In den Winterferien Mode entwerfen | Druckversion

HOLZHAU

Für alle Kinder, die in den Winterferien einmal zum Modedesigner werden möchten, ist das Ferienprogramm "Anna und August – Kleider machen Leute" im Stadt- und #Bergbaumuseum bestens geeignet. Hier dreht sich alles um die Mode der Renaissance. Als Vorbild dient die Kleidung des Kurfürsten #August von #Sachsen und seiner Frau Anna, abgebildet auf den berühmten, im Museum ausgestellten Gemälden von Lucas #Cranach dem Jüngeren.

Wer genau hinschaut, erkennt jede einzelne Perle, Feder und sogar die Textur der Stoffe.

Mit diesen Eindrücken wird anschließend der eigenen Kreativität freien Lauf gelassen. Ausgerüstet mit Schere, Stoffen, Farben und anderen Materialien, können neue Modeschöpfungen auf Papier entstehen.

Öffentliche Termine sind Dienstag, der 18. und der 25. Februar.

Die Veranstaltungen beginnen jeweils 14 Uhr und dauern 90 min. Kinder haben freien Eintritt, es entstehen Materialkosten in Höhe von 0,50 Euro pro Teilnehmer.

Weitere Termine sind nach Voranmeldung unter der Telefonnummer 03731-202512 möglich.

(Anreise: GPS / Navi 50.920424 / 13.343673)


Stadt- und Bergbaumuseum

Am Dom 1

09599 Freiberg

Tel. 03731-20250

Fax 03731-23197

 


Das ist die Druckversion des Artikels In den Winterferien Mode entwerfen | Druckversion von https://www.holzhau.de Die nichtkommerzielle Nutzung für den Eigengebrauch ist gestattet. Alle weiteren Nutzungsarten unterliegen dem Urheberrecht.