16.12.2012: Rodelhang und "Gründellift" jetzt mit eigener Webcam | Druckversion

HOLZHAU

Dritter Advent in Holzhau, 16 Uhr. Es hat in der Nacht geregnet, der Rodelhang ist komplett vereist und der Lift bleibt geschlossen. Aber: Der "Gründellift" am Rodelhang Holzhau verfügt jetzt über eine eigene Webcam. Die ersten Bilder sind im Internet zu sehen.

Was vor 3 Jahren noch nahezu unmöglich schien, ist Realität geworden. Da die Firma Philis (Dorfchemnitz) in Holzhau eine gute Netzabdeckung mit bis zu 8 Megabit/Sekunde anbietet, kann man jetzt an fast allen Standorten  Webcams betreiben.

Aus diesem Grund hat die Holzhau.de-Redaktion (BCS Computersysteme Holzhau) noch einmal in eine weitere Webcam investiert, um aktuelle Bilder vom "Gründellift" ins Internet zu bringen. 

Liftbetreiber Gerd Drechsler freut sich: "Nun können sich unsere Rodler von zu Hause aus über den Zustand des Rodelhanges informieren."

Die Bilder werden in den nächsten Tagen in unser Holzhau.de - Projekt eingebunden. Natürlich wird es auch wieder -wie bei den anderen Webcams- ein Bildarchiv und Wetterfilme (Zeitraffer) geben.

Bis dahin finden Sie die aktuellen Aufnahmen auf der unten verlinkten Seite.

 


Das ist die Druckversion des Artikels 16.12.2012: Rodelhang und "Gründellift" jetzt mit eigener Webcam | Druckversion von https://www.holzhau.de Die nichtkommerzielle Nutzung für den Eigengebrauch ist gestattet. Alle weiteren Nutzungsarten unterliegen dem Urheberrecht.