Holzhau
Aktuelles Wetter+Schneehöhe Webcam Rodelhang Webcam Oberholzhau Freie Betten Hotels Pensionen Ferienwohnungen Ferienhäuser Unternehmen Freizeit Veranstaltungen Fahrplan H-FG Fahrplan FG-H

Aktuelles aus Holzhau, Rechenberg-Bienenmühle und Clausnitz

» Paukenschlag aus Freiberg zum Wochenende: "Fremdschämen!" - Oberbürgermeister Sven Krüger tritt aus der SPD aus
Der Oberbürgermeister unserer Kreisstadt Freiberg, Sven Krüger (SPD), nutzt Facebook seit Jahren sehr intensiv, um den direkten Kontakt mit der Bevölkerung zu verbessern. Doch was Krüger am Donnerstag Abend gegen 17 Uhr 50 postete,...
» WLAN-Störerhaftung abgeschafft - Mehr Rechtssicherheit für Hoteliers und Ferienwohnungsanbieter?
Mit der E-Commerce-Richtlinie (2000/31/eg) vom 17.7.2000 wurde die "Störerhaftung" für die Betreiber von öffentlichen WLANs festgeschrieben. Für alle Anbieter von WLAN-Hotspots bedeutete das: Sie haften als Betreiber des WLANs für...
» Die Kräuterwanderung "Wildfrüchte sammeln und verwenden" mit Kerstin Lehmann fällt aus
Die für den 22. September, 15 Uhr geplante Kräuterwanderung mit der Kräuterpädagogin Kerstin Lehmann (Holzhau) fällt aus. Nähere Gründe sind nicht bekannt. Die Kräuterwanderung sollte in Rechenberg-Bienenmühle...
» Sommer im Erzgebirge - Holzhauer Nachttemperaturen sinken unter 5 Grad Celsius
In der Nacht vom 26. zum 27. August 2018 sind die Nachttemperaturen auf 3.9 °C gesunken. Gegen 2:15 Uhr wurde dieser Temperaturwert in 2 Meter Höhe in der Holzhauer Ortsmitte gemessen. Ähnlich kalt war es zuletzt am 12. Juli (4.1 °C), am 2....
» Niederschlagung des "Prager Frühlings" - Vor 50 Jahren fuhren sowjetische Panzer durch Holzhau
Im August 1968 fuhren -zum ersten mal seit dem Zweiten Weltkrieg- sowjetische Panzer durch Holzhau. Sie reihten sich am Rande der Muldentalstraße auf, ungefähr dort, wo das Buswartehäuschen "Holzhau Mitte" steht und man von der Muldentalstraße...
» Überraschung! Die "Erzgebirgscard" wird zum Jahresende eingestellt
Der Tourismusverband Erzgebirge sorgt in diesen Tagen für eine große Überraschung. Die seit 15 Jahren angebotene "Erzgebirgscard" wird eingestellt. Das berichten sowohl die "Freie Presse" als auch "Tag24". Auf der Webseite des Erzgebirgischen...
» Museumsfest im Hermsdorfer Bauernmuseum am 26. August
Das Bauern- und Heimatmuseum in Hermsdorf (Erzgebirge) lädt am Sonntag, den 26. August 2018 von 11:00 bis 18:00 Uhr zum traditionellen Museumsfest ein. "Traditionelle Künste der Bauern und Handwerker" sollen den Besuchern und Gästen an...
» Grenzübergang Moldava - Neurehefeld vom 13. August bis zum 11. Oktober gesperrt
Am Montag, den 13.8.2018, wurde der Grenzübergang nach Moldava gegen 9:30 Uhr wegen anstehender Baumaßnahmen voll gesperrt. Das Hinweisschild "Sackgasse" wurde ohne weitere Erklärung sehr weit vorn, und zwar am Abzweig Rehefeld / Tannenflußweg,...
» Endlich!!! 21.24 (27.3) Liter Regen pro Quadratmeter in Holzhau
Die Wetterwarnung des DWD, welche für den Mittwoch Vormittag herausgegeben wurde, erwies sich als falscher Alarm. Nur ein paar einzelne Tropfen, die noch nicht einmal ausreichten, um den Boden flächig zu bedecken, fielen vom Himmel. Schon ab...
» Klöppeln lernen! Neue Klöppelkurse im Kurort Seiffen
Klöppeln ist eine alte erzgebirgische Handwerkskunst, die meist von Frauen ausgeübt wird. Um diese Kunstfertigkeit zu erlernen, finden im August im Kurort Seiffen (Bahnhofstraße 5) wieder Klöppelkurse statt. Anfänger und Fortgeschrittene...
» Nach 11 Hitzetagen folgt ein Kälteeinbruch im Erzgebirge - Kühnhaide meldet -1.5°C
Liebe Leser, hinter uns liegen 11 zusammenhängende Hitzetage. Unsere Wetterstation wurde im Februar 2007 aufgebaut. Eine so lange "Schönwetterperiode" gab es seit Beginn unserer eigenen Wetteraufzeichnungen noch nicht. Möglicherweise kann...
» "Kräuterlust im August" - 13. Kräuterfest im Botanischen Garten Schellerhau
Am 26. August 2018 findet im Botanischen Garten Schellerhau das 13. Kräuterfest statt. "Kräuterlust im August" heißt es am letzten Augustsonntag von 10 bis 17 Uhr. Zwanzig Kräuterweiber, Kräuterhändler und Pflanzenverkäufer...
» Wandern im Gimmlitztal - Gaststätte "Weicheltmühle" seit Jahresbeginn geschlossen
Leider hat es sich noch nicht bei allen Wanderern und Naturfreunden herumgesprochen, dass das Technische Denkmal bzw. die Gaststätte "Weicheltmühle" nach einem Besitzerwechsel geschlossen bleibt. Aus Altersgründen haben die ehemaligen Wirtsleute...
» Jetzt noch schnell Fahrscheine kaufen! Freiberger Eisenbahn ab 1. August 2018 mit neuen Fahrpreisen
Es ist wieder einmal der 1. August. Wie in jedem Jahr werden an diesem Tag die Fahrpreise für Bus und Bahn "angepasst". Für unsere Region legt der Verkehrsverbund Mittelsachsen VMS die Fahrtstrecken und Preise fest. Wenn der VMS die Preise ändert,...
» Arbeitsschutzrichtlinien bei Hitze - Ab 35 Grad ist im Büro "hitzefrei"
Schon mehrere Monate lang ist es in Deutschland außergewöhnlich warm. Nach dem verregneten Sommer vom Vorjahr und dem merkwürdigen "Winter" war das bisher ganz angenehm. Doch seit Mitte Juli kann man von einer "Hitzewelle" sprechen, ohne...
» Kein Geld für den Straßenbau - Cämmerswalder zeigen Humor - "Qua-Wag" wird "UNESCO Walderbe"
Weil es für die Sanierung einer namenlosen Straße, welche die "Gaststätte am Flugzeug" mit der Kirche, dem Friedhof und dem Bundespolizeirevier in Cämmerswalde verbindet, offenbar kein Geld gibt, haben sich die Cämmerswalder...
» "Schwerstes Erdbeben seit Monaten" auch im Erzgebirge zu spüren
In den Morgenstunden des Freitag (20.7.2018) ereignete sich im polnischen Niederschlesien das "schwerste Erdbeben seit Monaten". Das United States Geological Survey (USGS) gab bekannt, dass es sich dabei um ein Erdbeben der Stärke 4.5+ gehandelt...
» Breitbandausbau in Holzhau und Rechenberg-Bienenmühle - Kündigungsfristen beim Providerwechsel beachten!
Liebe Leser, nach jahrzehntelanger Wartezeit haben die Erdarbeiten für den Breitbandausbau in Holzhau und Rechenberg-Bienenmühle begonnen. Ein Kabel nach dem anderen verschwindet in der Erde. So mancher freut sich schon auf die bald kommenden,...
» Morgens in Holzhau - Baumfalken geben ihren Jungen Flugunterricht
Wer in Holzhau morgens ab 4 Uhr auf den Beinen ist, kann seit ein paar Tagen einen ungewohnten Vogelruf hören. Es handelt sich um Baumfalken, die ihrem Nachwuchs das Jagen beibringen. So dauert es auch nur wenige Minuten, bis das Auftauchen der Raubvögel...
» Unsere mittelsächsische Universitäts- und Kreisstadt Freiberg hat fünf "gefährliche Orte"
Das Sächsische Innenministerium hat eine Liste mit 61 als "gefährlich" eingestuften Orten veröffentlicht. Vorangegangen war eine Anfrage der "Grünen". Der Mitteldeutsche Rundfunk MDR veröffentlichte die Liste komplett (Link am...
» 10 Jahre Campingplatz und Caravan-Stellplatz "Erzgebirgscamp Neuclausnitz"
Die Familie Kilbel betreibt seit zehn Jahren das "Erzgebirgscamp Neuclausnitz" im gleichnamigen Ortsteil. Was ursprünglich ganz klein begann, entwickelte sich zu einem vom ADAC zertifizierten " Drei-Sterne-Campingplatz ". Fünfzehn Komfortstellplätze...
» Radikale "Wurmkur" für holzhau.de - Zugangsbeschränkungen für Webcam-Bilder
Mit einer neuen Idee ist man im Internet keine vier Wochen lang allein. Und wer seit 20 Jahren kostenlos Informationen ins Web stellt, muss damit leben, wenn Trittbrettfahrer aufspringen. Das ist auch nicht unbedingt schlimm. Oft ist es sogar die einzige...
» Veranstaltungen im Kurort Seiffen - "Seiffener Sommermusiken 2018"
Die "Seiffener Sommermusiken 2018" finden in der weltberühmten Bergkirche Seiffen, Deutschneudorfer Straße 4, 09548 Kurort Seiffen statt. Folgende Termine wurden uns aus der Touristinformation Seiffen mitgeteilt: 30.06. 17.00 Uhr Bergkirche...
» In Holzhau, Rechenberg-Bienenmühle und Clausnitz setzt langsam Trockenheit ein
Der "Hundertjährige Kalender", oder besser gesagt "einer von mehreren", hat vorhergesagt, dass das Jahr 2018 einen heißen Sommer mit Wassermangel bringen würde. Andere "Hundertjährige Kalender" orakelten hingegen, dass es im April...
» Breitbandausbau in Holzhau fordert ersten Kollateralschaden
Bei den Erdarbeiten für das "schnelle Internet" in Holzhau hat es den ersten Schaden gegeben. Am Mittwoch Nachmittag wurde mit einem Bagger das Kabel der Antennengemeinschaft Holzhau durchtrennt. Mehrere Haushalte waren betroffen. Sie mussten auf...
» Sächsische Staatsregierung im Jahre 2009: "98 Prozent können Breitband-Internet nutzen" - Neun Jahre später beginnen in Holzhau die Bauarbeiten für schnelles Internet
Schaut man sich die etwas angestaubten Nachrichten aus vergangenen Jahren an, kommt man oft nicht mehr aus dem Kopfschütteln heraus. Da behauptete Thomas Jurk, seinerzeit Sächsischer Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit (und Tourismus),...
» Wer nach Holzhau will, braucht starke Nerven - OD Frauenstein, OD Ditterbach, Mulda-Lichtenberg und Altenberg-Rehefeld gesperrt
Anfang Mai wurde bekannt, dass die Ortsdurchfahrt in der Frauensteiner Innenstadt bis September gesperrt werden würde. Trotz dieser Mitteilung konnte man bis Ende Juni ohne Probleme durch Frauenstein fahren. Nach unseren Informationen wurden die...
» Julianisch oder gregorianisch? Holzhau, Bauernregeln und die Kalenderreform von 1582
Wenn man eine Diskussion über "Bauernregeln" und "Wetter" beginnt, gibt es immer ein paar Zeitgenossen, die den Zeigefinger heben und ihre (berechtigten) Zweifel äußern. Da spielt es auch keine Rolle, ob man die Gültigkeit einer Bauernregel...
» Regnets am Johannistag, so regnet es noch vierzehn Tag - In Holzhau aber nicht!
Eine alte Bauernregel besagt: "Regnets am Johannistag, so regnet es noch vierzehn Tag!". Weil es am 24.6.2018 in Holzhau teils kräftig regnete und die Gesamtniederschlagssumme bei reichlich 6 Litern pro Quadratmetern lag, haben wir uns die Messwerte...
» Achtung Rad-, Motorrad- und Autofahrer! Zwei neue 30er-Zonen in Frauenstein
Etwa seit Mai 2018 befinden sich in der Frauensteiner Innenstadt zwei neue Zonen mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h. Betroffen ist der gesamte Markt rund um die Frauensteiner Stadtkirche (Teplitzer Straße / Freiberger Straße)....
» Eisenbahnausstellung "Moldauer Eisenbahn" im Bahnhof Osek
Die "Freunde der Erzgebirgsbahn" pflegen das tschechischen Kulturdenkmal "Moldauer Eisenbahn" und laden zum "Tag der Offenen Tür" in den Bahnhof Osek ein. Folgende Termine wurden uns aus Tschechien übermittelt: 17. Februar von 10 bis 14 Uhr...
» Kommentar zu "Freiberger Eisenbahn fährt bis Ende 2022"
Liebe Leser, seit einigen Jahren gibt es in der Bevölkerung Unsicherheiten, ob die Bahnstrecke Freiberg-Holzhau auch nach dem Jahre 2019 befahren werden wird. Der bisher bestehende Vertrag zwischen dem Verkehrsverbund Mittelsachsen VMS und der Freiberger...
» "Bankenrettung" - Touristen posten kuriose Fotos aus Holzhau
Gelegentlich findet man im Web Fotos, Videos und Berichte über Holzhau. Sie werden von unseren Touristen verfasst und online gestellt. Solche Beiträge auf Microblogs sind äußerst hilfreich. Sie reflektieren aus der Sicht des Gastes,...
» Die Freiberger Eisenbahn informiert: Zahlung mit EC-/VISA-Karten nicht mehr möglich (Update)
Die Fahrgäste der Freiberger Eisenbahn waren es gewöhnt, ihre Tages-, Wochen- oder Monatskarten direkt im Zug mit der EC-Karte bezahlen zu können. Eine praktische Sache, wenn man bedenkt, dass im ländlichen Raum immer mehr Bankfilialen...
» Für Hobbyhistoriker: "Gesetze und Verordnungen des Königreiches Sachsen von 1834"
Die Geschichte unserer sächsischen Heimat spiegelt sich (auch) in ihren Gesetzen wider. Seit geraumer Zeit tauchen immer mehr historische Dokumente im Netz auf. Eine 588 Seiten starke, digitale Ausgabe der "Sammlung der Gesetze und Verordnungen für...
» Superstar! Der Star ist "Vogel des Jahres 2018"
NABU und LBV haben den Star zum Vogel des Jahres 2018 gewählt. Wieso das? Stare gibt es doch genug, könnte man meinen. Dem ist leider nicht mehr so. Im letzten Jahrzehnt hat Deutschland etwa 2,5 Millionen Brutpaare "verloren". Sie finden in...
» Hinweis: Kostenlose App "Wetter in Holzhau" verfügbar
Liebe Leser, an dieser Stelle wollen wir noch einmal auf unsere App "Wetter in Holzhau" hinweisen. Die Android-App kann kostenlos im Google PlayStore heruntergeladen werden. Sie existiert seit einigen Jahren, wurde aber erst im Dezember 2017 für...
» Was ist Holzhau? Eine kurze Ortsvorstellung und historisches Hintergrundwissen
Holzhau ist eine im Jahre 1534 angelegte Holzfällersiedlung im Quellgebiet der Freiberger Mulde. Holzhau ist der erste deutsche Ort an der deutsch-tschechischen Grenze im Oberen Freiberger Muldental. Holzhau wurde in der Geschichte mehrfach als "Holtzhawe",...
» Sächsisches Eisenbahnmuseum Chemnitz - Dampflokfahrt nach Holzhau (Himmelfahrt 2018)
Das Sächsische Eisenbahnmuseum Chemnitz plant einen Dampflokzug nach Holzhau. Am 10. Mai 2018 soll eine Himmelfahrtstour durch das Freiberger Muldental stattfinden. Folgende Informationen wurden zu dieser Sonderfahrt veröffentlicht: Fahrtroute:...
» Kräuterwanderungen rund um Holzhau in der Saison 2018
Geführte Kräuterwanderungen auf dem Kräuterweg Rechenberg – Holzhau mit Kerstin Lehmann, Kräuterfrau aus Holzhau Zu folgenden Terminen lade ich Sie zu einer Kräuterwanderung ein: Sonnabend, 26. Mai 2018 - 15.00 Uhr. Thema: "Mit...
» Jens Weißbach: "Warum in der Woche schönes Wetter herrscht und es am Wochenende regnet"
In den letzten Wochen haben immer mehr Wanderer und auch Tourismusunternehmer das Gefühl, dass es in der Woche schön sei und am Wochenende schlechtes Wetter herrsche. Ist das nur subjektive Wahrnehmung, Sinnestäuschung, eine vorübergehende...
» Die Gründung unseres Ortes Holzhau (Chronik)
Im Juni 2009 feierte Holzhau mit einer mehrtägigen Festveranstaltung das 475jährige Gründungsjubiläum des Ortes. Als Gründungsnachweis für unseren Ort gilt eine Urkunde aus der Purschensteiner Chronik, in der es heißt:...
» Holzhau im Osterzgebirge - Vom Holzfällerdorf zur Tourismusregion (2)
Bedingt durch die ungünstige Hanglage und die kurze Vegetationsperiode war die Landwirtschaft in Holzhau wenig ertragreich, auch wenn sie über Jahrhunderte im Nebenerwerb betrieben wurde. Viehzucht, Futtergewinnung und Weidewirtschaft waren...
» Das Holzhau im Osterzgebirge - Vom Holzfällerdorf zur Tourismusregion (1)
"Raus aus dem stressigen Großstadtgetümmel und hinein ins Holzhauer Muldental"! Holzhau ist für Erholungssuchende und Geistesschaffende zu jeder Jahreszeit der richtige Ort im Osterzgebirge. In einer Höhenlage von 600 m bis 806 m...
» Die Geschichte des Tourismus in Holzhau (Entwicklung des Fremdenverkehrs)
Dass der Tourismus und Fremdenverkehr in Holzhau eine über hundertjährige Geschichte haben, ist vielen Gästen bekannt. Was ist in den vielen Jahren geschehen, wie hat sich alles entwickelt? Holzhau.de ist immer wieder dankbar, wenn interessantes...
Webcam Skilift Webcam Holzhau Müll-Termine Desktop-Version Holzhau.de