Gartensaison 2015 in Holzhau eröffnet - Gründlandtemperatur am 20. April überschritten | Druckversion

HOLZHAU

Die Einwohner von Holzhau können in die Gartensaison 2015 starten. Die Grünlandtemperatur von 200 Kelvin wurde am 20. April überschritten. Der Winter 2014/2015 war etwas kälter als der vorangegangene. Die Kältesumme betrug 2013/2014 nur -87 Kelvin, was den Winter zum einzigen "milden Winter" seit 2007 machte. Von 2014 zu  2015 handelte es sich um einen "mäßig warmen Winter" mit einer Kältesumme von -113 Kelvin.

Die Tabelle der Grünlandtemperaturen zeigt: Durch den Wintereinbruch um Ostern 2015 herum hat die Vegetationsperiode noch einmal 2 Wochen verloren. Schneefall, tagelange Stürme und das anschließende Tauwetter zogen sich bis Mitte April hin. Auch wenn man subjektiv einen anderen Eindruck hat, "hängt" die Natur in Holzhau den Vorjahren hinterher. Möglicherweise war es in den Vorjahren im April trockener und die Vegetation stagnierte, aber die Tabellen sagen: Nur im Jahr 2013 wurde die Grünlandtemperatur 5 Tage später erreicht. In allen anderen Jahren (seit 2007) früher, im Jahr 2014 sogar 3 Wochen früher.

Die Behauptung, dass der Frühling wegen der Klimaveränderung immer früher eintrifft, gilt offenbar nicht für Holzhau.

Die "Eisheiligen" stehen nun direkt bevor. Auch sie fielen in den vergangenen Jahren recht unterschiedlich aus. Wir werden sehen, was uns Mamertus, Pankratius, Servatius, Bonifatius und Sophia im Mai 2015 bescheren werden.  

Unsere Großeltern sagten immer, man dürfe sich nicht vor dem ersten Gewitter auf den Erdboden setzen. Mit dieser simplen Regel wurde abgesichert, dass der Boden genug erwärmt war und man sich nicht erkältete. Welches "erste Gewitter" damit gemeint war, ist jedoch unklar. Gewitter gab es in den ersten 4 Monaten des Jahres schon genug. Demzufolge steht dem ersten Picknick im Holzhauer Wandergebiet nichts entgegen. (Es gibt aber auch Iso-Matten.)

Ausführliche Tabellen zu Winter-Kältesummen, zur Entwicklung der Grünlandtemperatur und Temperaturgrafiken der "Eisheiligen" seit 2007 finden Sie auf der Webseite wetterstation-holzhau.de, welche am Ende des Artikels verlinkt ist. In einem Link zu Wikipedia kann man auch nachlesen, was es mit der "Grünlandtemperatursumme" auf sich hat.

 

 

Das ist die Druckversion des Artikels Gartensaison 2015 in Holzhau eröffnet - Gründlandtemperatur am 20. April überschritten | Druckversion von https://www.holzhau.de Die nichtkommerzielle Nutzung für den Eigengebrauch ist gestattet. Alle weiteren Nutzungsarten unterliegen dem Urheberrecht.