Wanderung entlang der ehemaligen Eisenbahn nach Moldava | Druckversion

HOLZHAURechenberg - Schanzenweg - Holzhau - Bahnhof - Muldenweg - Teichhaus - Grenzübergang Teichhaus - ehemalige Dorfstraße von Moldau - Moldava - Wanderweg ins Tal der Quelle der Freiberger Mulde - Moldava Hanice - Grenzübergang Neurehefeld - Grenzweg - ehemaliger Bahnhof Hermsdorf/Rehefeld - Hirschbachweg - Teichhaus -Schwarzer Buschweg - Fütterungsweg - Holzhau - Alte Straße - Rechenberg Gesamtlänge ca. 26 km
Das ist die Druckversion des Artikels Wanderung entlang der ehemaligen Eisenbahn nach Moldava | Druckversion von https://www.holzhau.de Die nichtkommerzielle Nutzung für den Eigengebrauch ist gestattet. Alle weiteren Nutzungsarten unterliegen dem Urheberrecht.