Buslinie 364 von Dresden nach Olbernhau wird am 12.12.2010 eingestellt | Druckversion

HOLZHAU

Seit einiger Zeit kursiert das Gerücht, die seit vielen Jahrzehnten bestehende Buslinie von Dresden nach Olbernhau solle eingestellt werden. In den erzgebirgischen Hotels werden schon Protestaufrufe herumgereicht. Der Widerstand gegen die Streckenschließung formiert sich auch im Web. Für Holzhau.de ist das Grund genug, um zu diesem Thema mehr Informationen einzuholen und zu veröffentlichen.

Auf eine Anfrage bei der RVD Regionalverkehr Dresden GmbH antwortet man uns schriftlich: "Vorbehaltlich der behördlichen Genehmigung wird die Linie 364 ab 12.12.2010 eingestellt. Wir bedauern diese Entscheidung und die Auswirkungen für die betroffenen Fahrgäste. Der Landkreis Mittelsachsen und der Erzgebirgslandkreis haben vereinbart, nur noch Zuschusszahlungen für ÖPNV-Leistungen an Verkehrsunternehmen zu leisten, welche Ihren Betriebssitz im jeweiligen Landkreis haben. Hintergrund für diese Entscheidung ist die gegenwärtig sehr angespannte finanzielle Problemlage aller Landkreise. Somit wird uns als RVD GmbH die Grundlage zum eigenwirtschaftlichen Betreiben der Linie 364 entzogen. Kunden können sich mit Ihrem Anliegen in diesem Fall auch an nachstehende Adresse wenden:

Landratsamt Mittelsachsen, Abteilung ÖPNV, Verkehrswirtschaft und Schulen, Frauensteiner Straße 43, 09599 Freiberg"

Aus diesem Antwortschreiben wird klar, dass die Buslinie 364 ab 12.12.2010 eingestellt wird, sofern eine behördliche Genehmigung erteilt wird. Die Strecke ist eine direkte Querverbindung über die Täler und Höhen des Osterzgebirges durch drei Landkreise (Erzgebirgskreis, Mittelsachsen, Elbsandsteingebirge-Osterzgebirge) bis zum Hauptbahnhof Dresden.

Leider liegen uns keine Zahlen zur Wirtschaftlichkeit, Kundenfreundlichkeit, Auslastung und Akzeptanz der Buslinie 364 vor, so dass die Einstellung dieser Buslinie bis auf weiteres unkommentiert bleiben muss.

 

Das ist die Druckversion des Artikels Buslinie 364 von Dresden nach Olbernhau wird am 12.12.2010 eingestellt | Druckversion von https://www.holzhau.de Die nichtkommerzielle Nutzung für den Eigengebrauch ist gestattet. Alle weiteren Nutzungsarten unterliegen dem Urheberrecht.