 wieder eine Dampflokfahrt nach Holzhau
Das Sächsische Eisenbahnmuseum Chemnitz will zu Christi Himmelfahrt 2019 wieder eine Himmelfahrtsausfahrt nach Holzhau veranstalten. Der Männertagszug fährt am 30. Mai 2019 durch das wild-romantische Tal der Freiberger Mulde. Detaillierte...
» Der Grenzübergang Neurehefeld nach Moldava ist endlich wieder befahrbar
Gute Nachricht für alle "Grenzgänger": Der Grenzübergang Neurehefeld / Moldava kann seit dem 26.11.2018 wieder offiziell mit dem PKW befahren werden. Alle Sperrungen und Verkehrsbeschränkungen wurden aufgehoben. Die sanierte Straße...
» Volksfeststimmung im benachbarten Moldava! Eisenbahnstrecke Most - Dubi - Moldava wieder in Betrieb genommen
Wegen eines Erdrutsches zwischen Nove Mesto und Moldava hat man den Streckenabschnitt Osek - Moldava der Bahnstrecke Most- Moldava am 17. März 2017 gesperrt. Die von Wanderern, Skifahrern und Naturliebhabern genutzte Bahnlinie auf den Erzgebirgskamm...
» Brücke am Grenzübergang Neurehefeld - Moldava: Freigabe für KFZ am 27.11.2018?
Seit dem 13. August 2018 ist der Grenzübergang Neurehefeld für PKW gesperrt. Grund waren dringend notwendige Fahrbahnerneuerungen vom Grenzübergang bis zum Abzweig Tannenflussweg. Doch während der Baumaßnahme erkannte man schon...
» Virenverseuchte Emails aus dem Fremdenverkehrsamt Holzhau sorgen für Verwirrung
Am Dienstag, den 13.11.2018, erreichten uns aus der Region mehrere entsetzte Anfragen. Emails mit dem Betreff "Auftragsbestätigung und Rechnung vom 12.11.2018", die angeblich vom Absender "Fremdenverkehrsamt Holzhau" stammen, fielen bei der Virenprüfung...
» RHG Baustoffe Rechenberg-Bienenmühle ist jetzt HERMES-Paketshop
Nach der Schließung des Blumengeschäfts Teubel & Hoyer wäre in Bienenmühle auch der nächstgelegene HERMES-Paketshop weggefallen. Der nächstgelegene Baumarkt, die RHG Baustoffe GmbH in der Bahnhofstraße 2a, hat sich...
» Was in Holzhau als "wärmster Oktober seit..." begann, endet als normaler Oktober mit stürmischem Finale
Der September 2018 endete im Erzgebirge mit einer monatlichen Durchschnittstemperatur von 12.8 °C. So schaffte er es nach dem September 2016 (14.4 °C) und dem September 2014 (13.17 °C) immerhin auf Platz 3 der wärmsten September seit 2007. Der Oktober...
» WLAN-Störerhaftung abgeschafft - Mehr Rechtssicherheit für Hoteliers und Ferienwohnungsanbieter?
Mit der E-Commerce-Richtlinie (2000/31/eg) vom 17.7.2000 wurde die "Störerhaftung" für die Betreiber von öffentlichen WLANs festgeschrieben. Für alle Anbieter von WLAN-Hotspots bedeutete das: Sie haften als Betreiber des WLANs für...
» Niederschlagung des "Prager Frühlings" - Vor 50 Jahren fuhren sowjetische Panzer durch Holzhau
Im August 1968 fuhren -zum ersten mal seit dem Zweiten Weltkrieg- sowjetische Panzer durch Holzhau. Sie reihten sich am Rande der Muldentalstraße auf, ungefähr dort, wo das Buswartehäuschen "Holzhau Mitte" steht und man von der Muldentalstraße...
» Überraschung! Die "Erzgebirgscard" wird zum Jahresende eingestellt
Der Tourismusverband Erzgebirge sorgt in diesen Tagen für eine große Überraschung. Die seit 15 Jahren angebotene "Erzgebirgscard" wird eingestellt. Das berichten sowohl die "Freie Presse" als auch "Tag24". Auf der Webseite des Erzgebirgischen...
» Grenzübergang Moldava - Neurehefeld vom 13. August bis zum 11. Oktober gesperrt
Am Montag, den 13.8.2018, wurde der Grenzübergang nach Moldava gegen 9:30 Uhr wegen anstehender Baumaßnahmen voll gesperrt. Das Hinweisschild "Sackgasse" wurde ohne weitere Erklärung sehr weit vorn, und zwar am Abzweig Rehefeld / Tannenflußweg,...
» Wandern im Gimmlitztal - Gaststätte "Weicheltmühle" seit Jahresbeginn geschlossen
Leider hat es sich noch nicht bei allen Wanderern und Naturfreunden herumgesprochen, dass das Technische Denkmal bzw. die Gaststätte "Weicheltmühle" nach einem Besitzerwechsel geschlossen bleibt. Aus Altersgründen haben die ehemaligen Wirtsleute...
» Kein Geld für den Straßenbau - Cämmerswalder zeigen Humor - "Qua-Wag" wird "UNESCO Walderbe"
Weil es für die Sanierung einer namenlosen Straße, welche die "Gaststätte am Flugzeug" mit der Kirche, dem Friedhof und dem Bundespolizeirevier in Cämmerswalde verbindet, offenbar kein Geld gibt, haben sich die Cämmerswalder...
» Breitbandausbau in Holzhau und Rechenberg-Bienenmühle - Kündigungsfristen beim Providerwechsel beachten!
Liebe Leser, nach jahrzehntelanger Wartezeit haben die Erdarbeiten für den Breitbandausbau in Holzhau und Rechenberg-Bienenmühle begonnen. Ein Kabel nach dem anderen verschwindet in der Erde. So mancher freut sich schon auf die bald kommenden,...
» Unsere mittelsächsische Universitäts- und Kreisstadt Freiberg hat fünf "gefährliche Orte"
Das Sächsische Innenministerium hat eine Liste mit 61 als "gefährlich" eingestuften Orten veröffentlicht. Vorangegangen war eine Anfrage der "Grünen". Der Mitteldeutsche Rundfunk MDR veröffentlichte die Liste komplett (Link am...
» 10 Jahre Campingplatz und Caravan-Stellplatz "Erzgebirgscamp Neuclausnitz"
Die Familie Kilbel betreibt seit zehn Jahren das "Erzgebirgscamp Neuclausnitz" im gleichnamigen Ortsteil. Was ursprünglich ganz klein begann, entwickelte sich zu einem vom ADAC zertifizierten " Drei-Sterne-Campingplatz ". Fünfzehn Komfortstellplätze...
» Radikale "Wurmkur" für holzhau.de - Zugangsbeschränkungen für Webcam-Bilder
Mit einer neuen Idee ist man im Internet keine vier Wochen lang allein. Und wer seit 20 Jahren kostenlos Informationen ins Web stellt, muss damit leben, wenn Trittbrettfahrer aufspringen. Das ist auch nicht unbedingt schlimm. Oft ist es sogar die einzige...
» Sächsische Staatsregierung im Jahre 2009: "98 Prozent können Breitband-Internet nutzen" - Neun Jahre später beginnen in Holzhau die Bauarbeiten für schnelles Internet
Schaut man sich die etwas angestaubten Nachrichten aus vergangenen Jahren an, kommt man oft nicht mehr aus dem Kopfschütteln heraus. Da behauptete Thomas Jurk, seinerzeit Sächsischer Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit (und Tourismus),...
» Achtung Rad-, Motorrad- und Autofahrer! Zwei neue 30er-Zonen in Frauenstein
Etwa seit Mai 2018 befinden sich in der Frauensteiner Innenstadt zwei neue Zonen mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h. Betroffen ist der gesamte Markt rund um die Frauensteiner Stadtkirche (Teplitzer Straße / Freiberger Straße)....
» Für Hobbyhistoriker: "Gesetze und Verordnungen des Königreiches Sachsen von 1834"
Die Geschichte unserer sächsischen Heimat spiegelt sich (auch) in ihren Gesetzen wider. Seit geraumer Zeit tauchen immer mehr historische Dokumente im Netz auf. Eine 588 Seiten starke, digitale Ausgabe der "Sammlung der Gesetze und Verordnungen für...
» Superstar! Der Star ist "Vogel des Jahres 2018"
NABU und LBV haben den Star zum Vogel des Jahres 2018 gewählt. Wieso das? Stare gibt es doch genug, könnte man meinen. Dem ist leider nicht mehr so. Im letzten Jahrzehnt hat Deutschland etwa 2,5 Millionen Brutpaare "verloren". Sie finden in...
» Hinweis: Kostenlose App "Wetter in Holzhau" verfügbar
Liebe Leser, an dieser Stelle wollen wir noch einmal auf unsere App "Wetter in Holzhau" hinweisen. Die Android-App kann kostenlos im Google PlayStore heruntergeladen werden. Sie existiert seit einigen Jahren, wurde aber erst im Dezember 2017 für...
» Was ist Holzhau? Eine kurze Ortsvorstellung und historisches Hintergrundwissen
Holzhau ist eine im Jahre 1534 angelegte Holzfällersiedlung im Quellgebiet der Freiberger Mulde. Holzhau ist der erste deutsche Ort an der deutsch-tschechischen Grenze im Oberen Freiberger Muldental. Holzhau wurde in der Geschichte mehrfach als "Holtzhawe",...
» Die Gründung unseres Ortes Holzhau (Chronik)
Im Juni 2009 feierte Holzhau mit einer mehrtägigen Festveranstaltung das 475jährige Gründungsjubiläum des Ortes. Als Gründungsnachweis für unseren Ort gilt eine Urkunde aus der Purschensteiner Chronik, in der es heißt:...
» Holzhau im Osterzgebirge - Vom Holzfällerdorf zur Tourismusregion (2)
Bedingt durch die ungünstige Hanglage und die kurze Vegetationsperiode war die Landwirtschaft in Holzhau wenig ertragreich, auch wenn sie über Jahrhunderte im Nebenerwerb betrieben wurde. Viehzucht, Futtergewinnung und Weidewirtschaft waren...
» Das Holzhau im Osterzgebirge - Vom Holzfällerdorf zur Tourismusregion (1)
"Raus aus dem stressigen Großstadtgetümmel und hinein ins Holzhauer Muldental"! Holzhau ist für Erholungssuchende und Geistesschaffende zu jeder Jahreszeit der richtige Ort im Osterzgebirge. In einer Höhenlage von 600 m bis 806 m...
» Die Geschichte des Tourismus in Holzhau (Entwicklung des Fremdenverkehrs)
Dass der Tourismus und Fremdenverkehr in Holzhau eine über hundertjährige Geschichte haben, ist vielen Gästen bekannt. Was ist in den vielen Jahren geschehen, wie hat sich alles entwickelt? Holzhau.de ist immer wieder dankbar, wenn interessantes...
Webcam Skilift Webcam Holzhau Müll-Termine Desktop-Version Holzhau.de