Einladung zum 11. Internationalen Klöppeltreffen in Sayda | Druckversion

HOLZHAU

Der Klöppelshop Seiffen und die Stadt Sayda laden alle Klöpplerinnen, Klöppler und die Freunde der erzgebirgischen Volkskunst zum "11. Internationalen Klöppeltreffen" ein. Am 6. und 7. Juli wird es in der Bergstadtschule #Sayda in der Zeit von 10-17 Uhr statt finden. Das Klöppeltreffen steht 2019 unter dem Motto: "Tradition ist die Bewahrung der Glut und nicht die Anbetung der Asche".

Es sind zwei große Ausstellungen zu sehen. Zum einen die Ausstellung "Fotographie mit Spitze" von Galina Tihonova aus Nürnberg und parallel dazu die Ausstellung "Klosterspitzen" vom Sächsisch-erzgebirgischen Klöppelverband. 

Am Samstag wird um 15 Uhr eine Kinder- und Jugendmodenschau zu sehen sein.

Zwei neue Aussteller haben sich angekündigt. Sie reisen aus dem benachbarten Tschechien und sogar aus den alten Bundesländern an und werden das ohnehin schon große Warensortiment nochmals erweitern.

Veranstalter sind der Klöppelshop Stephani Seiffen, Bergmannsweg 12 im Kurort Seiffen und die Stadt Sayda. 

Das Klöppeltreffen findet in der Bergstadtschule Sayda, Am Wasserturm 23 statt.



 


Das ist die Druckversion des Artikels Einladung zum 11. Internationalen Klöppeltreffen in Sayda | Druckversion von https://www.holzhau.de Die nichtkommerzielle Nutzung für den Eigengebrauch ist gestattet. Alle weiteren Nutzungsarten unterliegen dem Urheberrecht.