Stanislaw Tillich - Überraschender Besuch in Clausnitz | Druckversion

HOLZHAU

Der Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, Stanislaw Tillich, hat heute ohne größere Vorankündigung den Ortsteil Clausnitz besucht. Das berichtet die "Freie Presse". Demnach soll sich Tillich mit Bürgermeister Funke unterhalten und die Flüchtlinge in Clausnitz persönlich kennengelernt haben.

Laut "Freie Presse" will Tillich auch mit den Einwohnern von Clausnitz sprechen. Einige von ihnen hatten im Februar einen in Clausnitz eintreffenden Bus mit Flüchtlingen gestoppt und lautstark skandiert. 

Nachdem im Internet Handyvideos von der Demonstration verbreitet wurden, wurde diese Veranstaltung deutschlandwelt zur "Schande von Clausnitz" erklärt. 

 

Der Link zum Artikel der "Freien Presse" befindet sich am Ende der Seite. 

 


Das ist die Druckversion des Artikels Stanislaw Tillich - Überraschender Besuch in Clausnitz | Druckversion von https://www.holzhau.de Die nichtkommerzielle Nutzung für den Eigengebrauch ist gestattet. Alle weiteren Nutzungsarten unterliegen dem Urheberrecht.