Videos vom 18. Schlittenhunderennen Nassau sind online | Druckversion

HOLZHAU

Holzhau.de bzw. Paranomia.de waren von den Organisatoren zum Schlittenhunderennen in Nassau eingeladen worden, und hier sind die ersten Videos von dieser wunderschönen Veranstaltung. Wir konnten auch in diesem Jahr sehr schöne Aufnahmen von Huskies, Mushern, vom Start in den Trail und vom Zieleinlauf machen.

Nachdem es im vorigen Jahr einen verletzten Leithund gab, weil ein Skifahrer rücksichtslos die Absperrung überquerte und mit einem herankommenden Schlittenhundegespann zusammenstieß, gab es in diesem Jahr keine tragischen Zwischenfälle. Die Besucher hatten, dem Wunsch des Veranstalters folgend, ihre Hunde größtenteils zu Hause gelassen. Der Moderator würdigte die Einsicht der Zuschauer und dankte ihnen für das Entgegenkommen.

Trotzdem lief das Nassauer Schlittenhunderennen nicht ohne Highlights ab. Musher Thomas Schurig machte seiner Lebenspartnerin direkt nach dem Zieleinlauf einen Heiratsantrag. Während die Aufmerksamkeit aller Zuschauer auf den Zielbereich gerichtet war -denn wie oft erlebt man so etwas?- filmte unsere Stativkamera am Start etwas ebenso Seltenes. Das Geschirr eines startenden Schlittenhundegespannes riß, der Musher blieb mit seinem Schlitten am Start stehen und das Vierer-Huskygespann stürmte ungebremst davon. Mit einem Motorschlitten mußten die Hunde wieder eingefangen werden. Dieses Video können Sie unter dem Titel "Die Ausreißer" auf unserer Partnerwebseite paranomia.de anschauen - viel Spaß dabei.

Weitere Videos werden in Kürze onlinegestellt - und danach geht es im Schnitt mit den Aufnahmen vom Skifasching Holzhau weiter !

Das ist die Druckversion des Artikels Videos vom 18. Schlittenhunderennen Nassau sind online | Druckversion von https://www.holzhau.de Die nichtkommerzielle Nutzung für den Eigengebrauch ist gestattet. Alle weiteren Nutzungsarten unterliegen dem Urheberrecht.