Ausverkauft! Eisenbahnmuseum Leipzig schickt am 2.2.2019 einen Dampfloksonderzug nach Holzhau, Ankunft 11:15 Uhr | Druckversion

HOLZHAU

Das Eisenbahnmuseum "Bayerischer Bahnhof zu Leipzig" e.V. (EMBB) - kurz Eisenbahnmuseum Leipzig genannt - fährt am Samstag, den 2. Februar 2019, mit einem Dampflok-Sonderzug von Leipzig-Plagwitz nach Holzhau. Das hat der Erste Vorsitzende des Vereins, Reinhard Wieling, gegenüber holzhau.de bestätigt. Die Sonderfahrt sei mittlerweile komplett ausverkauft.

Nachdem die Dampflok 6:51 Uhr in Leipzig gestartet ist, fährt sie über Gaschwitz, Böhlen, Geithain nach Holzhau. Der Sonderzug wird gegen 11:15 Uhr im Oberen Freiberger Muldental erwartet.

Erfahrungsgemäß wird dem Sonderzug ein Tross aus dampflokbegeisterten Fotografen und Filmern folgen. Aus diesem Grund möchten wir auf die geänderte Verkehrsführung im Winter hinweisen: Ab Skilift Holzhau herrscht EINBAHNSTRASSE, und zwar entgegengesetzt der Fahrtrichtung zum Bahnhof Holzhau. Die Begleitung des Zuges ist bei der Einfahrt in Holzhau nur über die Muldentalstraße möglich!

Eine Pendelfahrt nach Freiberg ist nicht vorgesehen. 

Der Dampflok-Sonderzug wird 16:42 Uhr in Holzhau abfahren und 21:08 Uhr in Leipzig-Plagwitz ankommen.

Wir wünschen unseren Besuchern einen angenehmen Aufenthalt in Holzhau.

 


 

Das ist die Druckversion des Artikels Ausverkauft! Eisenbahnmuseum Leipzig schickt am 2.2.2019 einen Dampfloksonderzug nach Holzhau, Ankunft 11:15 Uhr | Druckversion von https://www.holzhau.de Die nichtkommerzielle Nutzung für den Eigengebrauch ist gestattet. Alle weiteren Nutzungsarten unterliegen dem Urheberrecht.