Orgelkonzert bei Kerzenschein im Freiberger Bergbaumuseum | Druckversion

HOLZHAU

Am Freitag, dem 9. Dezember 2011, ist der Organist Peter Kleinert zu Gast im Stadt- und Bergbaumuseum Freiberg. Ab 19.30 Uhr erklingen bei einem festlichen Konzert in der bergmännischen Betstube am Orgelpositiv Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Böhm, Dieterich Buxtehude u. a. Es wird auch eine Fuge über ein russisches Weihnachtslied des ukrainischen Komponisten Reinhold Gliére zu hören sein, mitgebracht von einer der Konzertreisen Kleinerts in die Ukraine. Peter Kleinert ist bereits seit 27 Jahren Kantor zu Frauenstein.

Der Eintritt beträgt 8,- Euro pro Person, ermäßigt 6,- Euro. Konzertkarten sind im Vorverkauf an der Kasse des Museums, Am Dom 1, oder im Geschäft „Souvenirs am Dom“ in der Kirchgasse 4 (Tel. 03731-212167) erhältlich. Vorbestellung sind auch unter Tel. 03731-202512 oder per E-Mail an info [at]museum-freiberg.de möglich.

Am Freitag, dem 16. Dezember, gibt es in der Konzertveranstaltung „Es ist für uns eine Zeit angekommen …“ Heiteres und Besinnliches zur Weihnachtszeit mit Tanja Höft und Anna Piontkowsky, beide Sängerinnen an der Staatsoperette Dresden. Begleitet wird die Veranstaltung durch Mirela Petrova an der Orgel und am Klavier.

Im "Konzert zum Jahresausklang“ am Mittwoch, dem 28. Dezember 2011, musizieren Dietrich Wagler aus Freiberg am Orgelpositiv der Betstube und Christian Stahl aus Dresden an seinen Instrumenten Theorbe und Barocklaute. Neben Tänzen aus der Renaissancezeit für Theorbe und Orgel erklingen Werke von Johann Pachelbel, Giovanni Geronimo Kapsberger, Johann Sebastian Bach u.a.

Beginn der Veranstaltungen ist jeweils 19.30 Uhr.


Mit freundlichen Grüßen

Antje Ahlbrecht
Dipl. Museologin (FH)

 


Das ist die Druckversion des Artikels Orgelkonzert bei Kerzenschein im Freiberger Bergbaumuseum | Druckversion von https://www.holzhau.de Die nichtkommerzielle Nutzung für den Eigengebrauch ist gestattet. Alle weiteren Nutzungsarten unterliegen dem Urheberrecht.