Amtliche Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes DWD für Holzhau und Umgebung vom 3.2.2019 | Druckversion

HOLZHAU

In den sozialen Medien wird wegen des in unserer Region zu erwartenden Schneefalls schon wieder Panik geschürt. Einige Facebook-User schrieben sogar von einer "violetten Unwetterwarnung". Um diese Hysterie zu kompensieren und bei den Fakten zu bleiben, reichen wir hier die amtlichen Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes nach.

Auf der Webseite des DWD ist von einem "Unwetter" nichts zu finden. Es existiert derzeit auch keine "violette Unwetterwarnung", erst recht, weil sie beim DWD rot sind. Es gibt lediglich mehrere WETTERwarnungen (orange, Stufe 2)  vor markantem Wetter.

Amtliche WARNUNG vor SCHNEEFALL, Sonntag, 3. Februar 2019, 08:00 - Montag, 4. Februar 2019 03:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum Schneefall mit Mengen zwischen 10 cm und 20 cm auf. In Staulagen werden Mengen bis 25 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt.

Amtliche WARNUNG vor FROST oberhalb 600 müNN, vergleichbar mit der Höhenlage des Naturhotels Lindenhof Holzhau, vom Samstag, 2. Februar 2019, 18:00 - Sonntag, 3. Februar 2019 10:00 Uhr

Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost zwischen -1 °C und -5 °C auf.


Amtliche WARNUNG vor FROST, Samstag, 2. Februar, 21:00 Uhr  bis Sonntag, 3. Februar 2019 10:00 Uhr

Es tritt leichter Frost um -1 °C auf.

Zum aktuellen Zeitpunkt (9:15 Uhr) herrscht im Holzhauer Ortszentrum bei -2 °C starker Schneefall mit mittelgroßen Flocken. Der Winterdienst ist rein vorsorglich schon seit den frühen Morgenstunden im Einsatz.

Wir bitten um Beachtung. 

 


Das ist die Druckversion des Artikels Amtliche Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes DWD für Holzhau und Umgebung vom 3.2.2019 | Druckversion von https://www.holzhau.de Die nichtkommerzielle Nutzung für den Eigengebrauch ist gestattet. Alle weiteren Nutzungsarten unterliegen dem Urheberrecht.