Tag des Bergmanns in Altenberg - Sonnabend, 4. Juli 2015 | Druckversion

HOLZHAU

Traditionell feiern die Bergleute ihren Ehrentag am ersten Juliwochenende. Auch in diesem Jahr wird an dieser schönen Tradition festgehalten. Der Tag des Bergmanns wird in Altenberg festlich begangen. Am Sonnabend, 4. Juli werden alle Bergleute und Nichtbergleute mit einem bunten Programm auf dem Bergbau-Museumsgelände in Altenberg begrüßt.

Das Fest bietet eine Bergparade durch Altenberg, musikalische Unterhaltung auf dem Museumshof, Führungen durch die Museumsbereiche, Pendelbusfahrten zum Aussichtspodest an der Altenberger Pinge, Angebote rund um glitzernde Minerale und viele Möglichkeiten für Kinder vom Spielmobil des Kinderschutzbundes über eine Kinderhüpfburg bis hin zum Mineralienwaschen und verschiedene Bastelaktionen.

So ist für Groß und Klein für Spaß und gute Unterhaltung gesorgt.

Als besondere Gäste begrüßen wir in diesem Jahr die "Deutsche Gilde der Nachtwächter, Türmer und Figuren", die auch den Bergaufzug durch Altenberg bereichern wird. Der Eintritt kostet 5 Euro. Kinder haben freien Eintritt. Mit dem Festeintritt können alle Angebote des Bergbaumuseums Altenberg genutzt werden.

Das Fest wird in gemeinsamer Arbeit durch den Knappenverein Altenberg e.V., die Altenberger Tourismus- und Veranstaltungs GmbH und die Stadt Altenberg vorbereitet.

Plakat als PDF-Download am unteren Ende des Artikels. 

 

 


Das ist die Druckversion des Artikels Tag des Bergmanns in Altenberg - Sonnabend, 4. Juli 2015 | Druckversion von https://www.holzhau.de Die nichtkommerzielle Nutzung für den Eigengebrauch ist gestattet. Alle weiteren Nutzungsarten unterliegen dem Urheberrecht.