480 Jahre Holzhau - Das Wahrzeichen in der Holzhauer Ortsmitte wurde erneuert | Druckversion

HOLZHAU

Anläßlich des Dorffestes "450 Jahre Holzhau" wurde im Sommer 1984 in der Holzhauer Ortsmitte ein hölzerner Schriftzug aufgestellt. An der Kreuzung Bergstraße / Tannenweg gelegen, begrüßte er in den letzten drei Jahrzehnten tausende Touristen und Wintersportler.

Doch nun hat der Zahn der Zeit am Objekt genagt. Das Holz war morsch und musste ersetzt werden.

Pünktlich zum Dorffest "480 Jahre Holzhau" ist das neue Holzhauer Wahrzeichen fertiggestellt worden. Um es optisch aufzuwerten und vor Schnee und Wasser zu schützen, hat man es auf einer ebenfalls neuen Natursteinmauer montiert.

Um die Baukosten möglichst gering zu halten, setzte Bürgermeister Sandig auf einen hohen Anteil von  Eigenleistungen. Die Natursteinmauer wurde jedoch von zwei Holzhauer Mitarbeitern der ortsansässigen Baufirma "Hartmann" errichtet.

So wird es auch in Zukunft ein beliebtes Fotomotiv bleiben. 

 

 


Das ist die Druckversion des Artikels 480 Jahre Holzhau - Das Wahrzeichen in der Holzhauer Ortsmitte wurde erneuert | Druckversion von https://www.holzhau.de Die nichtkommerzielle Nutzung für den Eigengebrauch ist gestattet. Alle weiteren Nutzungsarten unterliegen dem Urheberrecht.