Hochwasserlage in Sachsen - Jörg Kachelmann ist skeptisch | Druckversion

HOLZHAU

Die Hochwasserlage entspannt sich im Quellgebiet der Freiberger Mulde langsam, während andere Regionen noch auf das Hochwasser warten. Doch nun hat Wetterexperte Jörg Kachelmann bekanntgegeben: Es bestehe eine gewisse Gefahr, dass sich das Wetter der letzten Tage am kommenden Montag wiederholt. Sicher sei es jedoch noch nicht.

Wir lassen dieses Statement einfach unkommentiert - und hoffen, dass dieser Kelch an uns vorübergeht. 

 

 


Das ist die Druckversion des Artikels Hochwasserlage in Sachsen - Jörg Kachelmann ist skeptisch | Druckversion von https://www.holzhau.de Die nichtkommerzielle Nutzung für den Eigengebrauch ist gestattet. Alle weiteren Nutzungsarten unterliegen dem Urheberrecht.