Sächsisches Eisenbahnmuseum Chemnitz plant Himmelfahrtstour nach Holzhau (25.5.2017) | Druckversion

HOLZHAU

Nach Jahren ist es soweit: Das Sächsische Eisenbahnmuseum Chemnitz (SEM) gab bekannt, dass zum Himmelfahrtstag (Donnerstag, 25.05.2017) endlich wieder eine Himmelfahrts-Sonderfahrt nach Holzhau geplant ist.

In den vergangenen Jahren gab es keine Sonderfahrten "unter Dampf" mehr, nachdem die Dampflok des SEM am 2.6.2011 kurzfristig ausgefallen war.

Und so gilt auch in diesem Jahr: "Der Einsatz von Lokomotiven und Wagen kann sich kurzfristig ändern, wie etwa bei technisch bedingten Ausfällen." @@EMBED2@@Beschreibung der Himmelfahrts-Sonderfahrt: Der Männertags-Sonderzug führt nach langer Zeit wieder durch das wild-romantische Tal der Freiberger Mulde. In Rechenberg können Sie das Brauereimuseum Rechenberg besuchen und die zum Himmelfahrtstag begehrten Getränke der Rechenberger Brauerei genießen.

Auf Schusters Rappen können Sie in Holzhau entlang der Freiberger Mulde oder über die Höhen des Osterzgebirges bis nach Böhmen wandern und dann später wieder zurück nach Chemnitz fahren.

Für die Eisenbahnfans im Erzgebirge wird eine Pendelfahrt von Holzhau nach Freiberg und zurück angeboten. @@EMBED1@@Fahrtroute: Chemnitz - Freiberg - Holzhau - Freiberg - Holzhau - Freiberg - Chemnitz.

Die Fahrpreise ab Chemnitz Hbf.: Erwachsene: 52 Euro; Kinder: 26 Euro; Familienticket: 130 Euro; Gruppenticket: 198 Euro.

Pendelfahrten sind ab Freiberg nach Holzhau zu folgenden Preisen möglich: Erwachsene: 26 Euro; Kinder: 13 Euro; Familien: 65 Euro; Gruppen: 99 Euro.

Wenn Sie Plätze für eine Fahrt buchen möchten, wenden Sie sich bitte an das Reisebüro Rainer Maertens, Prohliser Allee 10, 01239 Dresden.

(Die Links zur Buchung, zum Sächsischen Eisenbahnmuseum und zu Dampflok-Videos aus Holzhau finden Sie am Ende des Artikels)


 

 

Das ist die Druckversion des Artikels Sächsisches Eisenbahnmuseum Chemnitz plant Himmelfahrtstour nach Holzhau (25.5.2017) | Druckversion von https://www.holzhau.de Die nichtkommerzielle Nutzung für den Eigengebrauch ist gestattet. Alle weiteren Nutzungsarten unterliegen dem Urheberrecht.