Dreharbeiten zu "MDR - Auf schmaler Spur" mit Robby Mörre in Neuclausnitz | Druckversion

HOLZHAU

Der MDR produziert zur Zeit für die Sendung "Auf schmaler Spur" einen Beitrag über den "Modellbahnclub Bienenmühle e.V.". Moderator Robby Mörre besuchte am 15.3.2017 mit seinem Kamerateam die Vereinsräume im Gemeindeteil Neuclausnitz. Die fertige Sendung wird am Ostermontag, den 17.4.2017 ab 16 Uhr ausgestrahlt.

Der Modellbahnclub Bienenmühle öffnet seine Vereinsräume für Neugierige und Modelleisenbahn-Liebhaber an jedem ersten Sonntag des Monats. Von 13-18 Uhr kann man dabei nicht nur staunen und den Modelleisenbahnern über die Schulter schauen, sondern auch mit Gleichgesinnten fachsimpeln. 

Gezeigt werden Modellbahn-Kleinanlagen verschiedener Spurweiten (H0, TT, N), unter anderem eine historische H0-Heimanlage aus den 1950er Jahren, die H0-Clubanlage, incl. Bahnhof Holzhau und dem Schwartenberg (im Bau), Modellbahnanlagen in TT und N. Besichtigung und Vorführung der voll funktionsfähigen Telefonverbindungsanlage BASA VI/30 der Deutschen Reichsbahn (SFM Karl-Marx-Stadt) sowie Fernschreiber, Lichtsignale und andere technische Geräte der Deutschen Reichsbahn (DR) in Funktion.

@@EMBED2@@Adresse: Zeisingberg 4, ca. 100 Meter vom Haltepunkt Bienenmühle entfernt. (GPS: 50.7397 / 13.5258)

Wegen Baufälligkeit des Nachbargrundstücks ist die direkte Zufahrtsstraße (B171 - Zeisingberg) gesperrt worden. Ein kleiner Umweg muss daher in Kauf genommen werden. 

Der Eintritt ist frei, wobei eine freiwillige finanzielle Unterstützung jederzeit willkommen ist.

Um die Vereinstermine nicht zu verpassen, können Sie sich im holzhau.de - Veranstaltungskalender eine Email-Erinnerung einrichten. Klicken Sie dazu auf das Email-Symbol bzw. den kleinen Briefumschlag.

Ein Portrait von Robby Mörre haben wir am Ende des Artikels verlinkt. Der MDR schreibt u.a.: "Robby Mörre ist das Gesicht des MDR, wenn es um das Thema Bahn geht. Immerhin ist er schon seit Kindertagen Bahner." Mörre moderierte beim MDR "Auf kleiner Spur", "Auf schmaler Spur", "Bahnzeit", "Die lange Modellbahn-Nacht" u.a.

Im Sommer 2005 war er mit Heike Opitz in Holzhau und produzierte für den MDR die Wander-Sendung "Rucksack".

 


 

 

 

Das ist die Druckversion des Artikels Dreharbeiten zu "MDR - Auf schmaler Spur" mit Robby Mörre in Neuclausnitz | Druckversion von https://www.holzhau.de Die nichtkommerzielle Nutzung für den Eigengebrauch ist gestattet. Alle weiteren Nutzungsarten unterliegen dem Urheberrecht.