Weihnachtsmarkt und "Glanzlichter" im "Klein-Erzgebirge" Oederan | Druckversion

HOLZHAU

Das bezaubernd geschmückte "Weihnachtshaus am Klein-Erzgebirge" hat seine Tore schon weit geöffnet. Der älteste und schönste Miniaturpark veranstaltet seinen ganz besonderen Weihnachtsmarkt. An jedem Adventswochenende von Freitag bis Sonntag (14 - 20 Uhr) finden die Besucher tolle Weihnachtsideen und verführerische Genüsse  aus dem ganzen Erzgebirge.

Im "Weihnachtshaus" und "Glanzlichter-Park" locken nun Kunsthandwerk zum Bestaunen, bezaubernde Weihnachtsideen zum Verschenken oder Selbstbehalten, eine Bastelstube und Schauwerkstatt, Marionettentheater als auch stimmungsvolle Märchen-Lesestunden.

Fabelhafte Figuren begleiten die Besucher entlang des Lichterglanzes von Feuer und Fackeln zu aromatischen Weihnachtsleckerbissen und  allerlei Glühweinspezialitäten, Parkbahnfahrten durch die Miniatur-Winterlandschaft, Schmiedefeuer, Schwibbogen und Riesen-Räucherhäuschen, Adventskalender und Weihnachtscafé im Eisenbahnwaggon mit Kinderbackstube. 

Weitere  Weihnachtsüberraschungen, wie z. B. das Anschneiden des Riesenstollens und das große Weihnachtsliedersingen mit dem Oederaner Schlagerstar „Zwini“, finden am 4. Adventssonntag ab 18 Uhr statt.

 


 

Das ist die Druckversion des Artikels Weihnachtsmarkt und "Glanzlichter" im "Klein-Erzgebirge" Oederan | Druckversion von https://www.holzhau.de Die nichtkommerzielle Nutzung für den Eigengebrauch ist gestattet. Alle weiteren Nutzungsarten unterliegen dem Urheberrecht.