Grenzübergang Moldava - Neurehefeld wieder mit KFZ befahrbar | Druckversion

HOLZHAU

Die Bau- und Markierungsarbeiten zwischen dem Grenzübergang Moldava und dem Abzweig Tannenflussweg (Neuhermsdorf / Neurehefeld) sind Anfang September 2019abgeschlossen worden.

Nach dem Neubau der Straße fehlten noch die Fahrbahnmarkierungen. Der Bau der Straße zog sich im vergangenen Herbst bis in den November hinein. Ursprünglich sollte die Straße am 11. Oktober 2018 komplett fertiggestellt werden. Freigegeben wurde sie dann am 26.11.2018, obwohl noch einige Dinge fehlten.

Diese Arbeiten wurden Ende August 2019 erledigt.

Seit dem letzten Wochenende ist die Straße nach Moldava wieder befahrbar.

Es handelte sich um eine Baumaßnahme, bei der rund 1,75 km Straße erneuert wurden. 

Wir bitten um Kenntnisnahme.

 

 


Das ist die Druckversion des Artikels Grenzübergang Moldava - Neurehefeld wieder mit KFZ befahrbar | Druckversion von https://www.holzhau.de Die nichtkommerzielle Nutzung für den Eigengebrauch ist gestattet. Alle weiteren Nutzungsarten unterliegen dem Urheberrecht.